Home / Forum / Sex & Verhütung / Schwanger trotz Pille?

Schwanger trotz Pille?

30. März 2017 um 15:53 Letzte Antwort: 29. April 2017 um 20:24

Hallo liebe Community,
mein Problem ist folgendes: wegen starker Migräne bin ich vor 3 Wochen auf die östrogenfreie Pille "Jubrele" umgestiegen. Ich hatte gestern Sex und habe aus irgendeinem Grund große Angst schwanger zu sein. Mir war den ganzen Vormittag übel und meine Brustwarzen sind angeschwollen, schmerzen aber nicht, ob meine Periode ausbleibt müsste ich die nächsten Tage sehen (wäre aber auch eine übliche Nebenwirkung dieser Pille). Ich habe schon öfter gelesen, dass die östrogenfreie Pille etwas unsicherer sein soll, als die 'normale' Pille, aber die Jubrele sehr hohe Sicherheit garantiert. Trotzdem habe ich gerade wirkliche Angst, da mein Freund ziemlich stark zustieß und (denke ich) an meine Gebärmutter angestoßen hat, wobei ich befürchte, dass sich vielleicht doch etwas eingenistet hat (?). Bitte um Antwort und Hilfe von erfahrenen Leuten bezüglich Schwangerschaft und die ! Sicherheit ! der östrogenfreien Pille Jubrele

Mehr lesen

31. März 2017 um 4:20

Ich denke nicht, dass es vom Anstoßen abhängt (da müsste ich schon 1000Mal schwanger geworden sein) sondern von der Umstellung. Die Pille ist ein ganz schön heftiger Hormonschwanzschwanz, den man nicht unterschätzen sollte.
Solange du sie korrekt nimmst, kann nichts passieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. April 2017 um 20:24
In Antwort auf namcineo

Ich denke nicht, dass es vom Anstoßen abhängt (da müsste ich schon 1000Mal schwanger geworden sein) sondern von der Umstellung. Die Pille ist ein ganz schön heftiger Hormonschwanzschwanz, den man nicht unterschätzen sollte.
Solange du sie korrekt nimmst, kann nichts passieren.

Vielen Dank für die Antwort 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Hilfe!!!! Bitte!!!
Von: jenniferinnej
neu
|
29. April 2017 um 15:10
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper