Home / Forum / Sex & Verhütung / Schwanger trotz Pille?

Schwanger trotz Pille?

24. April 2019 um 23:04 Letzte Antwort: 25. April 2019 um 6:24

Hallo Leute. 
Ich nehme nun seit 15 Tagen die Minipille (Tangolita) hatte am 8 Tag der Einnahme ungeschützten Geschlechtsverkehr. Nach dem Geschlechtsverkehr hatte ich eine zwischenblutung, was bei dieser Pille vorkommen kann wegen den nebenwirkungen. Er ist nicht in mir gekommen, aber könnte es trotzdem sein wegen dem Lusttropfen?

Mehr lesen

25. April 2019 um 6:24
In Antwort auf anonym2310

Hallo Leute. 
Ich nehme nun seit 15 Tagen die Minipille (Tangolita) hatte am 8 Tag der Einnahme ungeschützten Geschlechtsverkehr. Nach dem Geschlechtsverkehr hatte ich eine zwischenblutung, was bei dieser Pille vorkommen kann wegen den nebenwirkungen. Er ist nicht in mir gekommen, aber könnte es trotzdem sein wegen dem Lusttropfen?

Egal wann du mit der Pilleneinnahme begonnen hast, spätestens nach 7 an 7 aufeinanderfolgenden Tagen korrekt eingenommenen Dragees bist du ab Tag 8 immer bestmöglichst hormongeschützt, sofern du nicht innerhalb von jeweils drei oder vier Stunden nach Pilleneinnahme erbrochen oder wirklich signifikanten (also wirklich langanhaltenden, wässrigen) Durchfall hattest.

Im konkreten Fall hattest du mithin am 8. Tag deiner Tangolita-Einnahme gar keinen "ungeschützten" Geschlechtsverkehr, weshalb sich eine Frage nach möglicher Schwangerschaft real überhaupt nicht stellt. Lusttropfen hin oder her, dein Schatz hätte -folgenlos- sogar seine gesamte Ladung in dir abspritzen können!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Zervixschleim
Von: tobias69
neu
|
24. April 2019 um 11:23
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook