Home / Forum / Sex & Verhütung / Schwanger trotz Pille danach und Zwischenblutung?

Schwanger trotz Pille danach und Zwischenblutung?

9. November 2013 um 23:59

Huhuuu,

da hab ich mal eine Frage und brächte ein Paar Infos:
Ich hatte meine letzte Periode am 3. Okt.
am 12. Okt. hatte ich ungeschützten GV mit meinem Mann (ich nehme auch nicht die Pille ein). Am 13. Okt. bin ich in KH da es ein Sonntag war und habe mir die Pille danach geholt. Nun habe ich am 20. Okt. die Zwischenblutung gehabt und am 28. Okt. habe ich eine SS-Test gemacht. Dieser war negativ. Nur leider bekomme ich meine normale Periode nicht. Kann ich trotzdem Schwanger sein, trotz der Zwischenblutung und des negativen Tests oder habe ich den Test doch zu früh gemacht? es heißt ja SS-Test kann man 16 Tage nach GV machen. oder soll ich noch einen Test machen.

LG

10. November 2013 um 0:15

...
ach ja, der Grund, warum ich die Pille nicht nehme, ich habe sie die letzten Monate immer wieder mal vergessen und da wollte ich für ein paar Monate die Pille absetzen. Wir hatten dann immer GV mit Kondom. aber halt nur das eine mal gar nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2013 um 0:28

Vielen Dank
für die schnelle Antwort. Ja ich habe mir auch schon die ganze Zeit gesagt, dass da jetzt bestimmt 'ne Hormonumstellung ist. Aber irgendwie lässt es ja doch nicht jemanden in Ruhe dieser Gedanke. Ich werde wohl noch einen SS-Test machen, wie du es auch gesagt hast und wenn nicht schwanger, dann auch an die anderen Verhütungsmethoden denken.

Danke nochmals

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram