Home / Forum / Sex & Verhütung / Schwanger trotz Periode? ( HILFE)

Schwanger trotz Periode? ( HILFE)

21. April 2013 um 18:09

Hallo Leute,
also es ist folgendermaßen:
4 Tage bevor meine Pillenpackung vorbei war, habe ich meine Pille vergessen und hatte dann 2 Tage später trotzdem noch Sex. Und jetzt habe ich meine Tage und sie sind schon am Ausklingen und da hatte ich auch nochmal Sex mit meinem Freund.

Jetzt meine Frage: Könnte es sein, dass ich trotzdem schwanger sein könnte, weil ich Sex hatte trotz vergessener Pille? Oder ist das so gut wie ausgeschlossen, weil ich ja meine Tage bekommen habe.

Ich würde mich sehr um eure Antworten freuen. (:

25. April 2013 um 1:45


wird das vom fa nicht richtig erklärt oder sind einige zu dumm um das zu verstehen,vergessen zu viel zu wenig genommen,drei Monats spritze würde da vielleicht besser helfen.
wieso habt ihr ungeschützten sex wenn eh klar die pille vergessen wurde,also wirklich selber schuld wenn schwanger bist,kein wunder.alle wollen sex und 90%sind zu dumm um zu verhüten.

Gefällt mir

25. April 2013 um 20:57

Nö warum
Wenigstens bin ich nicht so dumm um solche fragen zu stellen.

Gefällt mir

28. April 2013 um 15:00

Schwanger? Pillenpause verküzt ? Abschmierblutung?
Hallo, ich brauche dringend mal eine Antwort - bitte ohne moralische Spitzen dazu

Ich hab jahrelang (erfolgreich) natürlich verhütet und hab vor 2 Monaten wieder mit der Pille angefangen, ich wußte schon gar nicht mehr wie es ist, so "Unkompliziert" die Regel zu haben.

Ich habe mir in Spanien die Loette (Levonorgestrel) besorgt
und leider nicht mehr daran gedacht, dass ich die nicht Punktgenau nehme

Bisher war eigentlich alles ok (denke ich
Scheinbar habe ich nicht richtig geguckt, denn ich hab mir heute meine Packung angesehen, und gesehen, dass ich schon eine Pille zu weit bin, als ich sein sollte, was nicht sein kann, in Folge dessen habe ich (geht ja nicht anders) statt 7 Tagen 6 Tage nur Pause gemacht.
Soweit ist das ja nicht weiter schlimm, wie ich weiss, ausser das die sich jetzt um einen Tag vorverschoben hat, was solls.

Allerdings habe ich gestern eine Art von ganz leichten Schmierblutungen bekommen, womit ich gar nichts anfangen kann, heut auch noch ganz leicht, was ist das ? Ich bin jetzt am 15.Einnahmetag... kann ja nicht sein. Nach der ersten Packung kam die "normale" Blutung in der Pause am 3.Tag ganz normal, und hab dann ja scheinbar bereits einen Tag zu früh mit der neuen Packung begonnen (von den Uhrzeitschwankungen abgesehen ( )
Ich hab jetzt Angst (da wird dann nur der Schwangerschaftstest morgen helfen ????), dass es einfach nur ene leichte Zwischenblutung ist, und ich, durch die Zeitschwankung ein, zwei Male keinen 100% Schutz mehr hatte.... aber ein "Merkmal" dafür ist das doch kaum.

Oder kann es sein, bzw ist es schonmal vorgekommen, weil ich die jahrelang nicht nahm, dass sich mein Körper erst an die Hormone gewöhnen muss, und die Umstellung?? Ich hatte vorher immer einen regelmäßigen Zyklus, konnte fast den Wecker danach stellen, wann ich meine Tage bekam.

Hat jemand eine Idee ? Bitte schnelle Antwort.
Danke GIna

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen