Home / Forum / Sex & Verhütung / Schwanger oder Nebenwirkung Pille

Schwanger oder Nebenwirkung Pille

20. März 2018 um 19:55

Guten Abend,ich habe mich im September schon mal an euch gewendet und war da schon sehr dankbar für eure Hilfe.Nun haben wir erneut ein Problem. Und zwar hat meine Freundin von Valette zu Leios gewechselt vor 2 Monaten. Sie wechselte direkt ohne Pause. Dannach hatte sie schon nach ein paar Tagen Zwischenblutungen. Die Abbruchblutung (nach 21 Pillen) kam 1 Tag später als die der Valette (Sonntagmorgen statt Freitag auf Samstag in der Nacht). Am 8. Tag der Pause fing sie dann mit dem 2. Blister der Leios an. Letzten Mittwoch nahm sie die letzte Pille. Am Freitagmorgen musste sie sich übergeben und hatte Rückenschmerzen. Am Samstag war ihr Morgens wieder übel und sie bekam die Blutung nicht. Am Sonntag immer noch Übelkeit und keine Blutung in Sicht. Sie sagte sie hätte nie eine Pille zu spät eingenommen ausser einmal in der 1. Woche nachmittags statt Mittags. Am Sonntagabend hatten wir GV welcher dann anscheinend die Blutung ausgelöst hat. Soweit so gut. Nachdem wir gegoogelt haben stand in den meisten Foren durch Experten bestätigt dass wenn man die Abbruchblutung hat höchstwahrscheinlich nicht schwanger ist. Ihr war gestern und heute Morgen auch wieder übel und darum hat sie heute Morgen einen Test gemacht der negativ aussieht. Für sie ist er schneeweiss aber ich kann eine ganz feine Linie entdecken wenn man ihn ins Licht hält.Was denkt ihr darüber? Ist es einfach eine Nebenwirkung der Pille in der Eingewöhnungszeit oder könnte etwas schiefgelaufen sein und sie ist vielleicht schwanger?Schönen Abend!

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Nach Jaydess Mirena oder doch wieder Jaydess?
Von: ruthstoll
neu
20. März 2018 um 16:24
Erfahrungsberichte
Von: johann88
neu
20. März 2018 um 10:46
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram