Home / Forum / Sex & Verhütung / Schwanger obwohl nichts passiert ist?

Schwanger obwohl nichts passiert ist?

24. Oktober 2006 um 23:25

Hi!

Ich komme mir gerade wirklich wie ein dummes, pubertierendes Kind vor, aber ich hoffe, man (bzw. frau ) wird mich noch einigermaßen ernst nehmen können.
Zur meiner Verhütungssituation: Pille nehme ich lange nicht mehr, hat andere Gründe, beim Sex natürlich immer Kondom, nur beim Handjob/Blowjob nicht (und ich passe selbst da echt höllisch auf, er auch)
Problem ist folgendes:
Ca. 1 Woche nach meiner letzten Regel hatten mein Freund und ich "nur" Petting, wobei ich ihm einen Handjob gegeben habe...so weit so gut. und das war's auch schon.
Ich war zwar komplett nackt, aber...ich hatte noch nicht einmal Sperma an den Händen oder sonstwo, war auch allgemein in "sicherer" Entfernung. Ich habe mir trotzdem die Hände gewaschen und mich erst dann angezogen, er hat mich danach auch untenrum nicht berührt, usw. Also hatte ich theoretisch nicht im entferntesten Kontakt mit Sperma, schon längst nicht untenrum.
Und trotzdem ergriff mich dann letzte Woche aus irgendwelchen die Panik, ich könne schwanger sein, ich bekam Angst ich könne die Regel, die so am 22./23.10. kommen müsste, nicht bekommen.
Und ich bekomme sie auch nicht. Zwar spüre ich manchmal die typischen "Anfangskrämpfe" untenrum, aber auch nur schwach.
Ich werde gerade richtig verrückt und weiß nicht warum, plötzlich sehe ich nur noch Fernsehsendungen, wo Frauen in meinem Alter (19) plötzlich schwanger werden, etc.
Meint ihr das ist der Streß, den ich mir mache? So heftig war ich noch nie drauf...weiß auch nicht, woran das liegt.
Wenn sich bald nichts ändert (1 Woche) dann kaufe ich mir einen Test....

Wäre nett, wenn sich jemand äußern könnte...
Danke,
Angel

25. Oktober 2006 um 1:59

Entspanne dich!
Hi Angel,

wenn ihr wirklich aufgepasst habt und das hast du ja auch geschrieben, dann dürfte doch eigentlich kein Grund für eine Schwangerschaft bestehen. Du scheinst auch sehr vorsichtig zu sein, was ja sehr gut ist. Weshalb solltest du dich dann stressen? Ich kenne das selbst aber auch. Hatte Anfang und bis Mitte eines Monats ziemlich viel Stress. Meine Tage habe ich 5 Tage später als gewohnt bekommen. Ich denke, dass Stress zum Ausbleiben oder zur Verschiebung einer Menstruation beitragen kann. Versuche dich abzulenken und psychisch wie körperlich zu entspannen. Bis jetzt sind deine Tage noch nicht lange überfällig. Auf Dauer ist es aber nicht angenehm, Angst haben zu müssen. Vielleicht würde ein weiteres Verhütungsmittel helfen, diese zu lindern?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2006 um 10:43
In Antwort auf andela_12314660

Entspanne dich!
Hi Angel,

wenn ihr wirklich aufgepasst habt und das hast du ja auch geschrieben, dann dürfte doch eigentlich kein Grund für eine Schwangerschaft bestehen. Du scheinst auch sehr vorsichtig zu sein, was ja sehr gut ist. Weshalb solltest du dich dann stressen? Ich kenne das selbst aber auch. Hatte Anfang und bis Mitte eines Monats ziemlich viel Stress. Meine Tage habe ich 5 Tage später als gewohnt bekommen. Ich denke, dass Stress zum Ausbleiben oder zur Verschiebung einer Menstruation beitragen kann. Versuche dich abzulenken und psychisch wie körperlich zu entspannen. Bis jetzt sind deine Tage noch nicht lange überfällig. Auf Dauer ist es aber nicht angenehm, Angst haben zu müssen. Vielleicht würde ein weiteres Verhütungsmittel helfen, diese zu lindern?


Danke für deine liebe Antwort, du hast vermutlich Recht - versuchen locker zu bleiben.
Und was das Verhütungsmittel betrifft, da suche ich auch schon seit längerem nach einer Alternative, kann mich aber nicht entscheiden...
Vielen lieben Dank noch mal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2006 um 11:28
In Antwort auf torra_11953428


Danke für deine liebe Antwort, du hast vermutlich Recht - versuchen locker zu bleiben.
Und was das Verhütungsmittel betrifft, da suche ich auch schon seit längerem nach einer Alternative, kann mich aber nicht entscheiden...
Vielen lieben Dank noch mal!

Hallo...
ich hätte auch vor einer woche meine tage bekommen müssen, aber sie kamen nicht,obwohl ich sie unbedingt bekommen musste, damit ich mit der pille anfangen konnte.
vermutlich habe ich mich zu sehr damit gestresst, dass ich meine tage unbedingt bekommen musste, dass sie ausgeblieben sind.
wahrscheinlich hast auch du dich von der angst schwanger zu sein gestresst und deine tage sind ausgeblieben.an deiner stelle würd ich mich entspannen vllt ein bisschen sport machen, nicht so viel über das schwanger sein nachdenken und auch normal essen.dann müssten deine tage
bald kommen, denn wenn du wirklich so aufgepasst hast, ist es doch eher unwahrscheinlich,dass du schwanger bist.

lg krümel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2006 um 11:50

Wenn ihr beide...
...so gut aufpasst kann eigentlich nichts passiert sein ich denke du steckst in einem teufelskreis. du hast angst schwanger zu sein und machst dich deswegen total verrückt - aufgrund dessen bekommst du deine tage nicht - und deshalb hast du furchtbare angst schwanger zu sein ... etc.

eine freundin von mir war auch schonmal in dieser situation. sie hat sich so reingestresst dass sie ihre tage sage und schreibe 3 wochen zu spät bekommen hat

lg
kuke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen