Home / Forum / Sex & Verhütung / Schwanger?

Schwanger?

12. September 2005 um 21:17 Letzte Antwort: 12. September 2005 um 23:58

nabend

Es ist folgendes gelaufen und ich möchte eure meinung dazu haben:

am mittwoch habe ich morgens vergessen die pille zu nehmen, habe sie aber noch UNTER der 12 stunden frist genommen!
Am Sonntag habe ich ein medikament genommen,(Gripex) welche paracetamol enthält (gegen fieber, kopfschmerzen, husten, hals schmerzen...)
Montag hatte ich dann Gv, wir haben verhütet, doch es war alles sehr hektisch und es ist möglich, dass als er bereits das kondom abgenommen hat etwas Sperma am Finger hatte. Dann haben wir wieder ein 2tes ma sex gehabt einige minuten später. Und nun besteht meine sorgen darin, dass etwas an kondom sein konnte und er damit in mich eingedrungen ist. Genauso hatte wir mittwoch nochmal Gv und das gleiche problem...(noch dazu: ich hab mich in der fruchtbarsten phase befunden zw. 10-20 tag)

Heute ist der erste tag der pillenpause, d.h. heute müsste die regel eintreten (was in letzer zeit im regelmäßig war)Ich habe bis jetzt aber noch keine krämpfe, nur etwas starken dunkleren ausfluss.

Jedesmal bei dem gedanken schwanger zu sein, wird mir übel... und das alles meine ich nicht als scherz, auch wenns ziemlich albern klingen mag. Aber mir gehen zu viele gedanken durch den kopf und wenn die regel bis donnerstag nicht eintritt, mach ich ein schwangerschaftstest...

Was meint ihr ist es möglich schwanger zu sein?
Ich bitte um keine blöden bemerkungen!

danke im voraus!

Mehr lesen

12. September 2005 um 22:12

Hallo
keine Angst, Du bist nich schwanger! Und wenn Du jetzt nicht 100%ig pünktlich Deine Tage bekommen hast liegt das bestimmt an dem Streß indem Du Dich deshalb befindest.Und solange Du die 12 Std. Frist bei der Pille eingehalten hast kann auch nix passieren. Ebenfalls senkt Grippes nicht die Wirkung der Pille wie z.B. bei Antibiotika. Also ruhig Blut! LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2005 um 23:58

Bitte?
Eintritt der Tage am ersten Tag der Pillenpause? Wo gibt's denn sowas? Dauert doch immer ein Weilchen, bevor das Hormondepot verstoffwechselt ist. Bei mir dauert das immer an die fünf Tage; bei den meisten geht's sicher schneller, aber einen Tag nach der letzten Pille ist irgendwie schwer vorstellbar. Das wäre das Eine.

Zweitens hast du bei der "vergessenen" Pille die 12-Stunden-Frist eingehalten, und daher gibt es bei der Sache (insofern du eine Ein-Phasen-Mikropille nimmst und nichts gegenteiliges im Waschzettel steht) gar kein Problem.

Drittens: wer hat eigentlich das Märchen vom verhütungsmittelwirkungsvermindernden Paracetamol in die Welt gesetzt?
Es gibt _keine_ Wechselwirkungen von Paracetamol und der Pille. Jedenfalls keine, die zur Beeinträchtigung der Pillenwirkung führen.

Also: es ist alles in Ordnung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram