Home / Forum / Sex & Verhütung / Schwanger durch Antibiotika? Kann nicht warten!!!

Schwanger durch Antibiotika? Kann nicht warten!!!

6. März 2008 um 16:42 Letzte Antwort: 7. März 2008 um 0:06

Da ich keine Wochen mehr abwarten kann, bis ich einen SS-Test machen kann, frage ich euch.

Ich nehme die Pille (2 Packungen, Pause, 2 Packungen, Pause,...). Bin im moment in der Pause und seit der letzte Pause (vor 2 Monaten) habe ich keine Blutung mehr gehabt. So wie es aussieht, bekomme ich diese Pause auch keine.

Seit Montag Abend nehme ich Antibiotika (Amoxicillin) 3 mal taeglich.
Kurz, bevor ich die erste AB eingenommen habe, hatte ich gv mit meinem Freund. Uns war von Anfang an bewusst, dass AB die Wirkung der Pille schwaecht.

Da ich schon laenger keine Periode mehr hatte, laesst es sich wahrscheinlich schwer sagen, wann mein Eisprung ist. Stimmt es, dass waehrend dem Eisprung ein klein wenig Blut abgeht? Am Samstag vor einer Woche hatte ich Schleim mit ein wenig Blut gemischt. Zeichen fuer den Eisprung?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich schwanger bin?
Anzeichen einer Schwangerschaft habe ich jedoch nicht, waere wahrscheinlich eh noch zu frueh dafuer.

Vielen Dank!!!

Mehr lesen

6. März 2008 um 17:07

...
Wenn man die Pille nimmt hat man keinen Eisprung!! Auch in der Pause nicht, und Blut kommt dabei auch nicht zum Vorschein.

Hast du mit dem Antibiotikum erst in der Pause angefangen oder davor schon, also während du die Pille noch genommen hast?
Bei Antibiotika gilt allgemein: während der Einnahme und mindestens sieben Tage darüber hinaus (in einigen Fällen auch länger) zusätzlich verhüten, am besten immer den verordnenden Arzt und in der Apotheke nachfragen, wie man genau vorgehen soll.

Ob du schwanger bist kann ich dir natürlich nicht per Ferndiagnose sagen, aber wenn ich deinen Thread richtig verstanden hab ist es wohl eher unwahrscheinlich, grundsätzlich ist es ja auch nur eine eventuell mögliche Wechselwirkung von AB und Pille und nicht jede Frau die beides nimmt wird schwanger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2008 um 22:02
In Antwort auf murdag_12462913

...
Wenn man die Pille nimmt hat man keinen Eisprung!! Auch in der Pause nicht, und Blut kommt dabei auch nicht zum Vorschein.

Hast du mit dem Antibiotikum erst in der Pause angefangen oder davor schon, also während du die Pille noch genommen hast?
Bei Antibiotika gilt allgemein: während der Einnahme und mindestens sieben Tage darüber hinaus (in einigen Fällen auch länger) zusätzlich verhüten, am besten immer den verordnenden Arzt und in der Apotheke nachfragen, wie man genau vorgehen soll.

Ob du schwanger bist kann ich dir natürlich nicht per Ferndiagnose sagen, aber wenn ich deinen Thread richtig verstanden hab ist es wohl eher unwahrscheinlich, grundsätzlich ist es ja auch nur eine eventuell mögliche Wechselwirkung von AB und Pille und nicht jede Frau die beides nimmt wird schwanger.

...
dazu möchte ich ergänzen: eine blutung im zusammenhang mit dem eisprung kann es schon geben - die sog. eisprungblutung.
aber wie lolalu schon schreibt: unter der pille gibt's keinen eisprung und damit auch keine eisprungblutung!

lg käferchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2008 um 0:06

...
schau mal in der packungsbeilage der antibiotika, wenn da bei wechselwirkung nichts von oralen kontrazeptiva steht, bist du sicherlich nicht schwanger!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper