Home / Forum / Sex & Verhütung / Schwanger durch anal ?

Schwanger durch anal ?

29. September 2007 um 2:50

Hallo,

mein Mann und ich verhütten normalerweise mit Kondomen, außer bei anal, da machen wir es ohne.

Vor etwa 4 Wochen hatten wir anal Verkehr und er kam leicht auf meinen Scheideneingang, ich hab es aber schnell weggewischt.

Jetzt bin ich 10 Tage überfällig und hab total Angst, kann dadurch was passiert sein ?

Gruß

Melanie

29. September 2007 um 8:47

Hmm..
naja, wenn es nur äußerlich raufgekommen ist, dürfte eigentlich nichts sein, schließlich springen die spermien ja nicht von alleine rein....

vllt machst du dir einfach nur zuviele sorgen und stress, und dein zyklus hat sich deswegen verschoben

dasselbe hatte ich auch schonmal...

versuch mal, dich zu beruhigen und warte ein paar tage ab

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2007 um 9:12

Ich
würd rucki-zucki nen Schwangerschaftstest machen...besser jetzt,als wenns zu spät ist.
Kenne aus nem anderen Forum eine,die meinte sie wäre durch AV schwanger geworden..die hat aber nachher zugegeben,dass "er" vorm OV kurz vaginal in ihr drin war...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2007 um 11:53
In Antwort auf anca_12568185

Hmm..
naja, wenn es nur äußerlich raufgekommen ist, dürfte eigentlich nichts sein, schließlich springen die spermien ja nicht von alleine rein....

vllt machst du dir einfach nur zuviele sorgen und stress, und dein zyklus hat sich deswegen verschoben

dasselbe hatte ich auch schonmal...

versuch mal, dich zu beruhigen und warte ein paar tage ab

lg

Nicht nur äußerlich
Zitat von mausalxx :
naja, wenn es nur äußerlich raufgekommen ist, dürfte eigentlich nichts sein, schließlich springen die spermien ja nicht von alleine rein....

es war halt so, mein Scheideneingang war aufgrund der Stellung leicht geöffnet, es könnte einiges rein gekommen sein.
Hab danach noch versucht es abzuduschen, aber damit kam es vieleicht noch weiter rein.

Heute morgen habe ich Tests gemacht, jetzt bin ich total verwirrt.

Der erste war positiv, der zweite vor einer halben Stunden negativ !

bin 37 und habe schon 2 Kinder ( 16 und 14 ), eigentlich wollten mein Mann und ich keine mehr



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2007 um 14:32
In Antwort auf nuha_12529751

Nicht nur äußerlich
Zitat von mausalxx :
naja, wenn es nur äußerlich raufgekommen ist, dürfte eigentlich nichts sein, schließlich springen die spermien ja nicht von alleine rein....

es war halt so, mein Scheideneingang war aufgrund der Stellung leicht geöffnet, es könnte einiges rein gekommen sein.
Hab danach noch versucht es abzuduschen, aber damit kam es vieleicht noch weiter rein.

Heute morgen habe ich Tests gemacht, jetzt bin ich total verwirrt.

Der erste war positiv, der zweite vor einer halben Stunden negativ !

bin 37 und habe schon 2 Kinder ( 16 und 14 ), eigentlich wollten mein Mann und ich keine mehr



Klar!
Also, wenn ich das jetzt lese, kann es rein theoretisch schon passiert sein.

Wenn er beim AV vorm Kommen rauszieht, ist er ja normal schon seeehr nah an deinem Scheideneingang und da das Ganze schon mit nem ziemlichen Druck da raus schießt, kann da schon einiges rein gehen.

Geh am Besten zum FA...dann weißt du Bescheid.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2007 um 15:23

Klar weiss ich das
aber wir sind damit immmer gut gefahren, meine beiden Töchter waren Wunschkinder, danach ging es 14 Jahre lang gut damit, vieleicht hat uns gerade die Tatsache, dass es solange gut ging leichtsinnig gemacht.

Ich schaue jetzt, dass ich am Montag einen Termin beim FA mache.

Wäre rein beruflich wirklich total blöd, wenn ich schwanger wäre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram