Home / Forum / Sex & Verhütung / Schwanger?! Bitte helft mir

Schwanger?! Bitte helft mir

8. März 2005 um 12:46 Letzte Antwort: 24. Juni 2006 um 21:39

Hallo ich heisse Michael und habe ein Problem was mich sehr belastet.
Eigentlich klingt es total unlogisch aber ich weis nicht mehr weiter und bin am verzweifeln deswegen schreibe ich mal hierhin und hoffe ihr könnt mir helfen.
Also zur Sachlage:
Meine Freundin darf aufgrund ihrer religion und Eltern keinen Freund haben und auch kein GV,daher ist sie noch Jungfrau. Jedoch haben wir 4.12.2004 Petting gemacht.
Seitdem habe ich wahnsinnige Angst das sie schwanger werden könnte bzw ist.
Es sind eigentlich keine Anzeichen da aber ich mach mich trotzdem verrückt und ich weiss nicht warum. Es ist unlogisch geht mir jedoch nicht aus dem Kopf.

Nun wieder zur Sache. Wie gesagt am 4.12. hatten wir Petting das war ein Samstag. Dabei ist hat sie sich an mir gerieben. Ich habe Angst das eventuell Lusttropfen in die Scheide hineingelangt sind obwohl ich darauf geachtet habe das das nicht passiert. Das ganze hat vieleicht 8sek gedauert dann hab ich ihr gesagt sie solle es nicht machen. Sie hat auch damit aufgehört und sagte das sie auch die Pille nimmt. Wie das manchmal so üblich ist habe ich nach einer Woche Angst gekriegt das es eventuell doch passiert ist und war mir aufeinmal gar nicht mehr sicher.
4 Tage später hat Sie ihre Regel(Blutungen) bekommen also am 8.12.
So jetzt denke ich mir eigentlich dürfte ja nichts passieren. 4 Tage vor ihrer Regel sind doch die unfruchtbaren Tage. Sie hatte im November die Pille über längere Zeit genommen weil sie im Urlaub war und dort schwimmen wollte. Hat also keine Pause gemacht damit die Regel ausbleibt. Sie hat gesagt sie hat die Pille genauso genommen wie es der Arzt vor dem Urlaub gesagt hat und seither auch immer weiter eingenommen ohne Erbrechen oder Durchfall. Dann kann doch eigentlich nichts passieren oder??! Ich denke 4 tage vor der nächsten regel dürfte doch kein befruchtbare Eizelle vorhanden sein. Und diese wird doch in dem Eileiter innerhalb von 24 std befruchtet und wenn nicht dann wird sie sobald es in die Gebärmutter ankommt unfruchtbar. Könnte da was passiert sein. (ich kenne mich mit der Pille leider nicht so genau aus wenn Reisepausen gemacht werden). Bis zur nächsten Regel dürfte ja auch nichts passieren da der nächste Eisprung (falls die Pille doch nicht wirkt :j)mindestens 17 Tage später erfolgt. Und Spermien können maximal 7 Tage überleben.
Und jetzt werdet ihr wahrscheinlich lachen aber sie hat seitdem 8.12. wo sie ihre tage bekommen hat noch zwei weitere Monate also Januar und Februar ihre tage regelmäßig bekommen. Heute müsste Sie ihre Tage erneut bekommen und wartet ängstlich darauf weil ich Depp ihr mit meiner Pschyomanie Angst gemacht habe und jetzt traurig und sauer auf mich bin.
Zudem haben wir zur Sicherheit 6 Wochen nachdem 4.12. einen SStest gemacht ,der war negativ.
Nach 11 Wochen (also vor 1 1/2 wochen) haben wir wieder einen SStest gemacht der war ebenfalls negativ.
Nun habe ich mich im internet eingelesen und verrückt gemacht. Habe gelesen das einige Frauen trotzdem Schwanger werden obwohl der Test negativ ist und sie ihre Blutungen bekommen. Und seitdem bekomme ich das nicht aus dem Kopf und mache Sie auch verrückt. Jetzt hat sie selber Angst das sie schwanger sein könnte obwohl sie keine Anzeichen wie Brustspannen oder Übelkeit und so hat. Sie hatte in letzter Zeit viel stress und ihr war öfters schwindelig 1-2 Wochen lang ab und zu. das war für mich der Auslöser das ich gedacht habe sie könne schwanger sein.
Zum FA will sie nicht weil sie jetzt Angst hat und wartet erstmal wieder auf ihre Regel die heute kommen muss. Wenn nicht dann werden wir glaube ich (meine schuld) heute ziemlich durchdrehen (

ich kann mich jetzt schon auf nichts mehr konzentrieren. Denke permanent an Schwangerschaft und hab große Ängste . Ich spiele mit dem Gedanken zum Psychiater zu gehen um diese Ängste zu überwinden.
Bitte gebt mir rasch eine Antwort (

Was sagen die Erfahrenen unter euch dürfte doch eigentlich nichts passieren oder?
Ich mach mir schreckliche Vorwürfe.

Mehr lesen

8. März 2005 um 13:02

Beruhig dich
erstmal. Also ich glaube nicht das deine Freundin schwanger ist. 4 Tage vor der Regelblutung ist man eigentlich nicht mehr befruchtungsfähig! Der Eisprung findet im Prinzip bei einem regelmäßigem Zyklus zw. 12 u. 14 Tag statt. Also keinen ungeschützten Verkehr von ca 7 - 20 Tag so hab ich das jedenfalls vor einem Jahr noch gemacht.
Und sie hat doch eh schon ihre Tage bekommen! Schwanger und trotzdem Blutung ist eher selten der Fall. Und vor allen Dingen wenn dein Penis nicht in ihrer Scheide war, wie sollen dann die Spermien reinkommen? Glaub mir, sie krichen bestimmt nicht von alleine in die Scheide! )

Also relaxe. Wenn du aber ganz sicher gehen willst dann soll sie sich doch von Facharzt untersuchen lassen!

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. März 2005 um 13:12
In Antwort auf abiah_12156420

Beruhig dich
erstmal. Also ich glaube nicht das deine Freundin schwanger ist. 4 Tage vor der Regelblutung ist man eigentlich nicht mehr befruchtungsfähig! Der Eisprung findet im Prinzip bei einem regelmäßigem Zyklus zw. 12 u. 14 Tag statt. Also keinen ungeschützten Verkehr von ca 7 - 20 Tag so hab ich das jedenfalls vor einem Jahr noch gemacht.
Und sie hat doch eh schon ihre Tage bekommen! Schwanger und trotzdem Blutung ist eher selten der Fall. Und vor allen Dingen wenn dein Penis nicht in ihrer Scheide war, wie sollen dann die Spermien reinkommen? Glaub mir, sie krichen bestimmt nicht von alleine in die Scheide! )

Also relaxe. Wenn du aber ganz sicher gehen willst dann soll sie sich doch von Facharzt untersuchen lassen!

Gruß

Pille
Hat die Pille den einen Einfluss auf diese vorherigen 4 Tage bzw. kann sie das ergebnis verfälschen??
Was ich sagen will:
Egal ob sie die Pille genommen hat oder nicht ..ist 4 tage vor der nächsten Regel auf jedenfall unfruchtbar oder ist das anders wenn man die Pille nimmt???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. März 2005 um 13:14
In Antwort auf deniz_12138331

Pille
Hat die Pille den einen Einfluss auf diese vorherigen 4 Tage bzw. kann sie das ergebnis verfälschen??
Was ich sagen will:
Egal ob sie die Pille genommen hat oder nicht ..ist 4 tage vor der nächsten Regel auf jedenfall unfruchtbar oder ist das anders wenn man die Pille nimmt???

Arzt
Sie musste heute zum Arzt(Internist) zur allgemeinen Blutkontrolle und ist aus Angst nicht hingegangen weil sie erstmal auf ihre Tage warten wollte.

kann man in so einer allgemeinen Blutkontrolle sofort sehen ob schwanger oder nicht ?? oder mus der Arzt eine spezielle Blutabnahme machen um HCG vorzuweisen.

Müsste doch eigentlich bei jeder Blutabnahme sofort ersichtlich sein oer nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. März 2005 um 13:36
In Antwort auf deniz_12138331

Arzt
Sie musste heute zum Arzt(Internist) zur allgemeinen Blutkontrolle und ist aus Angst nicht hingegangen weil sie erstmal auf ihre Tage warten wollte.

kann man in so einer allgemeinen Blutkontrolle sofort sehen ob schwanger oder nicht ?? oder mus der Arzt eine spezielle Blutabnahme machen um HCG vorzuweisen.

Müsste doch eigentlich bei jeder Blutabnahme sofort ersichtlich sein oer nicht?

Ob
es gleich ersichtlich ist kann ich dir leider nicht sagen. Die Einnahme der Pille verhindert den Eisprung total, darum kann man ja während der Einnahme der Pille ja nicht schwanger werden. Wenn sie die Pille regelmäßig genommen hat und kein Antipiotika bekommen hat oder innerhalb 3-4 Stunden nach der Einnahme keinen Durchfall oder Erbrechen hatte ist sie garantiert nicht schwanger. Einen Eisprung hat sie nur dann wenn sie Einnahmefehler gemacht hat oder sie keine Pille nimmt. Die Periode kann sich durch Stress verschieben oder Krankheit..... Es kann verschiede Punkte dafür geben. Also eine Schwangerschaft bei euch halte ich für unwahrscheinlich! Je mehr sie sich stresst desto mehr bleibt die Blutung aus! Wenn sie eh schon einen Zyklus dazwischen hatte ist doch eh alles in Ordnung!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. März 2005 um 21:14
In Antwort auf abiah_12156420

Ob
es gleich ersichtlich ist kann ich dir leider nicht sagen. Die Einnahme der Pille verhindert den Eisprung total, darum kann man ja während der Einnahme der Pille ja nicht schwanger werden. Wenn sie die Pille regelmäßig genommen hat und kein Antipiotika bekommen hat oder innerhalb 3-4 Stunden nach der Einnahme keinen Durchfall oder Erbrechen hatte ist sie garantiert nicht schwanger. Einen Eisprung hat sie nur dann wenn sie Einnahmefehler gemacht hat oder sie keine Pille nimmt. Die Periode kann sich durch Stress verschieben oder Krankheit..... Es kann verschiede Punkte dafür geben. Also eine Schwangerschaft bei euch halte ich für unwahrscheinlich! Je mehr sie sich stresst desto mehr bleibt die Blutung aus! Wenn sie eh schon einen Zyklus dazwischen hatte ist doch eh alles in Ordnung!!

Tage
Sie hat heute zum erneut ihre Tage(blutungen) bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2005 um 16:07
In Antwort auf deniz_12138331

Tage
Sie hat heute zum erneut ihre Tage(blutungen) bekommen

Verrückt
Ich sitze in der Arbeit und denke jede sekunde an mein Probelm
Gibt es den keine anderen Meinungen dazu.
Habe im Internet gelesen das einige frauen trotzdem schwanger waren obwohl Sie die Pille richtig eingenommen haben.
Wenn die Tage kommen kommen Sie weil man weiterhin die Pille nimmt und diese eine Scheinblutung verursacht. Das heisst man ist schwanger bekommt aufgrund der Pille jedoch trotzdem die Tage. Einige Erfahrungsberichte aus diversen Foren sind dieser Meinung.
Ich weiss nicht was ich tun soll und bin voll verzweifelt. Heute war sie beim Internisten. Sie haben ihr zur Routinekontrolle blut abgenommen. Sie hat aber nichts von Schwangerschaft gesagt , weil sie nicht daran glaubt. Ich mache mich jedoch weiterhin verrückt. Der Arzt hat bei ihr hohen Blutdrcuk und hohen Puls gemessen der für ihr Alter nicht normal wäre bzw. zu hoch wäre.
was soll ich nur tun ich habe ihr gesagt das ich nicht daran glaube..doch kommt es immer wieder dieser Gedanke und macht mich verrückt
Nach meiner Rechnung müsste Sie in 2 Tagen in der 14 Woche sein. Aber sie hat keine Brustspannen und die sind auch nicht hart oder größer geworden,ihr war auch nie Übel und sie wir nie todmüde. was mir durch den Kopf geht sind die Schwindelgefühle die Sie vor 2 Wochen noch hatte, die aber 2-3 Wochen angedauert haben.
was soll ich nur tun ich mache mich verrückt bitte schreibt mir

Wenn sie schwanger ist wär das Ihr und mein Ende (religiös).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2005 um 18:57
In Antwort auf deniz_12138331

Verrückt
Ich sitze in der Arbeit und denke jede sekunde an mein Probelm
Gibt es den keine anderen Meinungen dazu.
Habe im Internet gelesen das einige frauen trotzdem schwanger waren obwohl Sie die Pille richtig eingenommen haben.
Wenn die Tage kommen kommen Sie weil man weiterhin die Pille nimmt und diese eine Scheinblutung verursacht. Das heisst man ist schwanger bekommt aufgrund der Pille jedoch trotzdem die Tage. Einige Erfahrungsberichte aus diversen Foren sind dieser Meinung.
Ich weiss nicht was ich tun soll und bin voll verzweifelt. Heute war sie beim Internisten. Sie haben ihr zur Routinekontrolle blut abgenommen. Sie hat aber nichts von Schwangerschaft gesagt , weil sie nicht daran glaubt. Ich mache mich jedoch weiterhin verrückt. Der Arzt hat bei ihr hohen Blutdrcuk und hohen Puls gemessen der für ihr Alter nicht normal wäre bzw. zu hoch wäre.
was soll ich nur tun ich habe ihr gesagt das ich nicht daran glaube..doch kommt es immer wieder dieser Gedanke und macht mich verrückt
Nach meiner Rechnung müsste Sie in 2 Tagen in der 14 Woche sein. Aber sie hat keine Brustspannen und die sind auch nicht hart oder größer geworden,ihr war auch nie Übel und sie wir nie todmüde. was mir durch den Kopf geht sind die Schwindelgefühle die Sie vor 2 Wochen noch hatte, die aber 2-3 Wochen angedauert haben.
was soll ich nur tun ich mache mich verrückt bitte schreibt mir

Wenn sie schwanger ist wär das Ihr und mein Ende (religiös).

Chill dich mal
nach allem was du bis jetzt geschrieben hast, deutet NICHTS darauf hin, dass sie schwanger wäre, sie hat sogar verhütet, obwohl es ja gar keinen GV gab und sie hatte schon ca. 3mal ihre tage.

also da müsstest du deiner religion nach schon seeehr abergläubisch sein um dir einzureden, dass da was passiert sein könnte.

bitte such dir doch ein anderes problem, über das du dir sorgen machst!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2005 um 19:43
In Antwort auf deniz_12138331

Verrückt
Ich sitze in der Arbeit und denke jede sekunde an mein Probelm
Gibt es den keine anderen Meinungen dazu.
Habe im Internet gelesen das einige frauen trotzdem schwanger waren obwohl Sie die Pille richtig eingenommen haben.
Wenn die Tage kommen kommen Sie weil man weiterhin die Pille nimmt und diese eine Scheinblutung verursacht. Das heisst man ist schwanger bekommt aufgrund der Pille jedoch trotzdem die Tage. Einige Erfahrungsberichte aus diversen Foren sind dieser Meinung.
Ich weiss nicht was ich tun soll und bin voll verzweifelt. Heute war sie beim Internisten. Sie haben ihr zur Routinekontrolle blut abgenommen. Sie hat aber nichts von Schwangerschaft gesagt , weil sie nicht daran glaubt. Ich mache mich jedoch weiterhin verrückt. Der Arzt hat bei ihr hohen Blutdrcuk und hohen Puls gemessen der für ihr Alter nicht normal wäre bzw. zu hoch wäre.
was soll ich nur tun ich habe ihr gesagt das ich nicht daran glaube..doch kommt es immer wieder dieser Gedanke und macht mich verrückt
Nach meiner Rechnung müsste Sie in 2 Tagen in der 14 Woche sein. Aber sie hat keine Brustspannen und die sind auch nicht hart oder größer geworden,ihr war auch nie Übel und sie wir nie todmüde. was mir durch den Kopf geht sind die Schwindelgefühle die Sie vor 2 Wochen noch hatte, die aber 2-3 Wochen angedauert haben.
was soll ich nur tun ich mache mich verrückt bitte schreibt mir

Wenn sie schwanger ist wär das Ihr und mein Ende (religiös).

Also wirklich!
Pass doch besser auf im Biologie-Unterricht. Oder lies mal was anderes als dieses Forum, z.B. ein Aufklärungsbuch.

Mann, Du bist zum Davonlaufen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. März 2005 um 17:11
In Antwort auf freyde_12358518

Chill dich mal
nach allem was du bis jetzt geschrieben hast, deutet NICHTS darauf hin, dass sie schwanger wäre, sie hat sogar verhütet, obwohl es ja gar keinen GV gab und sie hatte schon ca. 3mal ihre tage.

also da müsstest du deiner religion nach schon seeehr abergläubisch sein um dir einzureden, dass da was passiert sein könnte.

bitte such dir doch ein anderes problem, über das du dir sorgen machst!!

Also...
Wenn man schwanger ist, kann man trotzdem noch seine "Tage" haben, ich glaub so die ersten 3 Monate, da sind die dann aber schwächer als sonst, das heißt, deine freundin hätte irgendwas gemerkt...
Und falls sie wirklich schon in der 14. schwangerschaftswoche wäre, hätte sie irgendwas gemerkt, brustspannen, übelkeit, müdigkeit oder so... Die schwindelgefühle können ganz einfach mit ihrem kreislauf zusammen hängen, vielleicht hatte sie ja stress in letzter zeit oder so...
Also so wie du das hier beschreibst, ist deine freundin echt net schwanger. und getestet habt ihr ja auch schon, also keine panik!!! Wirsch schon sehen...
Grüßle, xmisssunshinex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juni 2006 um 17:20
In Antwort auf abiah_12156420

Ob
es gleich ersichtlich ist kann ich dir leider nicht sagen. Die Einnahme der Pille verhindert den Eisprung total, darum kann man ja während der Einnahme der Pille ja nicht schwanger werden. Wenn sie die Pille regelmäßig genommen hat und kein Antipiotika bekommen hat oder innerhalb 3-4 Stunden nach der Einnahme keinen Durchfall oder Erbrechen hatte ist sie garantiert nicht schwanger. Einen Eisprung hat sie nur dann wenn sie Einnahmefehler gemacht hat oder sie keine Pille nimmt. Die Periode kann sich durch Stress verschieben oder Krankheit..... Es kann verschiede Punkte dafür geben. Also eine Schwangerschaft bei euch halte ich für unwahrscheinlich! Je mehr sie sich stresst desto mehr bleibt die Blutung aus! Wenn sie eh schon einen Zyklus dazwischen hatte ist doch eh alles in Ordnung!!

Bin ich schwanger?
hallo ihr!!!

ich hab nen problem ich habe seit fast 2 wochen nicht meine tage bekommen und habe angst das etwas ist...obwohl ich noch jungfrau bin was soll ich tun ich hab solche angst schwanger zu sein*flenn*bitte helft mir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2006 um 15:03

????
Man kann seiner Frau/ Freundin aber auch ein Kind in den Bauch reden!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2006 um 21:39

Echt mal ne..
..lustige Geschichte hier. Das muss doch selbst ein Mann wissen das sie ohne Samenerguss und ohne das dein Penis in der Scheide war icht schwanger werden kann... Und vor allem weil sie auch noch die Pille nimmt. Mensch das steht doch sogar in der Bravo...

Aber geht doch noch ein paar Monate immer wieder zum Arzt und macht nen paar tests wenn nach 9 Monaten kein Baby kommt, bist du dann endlich sicher das nix passiert ist??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Sex Kontakt per Internet gefunden
Von: osheen_11911676
neu
|
24. Juni 2006 um 12:49
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen