Home / Forum / Sex & Verhütung / Schwanger beim ersten Mal?

Schwanger beim ersten Mal?

5. März 2006 um 19:51 Letzte Antwort: 6. März 2006 um 9:48

..es ist mir jetzt richtig peinlich das zu schreiben, ich bin aber wirklich verzweifelt!
Ich bin 16 und habe schon die Pille zu Hause, muss jedoch auf meine nächste Periode warten, um sie zu nehmen. Jedoch kommt meine Periode nicht, obwohl sie normalerweiße immer am 1. jedes Monats kommt. Vor 3 Wochen hatte ich mit meinem Freund mein erstes Mal, haben aber ein Kondom benutzt. Jetzt habe ich super Angst, das trotzdem irgendwas daneben gegangen ist. Ich bin erst 16, wenn ich ich jetzt schwanger bin, hat meine Frauenärtztin Schweige-Pflicht? Braucht man für eine Abtreibung die Einverständnis-Erklärung der Eltern? Bis zur wievielten Woche kann man diese Tabletten nehmen die abtreiben,wo man so blutungen bekommt?
Bitte antwortet mir!
ich bin so verzweifelt...
danke eure juli

Mehr lesen

5. März 2006 um 20:07

Also..
an deiner stelle würd ich mir morgen gleich mal nen schwangerschaftstest kaufen od noch besser -> geh zum arzt!!

ja, dein arzt hat schweigepflicht

wennst du die pille danach meinst, die kannst nur bis zu 72std nach der "panne" nehmen..

abtreibung -> einverständnis deiner eltern..

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. März 2006 um 20:08

.
Hi

Warte noch ein paar Tage ab, dann müssten deine Tage kommen, die können sich schonmal verschieben, gerade wenn du dir Streß machst.
Wenn das Kondom noch richtig saß und ihr keine Anwendungsfehler gemacht habt, dann ist auch nichts passiert.

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. März 2006 um 20:08

Hallo julia,
jetzt bleib mal ruhig und male nicht gleich den Teufel an die Wand, wenn es zu keiner Panne mit dem Kondom gekommen ist.
Es gibt es auch noch viele verschiedene andere Gründe, weshalb deine Tage ausbleiben, z.B. Stress in der Schule, mit den Eltern oder dem Freund, Krankheit und -last not least- die Angst davor schwanger zu sein. Deine Psyche hat eben auch Einfluss auf den weiblichen Hormonhaushalt und kann diesen mitunter ganz schön durcheinanderbringen!
Bevor Du dir weiter worst-case Szenarien überlegst und dich
damit zum jetzigen Zeitpunkt nur verrückt machst, überlege dir mal das näher liegende: Kaufe dir einen Schwangerschaftstest
(in jeder Apotheke, dm, Schlecker für ein paar Euro) und führe ihn durch. Sollten deine Tage weiterhin nicht kommen oder das Ergebnis positiv sein, dann gehe zu einem Frauenarzt.

Ich kann dir nichts versprechen, doch glaube ich, das die Verspätung deiner Periode eher auf deine Angst und Panik vor einer Schwangerschaft als auf eine Schwangerschaft selbst zurück zu führen ist.

Lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. März 2006 um 20:09

.
Mit 16 braucht man kein Einverständnis der Eltern mehr, wenn man abtreiben will.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. März 2006 um 21:01
In Antwort auf wynona_12951399

.
Mit 16 braucht man kein Einverständnis der Eltern mehr, wenn man abtreiben will.

Headbang..
kann sein..

ne freundin war mit 16 schwanger und brauchte die einverständniserklärung für die abtreibung..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. März 2006 um 9:48

Zuerst einmal
Ruhe bewahren. Es kann wirklich sein, dass sich deine Periode einfach so verschiebt. Ich war auch schonmal 10 Tage drüber. Aber um sicher zu sein, würd ich wirklich einen SS TEst aus Apotheke oder Drogerie machen.

Zu deiner Frage mit der Abtreibungspille. Wenn du die "pille danach" meinst, dafür ist es natürlich schon zu spät. Es gibt aber die "RU 486", bei uns heißt sie "Mifegyne". Die kann man bei bestehender SS bis zum 49. Tag anweden. Die Zeit wird aber ab dem 1. Tag deiner letzten Periode gerechnet, also ist da nicht wirklich viel Zeit, wenn du z.B einen Zyklus von 28-33 Tagen hast. Davor mußt du aber bei proFamilia gewesen sein, zur SS-konfliktberatung.
Aber, jetzt mach dir keinen Kopf, kauf die erstmal den Test, sollte der positiv sein, so schnell wie möglich zum Arzt. Der wird dir alles Weitere erklären.

take care
Lena

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest