Home / Forum / Sex & Verhütung / Schwache Periode nach Zwischenblutung

Schwache Periode nach Zwischenblutung

19. Juni 2014 um 14:19

Hallo ihr Lieben,
ich muss sagen, dass das mein erstes Mal ist, dass ich mich an euch wende.
Also folgendes ist passiert: Ich nehme die Pille und habe soweit ich weiß letzten Monat keinerlei Fehler bei der Einnahme gemacht. Dann hatte ich zweimal GV mit meinem freund und beim ersten mal war es nicht sonderlich sanft.
Danach hatte ich ca 1 Woche Zwischenblutungen und hatte schon eine heiden angst dass das einistungsblutungen sein könnten oder so etwas. Vor allem die länge meiner blutung hat mich irritiert, da mir das sehr lange vorkam. Dann am Tag an dem ich meine Tage erwartete, in der Pillenpause, hatte ich gar keine richtige Blutung, auch keine Zwischenblutung ... toll doch am abend ging es ein bisschen los aber eben nur seeehr wenig, jedoch waren das eindeutig menstruationsblutungen, weil diese viel heller waren. auch die 2 darauffolgedenden Tage hatte ich diese Blutungen aber eben nur extrem wenig. ich habe schon ein bisschen angst weil ein Kind für mich im Moment nicht in Frage kommt!!
Die Periode hat mich zwar beruhigt aber ist es denn normal dass sie so schwach ist nach den Zwischenblutungen? Und was könnte der Grund für die gewesen sein?
Denkt ihr ich soll vielleicht doch besser einen schwangerschaftstest machen oder zum FA gehen?
Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Liebe Grüße
Felicia

21. Juni 2014 um 10:52

Danke
Aber trotzdem ist doch eine blutung falls die bis jetzt immer kam in der pause mal ein besseres zeichen als das ausbleiben von einer. Auch wenn es keine Garantie ist
Ja mal schauen ich war bis jetzt ziemlich zufrieden mit meiner alessia. Falls ich allerdings öfter schmierblutungen bekomme werde ich mir wohl überlegen zu wechseln nir mit meiner ersten pille evaluna 30 hab ich nicht so gute Erfahrungen gemacht :/
Lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen