Home / Forum / Sex & Verhütung / Schuldgefühle

Schuldgefühle

11. August 2010 um 0:54 Letzte Antwort: 11. August 2010 um 14:34

Mal kurzum:
Mein Freund und ich sind nun 5 Jahre zusamm und unser Sexleben lässt verdammt krass nach, sodass ich schon sehr oft denke, dass es an mir liegt bzw. ich ihm nicht mehr attraktiv genug bin und er beneint es immer und versichert mir auch immer hoch und heilig, dass es weiß Gott nicht an mir liegt und er mich noch immer scharf findet.
Das problem ist nicht, dass er keinen mehr hoch bekommt (das wäre echt noch die Krönung), aber er spürt immer seltener noch was.
Dieses zusammen "kommen", klappt kaum noch, da ich was spüre und er aber nicht.
Wir haben schon echt einiges probiert, auch schon Anal. Da würde es bei ihm auch keine 3 Minuten dauern, bis er kommt. Er sagte ja auch schon selber, dass er Anal geiler findet. Aber ich will net jedesmal nur für ihn Analsex, da es mich auch dauernd schmerzt und mir das einfach überhaupt net gefällt. Mache das wenn da schon, nur wegen ihm mit.
Will das nächste mal mit Blasen probieren, aber es kann doch nocht ewig dann so weitergehen, dass er nur noch was merkt, wenn wir entweder Analsex haben oder ich ihm einen blase.
Hätte nie gedacht, dass es so deprimierend sein kann, wenn man gerade dabei ist und er dauernd sagt, er merkt nichts.

Weiß vielleicht auch einer die eventuellen Gründe für sowas?
Kann doch nicht sein, dass ich mich schon noch kaum freue, wenn wir Sex haben oder ich jedesmal bete, dass es hoffentlich heute klappt und er auch mal wieder kommt.

Man, ich verzweifle noch.....

Mehr lesen

11. August 2010 um 1:10

Ohje
Wann hat das denn angefangen? Hat das langsam immer mehr nachgelassen, oder is es praktisch auf einen Schlag so "gefühllos" geworden?

Kann es vielleicht auch sein, dass er nur einfach Analsex und sonst nix mehr will? Also praktisch nur sagt er spürt nichts mehr?

Wenn dir das weh tut is es auf Dauer ja auch keine Lösung, und dass kann ja nicht sein dass du nur ihm zuliebe was machst obwohl du Schmerzen hast...

Ich kann auch nicht verstehen, warum du was merkst, er aber nicht, ich mein, theoretisch is das doch gar nicht möglich?

Des weiteren muss ich dir sagen dass wohl kaum ein Päärchen regelmäßig "zusammen kommt", das is nun mal so. (Auch wenn es meist andersrum der Fall is als bei euch...)

Und wenn du dich nicht mehr auf den Sex freust und er auch nicht auf seine Kosten kommt... Ich glaube das geht auf Dauer auch nicht gut... vielleicht solltest dich einfach mal hinsetzen und das nochmal ganz langsam Thematisieren und ihn alles fragen was dich beschäftigt. Wann das "Problem" angefangen hat zum Beispiel.

Viel Glück noch

Liebe Grüße Yuna

Gefällt mir
11. August 2010 um 1:33
In Antwort auf yuko_12493752

Ohje
Wann hat das denn angefangen? Hat das langsam immer mehr nachgelassen, oder is es praktisch auf einen Schlag so "gefühllos" geworden?

Kann es vielleicht auch sein, dass er nur einfach Analsex und sonst nix mehr will? Also praktisch nur sagt er spürt nichts mehr?

Wenn dir das weh tut is es auf Dauer ja auch keine Lösung, und dass kann ja nicht sein dass du nur ihm zuliebe was machst obwohl du Schmerzen hast...

Ich kann auch nicht verstehen, warum du was merkst, er aber nicht, ich mein, theoretisch is das doch gar nicht möglich?

Des weiteren muss ich dir sagen dass wohl kaum ein Päärchen regelmäßig "zusammen kommt", das is nun mal so. (Auch wenn es meist andersrum der Fall is als bei euch...)

Und wenn du dich nicht mehr auf den Sex freust und er auch nicht auf seine Kosten kommt... Ich glaube das geht auf Dauer auch nicht gut... vielleicht solltest dich einfach mal hinsetzen und das nochmal ganz langsam Thematisieren und ihn alles fragen was dich beschäftigt. Wann das "Problem" angefangen hat zum Beispiel.

Viel Glück noch

Liebe Grüße Yuna

...
Nein, es hatte langsam immer mehr nachgelassen.

Wir haben auch schon oft drüber gesprochen und er weiss ja selber nicht mal mehr, warum das so ist.
Meine Angst ist ja nu auch, dass er sich vllt. irgendwann ne Andere suchen könnte, da ich es ihm anscheinend nicht mehr bringe oder so. Ich will ihn aber auch nicht wegen so einem Scheiß verlieren, da wir uns beide noch nach wie vor lieben.

Könnte er sich vllt. auch mal ärztlich untersuchen lassen oder so?

Gefällt mir
11. August 2010 um 1:35

Ja, ich weiss...
... aber, wie unten schon beschrieben, will ich nicht, dass er sich auch irgendwann mal ne Andere sucht, weil ich es ihm nicht mehr besorgen kann oder so...

Gefällt mir
11. August 2010 um 6:57

Die antwort
wird dir nicht gefallen, aber nach deinen schilderungen hab ich den eindruck eure gemeinsame läuft ab.du bist 21 und ihr seit seit 5 jahren zusammen. wenn dein freund in etwa gleichaltrig ist wird er sich langsam langweilen und kommt nun auf die idee mit anal (übrigens ein scheiss idee, wenn es nur noch darauf hinausläuft). du bist verkrampft und machst dir gedanken die situation durch dein weiteres engagement zu retten und von ihm kommt ausser anal nichts. das ist eindeutig zu wenig wenn ihm an der beziehung was liegt.da hilft auch kein doc.wünsche dir persönlich viel erfolg, glaube aber nicht daran.
andere mütter haben auch schöne söhne.

Gefällt mir
11. August 2010 um 11:46

Schwierig.. @annabelle
es ist total falsch sich zu verbiegen.. andererseits ist es schwierig zu sagen, du bist es nicht wert - tschüss! ich gehe davon aus, dass sie auch nach den 5 jahren noch sehr an ihm hängt bzw. ihn liebt.
aus eigener erfahrung kann ich sagen, dass es schon normal ist das es in einer so langen beziehung mal zeiten gibt in denen es sexuell mal nicht so gut läuft. aber dass er nur noch anal will und sonst auch nicht mehr kommen kann klingt für mich sehr nach ausrede um dich unter druck zu setzen. es ist doch großartig wenn man zusammen "kommen" kann. mit welchem recht vernachlässigt er denn jetzt deine sexualität?
ich glaube es ist wichtig, dass man über seine wünsche redet und auch ausprobiert. grundvorraussetzung ist allerdings, dass es beiden spaß macht. mach nicht den fehler dinge für ihn zu tun, die dir nicht gefallen.. am ende wird sich das vielleicht nicht bezahlt machen und du hast gar nichts davon.
rede mit ihm.. du hast das gleiche recht und die gleichen bedürfnisse wie er. wenn er das nicht einsieht..

viel glück

Gefällt mir
11. August 2010 um 13:43

Naja...
...wenn er bei normalem sex nix mehr spürt oder wenig...bist du vllt ein wenig zu weit?!also dass du quasi beckenbodentraining machst um wieder enger zu werden...keine ahnung obs hilft, aber einen versuch wäre es ja wert..
darum gefällt ihm ja vllt analsex so gut, weil du da nunmal enger bist....also nur meine meinung...

Gefällt mir
11. August 2010 um 13:46
In Antwort auf agueda_12378375

Naja...
...wenn er bei normalem sex nix mehr spürt oder wenig...bist du vllt ein wenig zu weit?!also dass du quasi beckenbodentraining machst um wieder enger zu werden...keine ahnung obs hilft, aber einen versuch wäre es ja wert..
darum gefällt ihm ja vllt analsex so gut, weil du da nunmal enger bist....also nur meine meinung...

Hmm
Aber wenn sie so weit wäre würde sie selbst doch auch weniger spüren, das glaube ich jetzt nicht...

Gefällt mir
11. August 2010 um 14:25
In Antwort auf an0N_1189577199z

...
Nein, es hatte langsam immer mehr nachgelassen.

Wir haben auch schon oft drüber gesprochen und er weiss ja selber nicht mal mehr, warum das so ist.
Meine Angst ist ja nu auch, dass er sich vllt. irgendwann ne Andere suchen könnte, da ich es ihm anscheinend nicht mehr bringe oder so. Ich will ihn aber auch nicht wegen so einem Scheiß verlieren, da wir uns beide noch nach wie vor lieben.

Könnte er sich vllt. auch mal ärztlich untersuchen lassen oder so?

Vorwürfe???
Musst Du Dir nicht machen. Warum auch?
Vielleicht denkt ihr beide mal in eine andere Richtung.
Hat er Stress? Treibt er viel Sport? Ich fahre serh viel Rennrad und weiß aus eigener Erfahrung.... dass es auch nicht immer klappt. Im Allgemeinen ist Sport ja ohnehin ein Sexkiller. Es sei denn, man betreibt Sex als Sport

Gefällt mir
11. August 2010 um 14:34

Also
Erstmal solltest du keine Schuldgefühle haben. Einfach zu sagen er spürt nichts ist ja echt komisch und so richtig kann ich mir das nicht vorstellen.
Es kann ja sein das er nach 5 Jahren mal n bisschen was ausprobieren will.
Hab ihr denn mal andere Stellungen ausprobiert? Das du keine Lust hast jedes mal Analsex zu haben kann ich gut verstehen... Oder vielleicht könnt ihr euch was bei beahte uhse oder so bestellen was ihm gefallen würde? Vielleicht mal draussen SEx , wo es aufregender ist als nur im Bett.
Und falls ihr das alles schon mal probiert habt oder es nicht hilft, stimmt in eurer Beziehung wohl eher was nicht.

Gefällt mir