Home / Forum / Sex & Verhütung / SCHON WIEDER Periode? 3. mal in 2 Wochen?

SCHON WIEDER Periode? 3. mal in 2 Wochen?

19. Dezember 2010 um 21:12 Letzte Antwort: 20. Dezember 2010 um 10:06

Hallo,
ich hoffe hier kann mir jemand helfen, ich werde bald wahnsinnig!!

Ich hatte vor knapp 2 Wochen meine Pille im Langzeitzyklus absetzen müssen, da ich sie 40 Min zu spät eingenommen hab und am Folgetag hatte ich dann gleich diese Schmerzen in der Nierengegend (habe ich immer, wenn ich die Pille absetzen muss, nach 3 o. 4 Monaten oder wenn ich sie eben zu spät einnahm)
Ok, dachte ich, setz ich sie halt ab, 3 Tage warten 4 Tage Periode und dann eben wieder Langzeitzyklus beginnen.

Ich nehme also wieder die Pille, aber nach 2 oder 3 Tagen habe ich wieder diese Schmerzen in den Nieren (glaube diesmal hatte ich dummerweise die Pille 20 Min später als am ersten Tag genommen) Aber obs daran lag?
Ich setze also WIEDER die Pille ab nach den 3 Tagen,
warte wieder 3 Tage, wieder 4 Tage Periode.

Jetzt habe ich aber dran gedacht, die Pille pünktlich zu nehmen.
Vorgester und gestern nahm ich sie exakt zur selben Zeit, aber ic hab schon wieder diese verdammten Nierenschmerzen.
Das kann doch nicht sein?
Hat jemand Erfahrung damit?
Ist die Pille vielleicht zu niedrig dosiert? (aber es ist die selbe Pille, die ich schon seit Monaten und Jahren nehme!)
An was könnte es sonst liegen?
Ich will sie nicht schon wieder absetzen, aber diese Nierenschmerzen sind spätstens nach 2-3 Tagen nicht mehr auszuhalten und ich setze doch wieder ab.... Hoffe jemand kann mir helfen ;-(
Danke im Voraus!

Mehr lesen

20. Dezember 2010 um 10:06

....
Hallo,

dass Du ständig Blutungen hast, ist eigentlich relativ logisch, wenn Du dauernd die Pille immer nur für ein paar Tage nimmst und sie dann wieder absetzt. Die Blutung wird verursacht durch den Hormonentzug beim Absetzen der Pille. Außerdem bringst Du damit Deinen Körper ziemlich durcheinander.

Wegen der Schmerzen solltest Du mal einen Arzt aufsuchen. Vielleicht ist es ja auch eine Nebenwirkung der Pille, auch wenn Du sie schon seit Jahren nimmst.
Lass Dich bitte von einem Arzt untersuchen und beraten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook