Home / Forum / Sex & Verhütung / Schon wieder: männlicher Frauenarzt filmt heimlich seine Patientinnen

Schon wieder: männlicher Frauenarzt filmt heimlich seine Patientinnen

25. Juli 2012 um 12:31

http://www.welt.de/aktuell/article108372925/Heimliche-Fotos-mit-dem-Kugelschreiber.html

Der Fall erinnert an einen ähnlichen Fall vor einem Jahr, in dem ebenfalls ein männlicher Frauenarzt heimlich seine Patientinnen fotografierte.

Sollten männliche Frauenärzte vor ihrer Zulassung besser auf ihre psychosexuelle Eignung zu diesem Beruf untersucht werden?
Fühlen Frauen sich überhaupt noch wohl, wenn sie zu einem männlichen Frauenarzt gehen?

25. Juli 2012 um 16:06

Achso, Karl-Heinz,
da hab ich diesmal lange gebraucht!

Hier: Ein Risperidon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 16:54

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!
Nirgends in seinem Artikel fordert Walker, dass Männer keine Frauenärzte mehr werden dürfen sollen, sondern dass es einen psychosexuellen Eignungstest geben soll.
Was sprichte denn da bitteschön dagegen? Wer normal veranlagt ist, hat auch nichts zu brfürchten.

Du vertraust Deine Tochter doch auch nicht jededm x-beliebigem Mann an, nur weil er ein nettes Lächeln hat, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 17:33
In Antwort auf risperidon4u

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!
Nirgends in seinem Artikel fordert Walker, dass Männer keine Frauenärzte mehr werden dürfen sollen, sondern dass es einen psychosexuellen Eignungstest geben soll.
Was sprichte denn da bitteschön dagegen? Wer normal veranlagt ist, hat auch nichts zu brfürchten.

Du vertraust Deine Tochter doch auch nicht jededm x-beliebigem Mann an, nur weil er ein nettes Lächeln hat, oder?

Dann
aber auch für frauen? lesben die ihren beruf misbrauchen gibts auch.
die idee mit dem eignungstest ist hervorragend
ich bin mir sicher ein gynäkologe der einen hohen schulabschluß hat und demanach einen hohen IQ aufweist, wird nicht in der lage sein, seine psyche zu verstecken und den furz von eignungstest nicht bestehn

sollten wir dann nicht auch eignungstests für busfahrer fordern? man kann nie wissen, welcher geistig beschränkte selbstmörder dahintersteckt und den bus an die nächste wand donnert?
und wie sieht es mit dem bäcker aus? man hat auch schon gebrauchte kondome in broten gefunden. sollten die nicht auch einen eignungstest durchführen?
oder allgemein in gastronomien? gerüchten zufolge wird jedem zweiten in den kaffee gespuckt, gepinkelt oder ins tiramisu onaniert

wenn du ein solariengänger bist, dann gibts bestimmt auch von dir fotos oder videos

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 17:41
In Antwort auf luce_12448752

Dann
aber auch für frauen? lesben die ihren beruf misbrauchen gibts auch.
die idee mit dem eignungstest ist hervorragend
ich bin mir sicher ein gynäkologe der einen hohen schulabschluß hat und demanach einen hohen IQ aufweist, wird nicht in der lage sein, seine psyche zu verstecken und den furz von eignungstest nicht bestehn

sollten wir dann nicht auch eignungstests für busfahrer fordern? man kann nie wissen, welcher geistig beschränkte selbstmörder dahintersteckt und den bus an die nächste wand donnert?
und wie sieht es mit dem bäcker aus? man hat auch schon gebrauchte kondome in broten gefunden. sollten die nicht auch einen eignungstest durchführen?
oder allgemein in gastronomien? gerüchten zufolge wird jedem zweiten in den kaffee gespuckt, gepinkelt oder ins tiramisu onaniert

wenn du ein solariengänger bist, dann gibts bestimmt auch von dir fotos oder videos


1. Frauen missbrauchen nicht, insofern ist es Schwachsinn. den Test auch auf Frauen auszuweiten

2. Natürlich muss der Test durchdacht und gut gemacht sein, und nicht mit ankreuzen: sind Sie pervers? ja oder nein

3. Frauenärzte genießen ein besonders hohes Maß an Vertrauen, dadurch, dass sie mit dem Intimsten der Frau in unmittelbarem Kontakt stehen, daher muss an diese auch höhere Anforderungen gestellt werden als an Bäcker oder Busfahrer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 17:54
In Antwort auf oldmcdonald


1. Frauen missbrauchen nicht, insofern ist es Schwachsinn. den Test auch auf Frauen auszuweiten

2. Natürlich muss der Test durchdacht und gut gemacht sein, und nicht mit ankreuzen: sind Sie pervers? ja oder nein

3. Frauenärzte genießen ein besonders hohes Maß an Vertrauen, dadurch, dass sie mit dem Intimsten der Frau in unmittelbarem Kontakt stehen, daher muss an diese auch höhere Anforderungen gestellt werden als an Bäcker oder Busfahrer

..
1. Frauen missbrauchen nicht..

nein, wie kommst du nur darauf, das sind alles heilige.
sie sind keine menschen, von daher besteht auch nicht die möglichkeit eine gestörte psyche zu haben.

2. Natürlich muss der Test durchdacht und gut gemacht sein

etwa so > es werden ihm nacktbilder gezeigt und wenn er kein ständer bekommt, hat er bestanden?

3. Frauenärzte genießen ein besonders hohes Maß an Vertrauen

das besteht auch bei zahnärzten. woher willst du wissen, das du als AMI nicht an einen nazi gerätst, der dir alle zähne kaputt macht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 20:04

Ich als Mann muss Dir da leider zustimmen!
Männer haben nunmal Triebe. Und die Grotten von Frauen machen uns nunmal geil. Ein Mann entscheidet sich doch ganz bewusst dazu, welchen Beruf er eingeht. Und wenn er sich dazu entscheidet, den ganzen Tag von Grotten umgeben zu sein, dann sind da doch bestimmte Absichten dahinter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 20:06


Ich gehe bei uns in Michigan zur Zahnärztin. Sie ist eine Schwarze. Wir kommen bestens miteinander aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 20:08

Offenbar haben
es viele unter Kontrolle, und einige scheinbar auch nicht. Die Fälle, die durch Zufall rauskommen, sind doch nu die Spitze des Eisberges.

Ich würde mir als Frau schon Gedanken machen, ob ich das will, dass mein Arzt sich abends im Bett einen runterholt auf meine Grotte, die er vorher noch nach Pilzen durchwühlt hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 20:12

Das hat mit Generalverdacht nichts zu tun!
Das ist eine biologische Tatsache.

Kann ja sein, dass es gerade ältere Frauen, die nicht mehr so gut aussehen, den Arzt nicht mehr aufgeilen. Aber wenn da so ne Teenie ... von 14 Jahren vor seinen Augen nackt die Beine spreizt, willst Du mir weismachen, der hat das unter Kontrolle?
Die meisten begehen wahrscheinlich keine Straftaten, aber unter Kontrolle haben sie die Situation sicher nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 20:14

Und Du
setz mal Deine rosarote Brille ab!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 20:18

Die "schwarzen Schafe"
sind doch nur diejenigen, die Straftaten begehen. Jeder männliche Frauenarzt wird geil beim Anblick einer geilen Grotte!

Ich habe niemals nicht allen Frauenärzten böse Dinge unterstellt. Ich habe in Überlegung gebracht, ob es nicht sinnvoll wäre, Frauenärzte vor der Zulassung daraufhin zu untersuchen, ob sie ihre Triebe wenigstens so weit unter Kontrolle haben, dass die Frauen sicher vor ihnen sind. Damit man die schwarzen Schafe aussiebt! Was spricht dagegen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 20:21

Der,
der sowas tut wie der Frauenarzt aus dem Artikel.

Wie ich bereits sagte, natürlich findet nicht jeder Mann alles geil, was mit der Grotte einer Frau zu tun hat. Aber wenn es sich um eine junge, gepflegte und (fast) gesunde ... handelt, dann ist jeder Mann gleich. Das ist einfach so!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 20:25

Ich denke,
ich kann da besser reinschauen als Du, meinst Du nicht auch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 20:35

Du hast einfach keine Ahnung von Männern,
das ist alles.

Glaub mit einfach, wenn ich Dir sage, dass Männer am Stammtisch, wo nur Männer anwesend sind, etwas offenherziger sind, als wie wenn Dein Freund Dir abends auf der Couch was ins Ohr säuselt, wo er weiß, was Du hören willst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 20:42


das ist wie mit denen, die glauben, es gäbe keinen gott, weil sie noch keinen beweis dafür gesehen haben, also gibt es ihn nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 20:44

Wenn ich weiß,
wie Männertriebe ticken, dann lass ich mich nicht von einer Frau vom Gegenteil belehren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 20:44

Darf ich die denn nicht haben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 20:51

Aber
ich weiß es nunmal besser als Du. Dann darf ich das doch nun auch mal sagen. Du bist eine Frau, angeblich, also erzähl mir nicht wie Männer ticken oder nicht ticken. Verstehst Du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 20:52

Du bist einfach nur dämlich, sorry,
es geht nicht ums denken, sondern um Triebe, und ja, die sind bei allen Männern gleich, sofern sie nicht impotent oder ähnliches sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 20:55

Welches Glashaus denn?
Was habe ich denn angestellt?
Warum darf ich keine dreckigen Fantasien haben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 20:56

Doch,
ich als Mann weiß es besser als Du. Selbst wenn ich nicht allwissend bin, was meine Geschlechtsgenossen betrifft, weiß ich es immer noch besser als Du!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 20:56

Geh nochmal zurück
in den Biologieunterricht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 21:01

Ich rede doch gerade
überhaupt nicht mit mir. wenn blowhorn mir etwas von glashaus erzählt, dann soll er mir das erklären.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 21:02

Ich habe mit mehr Männern
offen über deren Sexualität geredet als Du. Und alle waren gleich. Die stehen auf junge gepflegte Grotten. Alle. Komisch, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 21:03

Jop, Dich zum Beispiel,
Du stehst nicht auf Grotten, sondern auf Mömmelmänner?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 21:04

Dann antworte auf die frage:
welches glashaus hat bowhorn gemeint?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 21:05

Besser als Du!
Ja!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 21:27

Aus Spaß zum Frauenarzt "ihres Vertrauens" gehen
frauenärzte sind die männlichen zwangsprostituierten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 21:31

ABSCHLIESSEND
fasse ich die Diskussion zusammen:

1. Alle Männer, sofern sie nicht abartig veranlagt sind, stehen auf die Grotten von jungen Frauen, also auch Frauenärzte.

2. Frauenärzte werden geil, wenn sie eine attraktive und gepflegte Grotte untersuchen.

3. Die wenigsten Frauenärzte gehen deshalb so weit, heimlich zu filmen, oder ihre Patientinnen gar zu missbrauchen.

4. Der erotische Flair beim Gedanken eines jungen Mannes, evtl. einmal Frauenarzt zu werden, und unbegrenzt Grotten zur Verfügung gestellt zu bekommen, spielt eine wichtige Rolle bei der Entscheidung, Frauenarzt zu werden.

Der thread ist hiermit geschlossen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 21:40
In Antwort auf oldmcdonald

ABSCHLIESSEND
fasse ich die Diskussion zusammen:

1. Alle Männer, sofern sie nicht abartig veranlagt sind, stehen auf die Grotten von jungen Frauen, also auch Frauenärzte.

2. Frauenärzte werden geil, wenn sie eine attraktive und gepflegte Grotte untersuchen.

3. Die wenigsten Frauenärzte gehen deshalb so weit, heimlich zu filmen, oder ihre Patientinnen gar zu missbrauchen.

4. Der erotische Flair beim Gedanken eines jungen Mannes, evtl. einmal Frauenarzt zu werden, und unbegrenzt Grotten zur Verfügung gestellt zu bekommen, spielt eine wichtige Rolle bei der Entscheidung, Frauenarzt zu werden.

Der thread ist hiermit geschlossen.

Was sind dann chirurgen?
zivilisierte jack the ripper`s, die gerne in eingeweiden rumspielen?





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 21:44

Urologen
haben pee und poop fetisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 21:50

Oder sind homosexuell....
stimmt, die sind ja das gegenstück zum gynäkologen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club