Home / Forum / Sex & Verhütung / Schon 27 Tage mein Periode

Schon 27 Tage mein Periode

15. Februar 2011 um 23:04 Letzte Antwort: 17. Februar 2011 um 15:28

Hallo ihr,

über mein Problem konnte ich irgendwie nichts finden, und dann wollte ich hier mal nachfragen ob ihr eure Periode auch schon mal so lange hattet.

Also dazu sollte ich noch sagen wie das anfing. Ich musste zwei Jahre lang die Cerazette nehmen, weil ich eine Operation am Unterleib hatte (Zyste am Eierstock geplatzt, und Verwachsungen), und die Lamuna 20 nicht mehr vertragen konnte.

In den zwei Jahren ging auch alles gut mit der Cerazette, außer das ich ab und zu Schmierblutungen hatte und auch manchmal so meine Periode, obwohl das ja auch nicht hätte sein dürfen.

Im November 2010 hat meine Frauenärztin dann gesagt das ich die Cerazette absetzen sollte, weil sie so stark dosiert war und mir es ja auch besser ging. Also hab ich das gemacht, hatte zu der Zeit auch keine Beziehung mehr und habe dann natürlich den Sinn darin nicht mehr gesehen, die Pille weiterzunehmen.

So, und dann im Januar bin ich wieder zu meiner Frauenärztin, weil ich mich sofort melden sollte wenn ich wieder starke Unterleibsschmerzen bekommen sollte. Ich also angerufen, weil ich richtig Panik hatte das da wieder Verwachsungen sein könnten und hab mich untersuchen lassen.
War aber zum Glück nichts Meine Frauenärztin hat mir dann wieder die Cerazette verschrieben, da ich eh wieder die Pille nehmen wollte (mitten in einer Beziehung und Schwangerschaft wäre nicht drin für mich) und die sollte mir dann auch bei den Schmerzen helfen.

Tja, und seid ich im Januar damit wieder angefangen habe, geht meine Periode nicht mehr weg -.-' Morgen nehme ich die letzte Pille aus dem Blister und hatte sie dann volle 28 Tage, danach steige ich auf Valette um. Meine Frauenärztin meinte dass das sehr wahrscheinlich von der Cerazette kommt, aber dann frag ich mich warum sie mir die überhaupt wieder verschrieben hat!

Mich würde also interessieren ob ihr euch schon mal so lange mit eurer Periode abquälen musstet, und ob das von der Pille kam oder nicht. Ich habe nämlich teilweise echt angst das bei mir irgendetwas falsch läuft und meine Ärztin ist auch keine Hilfe

Liebe Grüße Schnuffi

Mehr lesen

17. Februar 2011 um 15:28

Wenn
es immernoch nicht aufgehört hat, würde ich den arzt auf jeden fall mal anrufen, bzw hingehen und ne 2. meinung ist wirklich nicht schlecht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram