Home / Forum / Sex & Verhütung / Schnelle Nummer???

Schnelle Nummer???

18. März 2005 um 12:38

Was ist so schlimm daran, wenn der eigentliche Akt relativ schnell über die Bühne geht?
Ich habe kein Problem damit, eher im Gegenteil, aber mein Freund ist dann immer total enttäuscht, nach dem Motto-ich bring`s nicht. Dabei meine ich mit schnell schon so 5-10 min. und mir reicht das!!!
Habe schon alles versucht ihn "aufzumuntern" nach dem Motto einmal ist keinmal, etc. aber irgendwie blockt er dann ab.Ich kann ihm ja schlecht erzählen, dass ich auch mal eine Beziehung hatte, in der der Akt an sich immer mindestens ne halbe Stunde gedauert hat und mich das aber total nervte...
Ich finde es erregender wenn es kurz aber heftig und leidenschaftlich ist...wie kann ich ihn denn davon überzeugen, dass es voll okay ist???
Hat jemand einen Tip für mich und wie seht ihr das?

18. März 2005 um 13:40

Hm,
ja schwierig. Vielleicht meinen Männer, dass es für Frauen nur "gut" ist, wenn sie besonders ausdauernd sind...Also so ne Sekundennummer ist natürlich nicht das wahre, aber so Dauerram... nerven auch, das stimmt schon.
Kann dir aber nichts raten, außer nochmal darüber zu reden und herauszufinden, wo genau das Problem bei ihm liegt, vielleicht ist er ja in einem anderen Punkt unzufrieden und spielt deswegen beleidigt? Sorry, aber es könnte doch so sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2005 um 16:03

Hey Florica
Wie würdest du dich fühlen, wenn dir dein freund sagt, sorry girl, aber so 5-10 minuten reichen mir (mit dir..) also nun ja, ich fänd das nicht so toll.. ausserdem, wenn du wirklich auf deinen freund abfährst und so geil wirst mit ihm, dann verstehe ich nicht, wie man sich mit so kurzer zeit zufrieden geben kann, wenn man den genuss stunden haben könnte.. irgendwas stimmt doch nicht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2005 um 17:02
In Antwort auf swisschick

Hey Florica
Wie würdest du dich fühlen, wenn dir dein freund sagt, sorry girl, aber so 5-10 minuten reichen mir (mit dir..) also nun ja, ich fänd das nicht so toll.. ausserdem, wenn du wirklich auf deinen freund abfährst und so geil wirst mit ihm, dann verstehe ich nicht, wie man sich mit so kurzer zeit zufrieden geben kann, wenn man den genuss stunden haben könnte.. irgendwas stimmt doch nicht..

Hallo?
stundenlang? Ich rede hier wirklich von dem eigentlichen Akt.
Sag ja auch nicht, dass es optimal ist, nur dass er da mehr ein Problem mit hat, als ich und ich glaube nicht, dass ich ihm helfe indem ich ihn noch unter Druck setze und anfange rumzuheulen, weil es zu kurz war, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2005 um 17:03

Es soll abwechselnd sein
nicht immer nur die schnelle Nummer, die aber schon sehr geil sein kann,
aber auch nicht immer nur mehrere Stunden, was aber total schön sein kann,
Für mich zählt: alles zu seiner Zeit, man sollte beides geniessen können.

Strusell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2005 um 12:55

Hallo kleineente
und wie machst du das dann, wenn es so lange dauert - ich meine wegen der Feuchtigkeit? Hält Gleitgel so lange?Und wie haben die das gelernt? *vollneugierigsei*

Tja, ich hatte auch mal einen Partner, der immer mindestens ne halbe Stunde brauchte... Weil das jedes Mal so war, fand ich es irgendwann auch öde und hab angefangen Muster in der Decke zu suchen, weil er um zu kommen auch oben liegen mußte...Von den diversen Nackenstarren bei anderen praktiken muß ich wohl nicht erzählen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2005 um 13:15

Vielleicht
kannst du mir ja weiterhelfen, ich möchte ihn ja nur von dem selbst auferlegten Leistungsdruck befreien. Es ist doch okee, wenn`s mal nicht lang dauert, aber irgendwie ist er dann enttäuscht...oder kann ich als Frau da gar nichts machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2005 um 13:20

Bitte
lies doch erstmal die Frage richtig durch! Dank dem tollen Beitrag vom schweizer huhn werd ich jetzt glaube ich total mißverstanden
Ich sage das doch, um ihn nicht noch mehr unter Druck zu setzen!
Bin auch der meinung, dass man das eigentlich üben könnte, aber dafür muß er erstmal aus der Schmollecke raus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2005 um 20:22
In Antwort auf florica77

Bitte
lies doch erstmal die Frage richtig durch! Dank dem tollen Beitrag vom schweizer huhn werd ich jetzt glaube ich total mißverstanden
Ich sage das doch, um ihn nicht noch mehr unter Druck zu setzen!
Bin auch der meinung, dass man das eigentlich üben könnte, aber dafür muß er erstmal aus der Schmollecke raus...

Entschuldige..
..ich bin wirklich ein huhn. Tut mir leid!

Wie wärs, wenn du ihm erst eins bläst, bevor es zum eigentlichen akt kommt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2005 um 13:00

Noch mal nachgehakt ...
Gegen eine 'schnelle Nummer' ist natürlich nichts einzuwenden - sehr interessant. Doch wenn es immer so läuft, dann ist das wohl auch nicht gut.
Was aber nicht aus deiner Schilderung hervorgeht: du sagtest 5-10 Minuten. Ist da Vorspiel und Nachspiel mit eingeschlossen? Wenn nein, dann kann ich deinen Freund verstehen. Ständig schnellen Sex ohne sich gegenseitig zu verwöhnen ist auf die Dauer einfach frustierend. Wenn es also wirklich so ist, dann heißt das für mich, dass dein Freund dich liebt und sich mehr mit dir beschäftigen möchte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2005 um 14:18
In Antwort auf okyan_12507263

Noch mal nachgehakt ...
Gegen eine 'schnelle Nummer' ist natürlich nichts einzuwenden - sehr interessant. Doch wenn es immer so läuft, dann ist das wohl auch nicht gut.
Was aber nicht aus deiner Schilderung hervorgeht: du sagtest 5-10 Minuten. Ist da Vorspiel und Nachspiel mit eingeschlossen? Wenn nein, dann kann ich deinen Freund verstehen. Ständig schnellen Sex ohne sich gegenseitig zu verwöhnen ist auf die Dauer einfach frustierend. Wenn es also wirklich so ist, dann heißt das für mich, dass dein Freund dich liebt und sich mehr mit dir beschäftigen möchte.

Nochmal
nein! Ich meinte wirklich nur den eigentlichen GV, die Reinrausnummer,der Akt an sich, weiß nicht wie oft ich das noch sagen soll.
*seufz*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2005 um 14:36
In Antwort auf florica77

Nochmal
nein! Ich meinte wirklich nur den eigentlichen GV, die Reinrausnummer,der Akt an sich, weiß nicht wie oft ich das noch sagen soll.
*seufz*

Ok, vielleicht falsch ausgedrückt
Also, schon verstanden. Nur 5-10 Minuten rein und raus ist aus meiner Sicht eben frustrierend - abgesehen von der 'schnellen Nummer' - wenn sonst nichts läuft. Was investiert ihr dennn sonst noch an Zeit; außer diesen 5-10 Minuten für GV?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sex mit hinternissen
Von: mausi2206
neu
21. März 2005 um 20:16
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram