Home / Forum / Sex & Verhütung / Schmierblutung, Periode & Pilleneinnahme

Schmierblutung, Periode & Pilleneinnahme

4. Juni 2009 um 10:05

Also wieder ich x)

Ehm, ich habe jetzt zwei Monate lang meine neue Pille (Bellissima) durchgenommen (vorher Desmin20), da ich in der 3. Woche des ersten Monats gegen Ende Antibiotika nehmen musste, deswegen nahm ich dann gleich den nächsten Blister.

Jetzt habe ich am Sonntag meine letzte Pille genommen & an DEM Tag auch so Schmierblutungen (sehr schmierig, schleimig braun ), die hatte ich auch Mo, Di & Mi & seit gestern (Mittwoch) habe ich starke Unterleibsschmerzen & bei den sogenannten "Schmierblutungen" ist es jetzt auch sehr rötlich geworden.

Also ich denk mal, ich hab jetzt meine Tage bekommen, aber eigentlich sollte ich sie erst morgen bekommen, da es bei mir eig. immer bisher 5 Tage dauerte, bis ich meine Blutung bekam.

Meine Fragen:

Kann es durch die neue Pille kommen, dass ich meine Blutung einen Tag früher bekam?

Die Blutung ist immernoch sehr 'schleimig', das ist eigentlich eher ungewöhnlich bei mir, ist das normal? Habe eig. immer flüssige Blutung gehabt.

Eigentlich sollte ich am Montag dann wieder mit der Pille anfangen, aber ich wollte sie schon morgen nehmen, weil das alles zeitlich nicht so hinhaut, wann ich meine Blutung bekomme etc.

Ich möchte nicht, dass ich die Blutung am Wochenende immer bekomme , sondern unter der Woche, deswegen habe ich mich überlegt, ob ich nicht schon morgen wieder anfange, dann war meine Pause halt nur 4 Tage, ist das Okay?

Oder sollte ich liebe alles normal nehmen, dass sich mein Körper erst einmal beruhigt, da ich ja einen LZZ hatte (den ersten) & erst nächstes Mal dann nur eine 4 Tage Pause mache?


Danke für eure Hilfe

4. Juni 2009 um 10:07

Entschuldigt
Schreibfehlerteufelchen tauchten auf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club