Home / Forum / Sex & Verhütung / Schmerzen --> zu eng

Schmerzen --> zu eng

14. April 2008 um 13:09

Hallo zusammen

ich werde bald 21 und bin noch "halb jungfrau"... also hab mich erst mit dem jetzigen freund getraut... das problem ist ich bin beim scheideneingang sehr eng und als er versuchte reinzukommen, habe ich ihn blockiert weil es mir zu fest weegetan hat. das nervt mich wirklich!!! und gleitcreme bringt auch nichts!

Habt ihr da tips/erfahrungen? ich habe nur von schmerzen gelesen wegen das jungfrauhäutchen, aber deswegen mach ich mir keine sorgen.

hab schon daran gedacht mich vorher zu betrinken aber find das nicht wirklich etwas gutes und schönes für das 1. richtige mal.

freue mich auf die beiträge!!

15. April 2008 um 8:53

Sicher?
bist du sicher, dass es von hinten weniger schmerzen verursacht? höre immer missionarstellung sei am besten für das erste mal...

das wegen den fingern.. macht er ja auch, aber mehr als 2 geht auch nicht und ich halte es nicht mehr aus!!! _
hab ihm auch gesagt er söll ihn einfach reinstecken ohne zu grosse rücksicht, aber das will er nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2008 um 10:46
In Antwort auf shena_11987369

Sicher?
bist du sicher, dass es von hinten weniger schmerzen verursacht? höre immer missionarstellung sei am besten für das erste mal...

das wegen den fingern.. macht er ja auch, aber mehr als 2 geht auch nicht und ich halte es nicht mehr aus!!! _
hab ihm auch gesagt er söll ihn einfach reinstecken ohne zu grosse rücksicht, aber das will er nicht...

Oh oh oh
einfach reinstecken ohne Rücksicht...na dann kannst du dich auch besaufen!

Ich verstehe das nicht...gerade wenn du zum beispiel sehr erregt bist, dann weitet sich die Scheide, damit der Penis halt besser reinkommt.

Vielleicht setzt du dich zu doll unter Druck. Mach doch mal locker und dann wird das schon.

Ich kenne es nur so, wenn der Penis dann drin ist, und es halt schöner wird, das es dann immer enger wird..Beim Orgasmus zieht sich die Scheide halt zusammen.

Und von hinten kann ich auch nicht ganz betätigen...ich denke fürs 1. Mal am Anfang ist Missionarsstellung schon ganz in Ordnung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2008 um 13:19
In Antwort auf agatha_11970026

Oh oh oh
einfach reinstecken ohne Rücksicht...na dann kannst du dich auch besaufen!

Ich verstehe das nicht...gerade wenn du zum beispiel sehr erregt bist, dann weitet sich die Scheide, damit der Penis halt besser reinkommt.

Vielleicht setzt du dich zu doll unter Druck. Mach doch mal locker und dann wird das schon.

Ich kenne es nur so, wenn der Penis dann drin ist, und es halt schöner wird, das es dann immer enger wird..Beim Orgasmus zieht sich die Scheide halt zusammen.

Und von hinten kann ich auch nicht ganz betätigen...ich denke fürs 1. Mal am Anfang ist Missionarsstellung schon ganz in Ordnung.

..
bin eigentlich entspannt.. aber sobald er reinkommen will, spür ich wie es zieht und das tut so weh, dann werde ich grad verklemmt und stoss ihn zurück.. und dann fühl ich mich blöd weil ich denke dass es andere auch geschafft haben und sowieso, das sollte sich ja sehr ausweiten können wenn kinder kommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2008 um 20:01

Geh zum
Frauenarzt.
Der schaut sich des ma an, un er kanns auch durchschneiden, wiel manchmal is des einfach total dick un ma kommt echt schwer durch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2008 um 10:03
In Antwort auf nuria_11909915

Geh zum
Frauenarzt.
Der schaut sich des ma an, un er kanns auch durchschneiden, wiel manchmal is des einfach total dick un ma kommt echt schwer durch.

?
wieso, hast du erfahrungen damit?

es isch ja nicht so dass was anders ist als bei anderen frauen.. es ist einfach eng und schwer dehnbahr.. villeicht auch weil ich keine SB mache, aber da bin ich ja nicht die einzige...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2008 um 20:46
In Antwort auf shena_11987369

?
wieso, hast du erfahrungen damit?

es isch ja nicht so dass was anders ist als bei anderen frauen.. es ist einfach eng und schwer dehnbahr.. villeicht auch weil ich keine SB mache, aber da bin ich ja nicht die einzige...

Ich nicht
aba ne gute freundin.
Auserdem is es immer gut sich mal durchchecken zu lassen.
Un vllt liegts ja wirklich nur an dem jungerfernhäutchen. Ich meine wenn es immer weh tut..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2008 um 9:24

War ich
ich war beim frauenarzt (jedoch wusste ich da noch nicht dass ich so eng bin) auf jeden fall hat sie mir gesagt, sie würden jungfrauen die kurz vor dem geschlechtsverkehr stehen nicht kontrollieren da das schmerzhaft sein könnte...
naja jetzt habe ich meine tage, danach probier ichs nochmal mit meinem freund mit viel gleitgel und wenn es dann immernoch nicht geht, mache ich einen termin ab.

allen nochmals vielen dank für die hilfe!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2008 um 7:16

Danke
dieser link ist echt gut!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2008 um 22:10

...
Bei mir war es am Anfang auch sehr schmerzhaft, was auch an meinem Jungfernhäutchen lag. Beim ersten Mal konnte mein Freund auch nicht ganz in mich eindringen, weil es mir zu weh getan hat, aber er hat dann langsam versucht in mich einzudringen, damit ich mich daran gewöhne. Erst ab dem 4. oder 5. Mal hat es wirklich nicht mehr weh getan.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2008 um 20:27

Ähnliches prob
ich hatte mein erstes mal vor ca 4 monaten mit meinem jetztigen freund mit den ich schon länger zusammen bin.
das problem ist er kann nicht wirklich in mich eindringen weil das übertrieben weh tut und er passt auch jedes mal auf mir nicht weh zu tun und desshalb machen wir lieber andere sachen. einmal als wir es wieder probiert haben habe ich übertrieben gebluten und ich denke das das jungfernhäutchen gerissen ist aber es fuktioniert einfach nicht. ich glaube echt das ich zu eng bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2008 um 16:01
In Antwort auf shadya_12957520

Ähnliches prob
ich hatte mein erstes mal vor ca 4 monaten mit meinem jetztigen freund mit den ich schon länger zusammen bin.
das problem ist er kann nicht wirklich in mich eindringen weil das übertrieben weh tut und er passt auch jedes mal auf mir nicht weh zu tun und desshalb machen wir lieber andere sachen. einmal als wir es wieder probiert haben habe ich übertrieben gebluten und ich denke das das jungfernhäutchen gerissen ist aber es fuktioniert einfach nicht. ich glaube echt das ich zu eng bin.

.
entspann dich.. vergiss die angst! du glaubst bestimmt du bist entspannt aber vielleicht merktst du gar nich dass du es eben nicht bist. (bei mir war das so) vorallem weil du schon die schlechte erfahrung gemacht hast dass es so stark blutet...
wenn du das aber schon alles probiert hast, dann geh zum frauenarzt. man weiss ja nie.

viel glück wird schon!
chris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2008 um 3:25

Also ich
bin jetzt 16 und mir ging es ähnlich.. allerdings nur beim 1. mal
am Tag drauf war es schon gar nicht mehr so schlimm und eine halbe woche später nur ein leichtes ziehen beim eindringen, ich befürchtete schon der ganze schlamassel ginge von vorn los und machte mich auf die schmerzen gefasst... nix wars
war sogar überrascht WIE TIEF er in mich eindrigen konnte ^-^

mach dir nicht so viele Gedanken.

Ich würde sagen, ist eine Sache der Dehnung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen