Home / Forum / Sex & Verhütung / Schmerzen nach Pilleneinnahme

Schmerzen nach Pilleneinnahme

6. September 2010 um 20:59

Ich bin etwas ratlos

Ich habe seit ungefähr Februar morgens nach dem Aufwachen "krampfartige/stechende" Schmerzen. Die sind auch recht schnell wieder vorbei, ich bleibe einfach 15min länger liegen, dann geht das wieder. Ich habe es die letzte Zeit beobachtet und mir ist aufgefallen das es fast immer nach der Pilleneinnahme kommt (die nehm ich morgen zwischen halb 6 und 6). Aber auch nach dem Essen vorallem nach chinesischem Essen. Da es für mich "normal" geworden ist, achte ich momentan nicht darauf welches Essen besonders schlimm wirkt. Außerdem habe ich nach dem Essen meistens einen aufgeblähten Bauch.
Von Sept. 09 - April 10 habe ich im Krankenhaus gearbeitet und war da fast jeden Tag in der Kantine essen, bis ich jeden Tag ca. 30-90min. nach dem Essen solche Bauchschmerzen und Schweißausbrüche hatte, das ich beschlossen habe mein Essen selbst mitzubringen.
Da die Schmerzen aber hauptsächlich morgens sind tippe ich darauf das es an der Pille liegt? (Ich nehm sie seit Dez06 und hatte seither keine Probleme)
Mein Freund meinte dass das vielleicht daran liegen könnte das ich in den letzten 12 Monaten 8kg zugenommen habe (zum Glück! von Untergewicht zu Normalgewicht *freu*) und die Pille nicht mehr zu mir passt. Ich habe damals von meinem Arzt auf Grund meines Untergewichts, eine sehr schwache verschrieben bekommen.

Was meint ihr dazu?

Mehr lesen

6. September 2010 um 22:14

Ferndiagnose
Wir sind, oder die wenisgten hier, sind Ärzte, also is ne ferndiagnose unmöglic, geh bitte so scnell wie möglichzum arzt und lass dich durchchecken, da du das anscheinend schon länger hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2010 um 22:18

...
Ich empfehle dir auch, zum Arzt zu gehen. Sicher ist sicher.
Hast du ev. auch Magenbrennen? Dann könnte es ein Helicobacter pylorie sein. Müsstest du aber auch abklären lassen.

Wünsche dir gute Besserung und übrigens, find ich super dass du 8kg zugenommen hast. Weiter so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2010 um 6:22

Danke schon mal...
dann werde ich wohl doch einen Arzt aufsuchen müssen .
Da kann ich ja zu meinem normalen Hausarzt gehen oder?

@ ace1991: vielen dank ich bin echt froh dass das mit dem zunehmen nach jahren mal geklappt hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest