Home / Forum / Sex & Verhütung / Schmerzen nach legen der Hormonspirale

Schmerzen nach legen der Hormonspirale

7. Mai 2009 um 20:52

Hallo zusammen!

Ich habe mir letzten MIttwoch im Anschluß an eine Op die Mirena legen lassen.Die ersten drei Tage habe ich mir der Schmerzen wegen noch keine Gedanken gemacht,da ja schließlich an mir rum geschnippelt wurde.Auch waren sie einigermaßen erträglich.Doch seit Sonntag gehe ich fast kaputt.Ich habe so starke Schmerzen im Unterleib,die auch in den Rücken ausstrahlen das ich gar nicht weiß wo vorne und hinten ist.War heut dann bei meinem Frauenarzt.Der sagt,es dauert bis zu 3 Monaten bis der Körper sich an den Fremdkörper gewöhnt hat.Ich soll für zehn Tage ein Antibiotika nehmen und dann müßte es besser werden.Ich bin schon so weit das ich mir das Ding am liebsten ziehen lassen würde.Ich hab zwei Kinder und krieg mit den Schmerzen so gar nichts auf die Reihe.Aber dann sind 350 Euro futsch.
Wer von Euch hat Erfahrungen mit der Mirena und kann mir sagen ob das am Anfang normal ist ?

Liebe Grüße

7. Mai 2009 um 21:43

Das kann schon mal ziemlich weh tun
Hallo hannibunny3,

hab hab zwar keine Hormon- sondern eine stinknormale Kupferspirale mittlerweile die zweite, weil die erste verrutscht ist und gezogen werden musste und auch ohne OP kann die Spirale am Anfang mehr als unangenehm sein. Die letzte hatte ich gute 6 Monate und habe sie die ersten 3 Monate immer wieder deutlich gespürt, allerdings nur die erste Woche Schmerzen gehabt. Danach habe ich sie überhaupt nicht mehr gemerkt. Dann bin ich im Schwimmbad ausgerutscht (nicht nur ein bisschen, ich habe mir dabei eine Kapsel gerissen) und dabei ist leider auch die Spirale verrutscht und musst gezogen werden.

Die neue habe ich jetzt seit fast 5 Monaten. Die ersten drei oder vier Tage habe ich sie auch kaum gespürt, dann hatte ich mehrere Tage höllische Krämpfe. Eine Wärmflasche hat bei mir übrigens viel mehr geholfen als Tabletten nur die kann man sich halt auch schlecht auf den Bauch binden. Jedenfalls ging auch das vorbei. Jetzt spüre ich sie noch manchmal ein bisschen, aber schlimm ist das nicht ich spüre einfach nur, dass da was ist.

Ich drück Dir aber auf jeden Fall ganz fest die Daumen, dass es Dir bald wieder besser geht. Frau sein kann schon eine ganz schöne Tortur sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2009 um 15:09

Schmerzen nach legen der hormonspirale
Hallo,

vielleicht haben die starken schmerzen auch was mit der OP zu tun ??
Was für eine OP hattest du denn ?

ich hab mir am 11.05.09 die Spirale legen lassen - was alles andere als toll war. Diese Schmerzen möchte ich nicht noch einmal erleben. War froh als das alles vorbei war. Am ersten Tag hatte ich noch starke Schmerzen, gestern ging es dann besser und heute habe ich nur noch ein schwaches ziehen, das auch in den Rücken strahlt. morgen früh muss ich eh noch mal zum arzt - da ich den faden nicht ertasten kann. hoffe das da nichts verrutscht ist - sonst kriege ich die krise.

aber wirken tut sie anscheinend schon. hab am montag noch starke blutung (logisch nach so einem eingriff) gestern schon sehr wenig und heute schon fast gar nicht mehr. was normal sehr untypisch für mich ist.
hoffe das alles gut gehen wird.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2009 um 13:47

Op
Hallo,

mein Krebsabstrich war nicht in Ordnung und daraufhin wurde eine Biopsie gemacht.
Ich habe mittlerweile keine Schmerzen mehr,dafür aber übelsten Durchfall dank dem Antibiotika
Blutungen habe ich auch keine mehr seitdem.Bin mal gespannt,ob ich meine Periode nochmal bekomme.
Ich habe ja zum Glück in Narkose gelegen,als sie mir die Spirale eingesetzt haben.Alle sagen,es soll höllisch weh tun.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2009 um 19:46
In Antwort auf salli_11952737

Op
Hallo,

mein Krebsabstrich war nicht in Ordnung und daraufhin wurde eine Biopsie gemacht.
Ich habe mittlerweile keine Schmerzen mehr,dafür aber übelsten Durchfall dank dem Antibiotika
Blutungen habe ich auch keine mehr seitdem.Bin mal gespannt,ob ich meine Periode nochmal bekomme.
Ich habe ja zum Glück in Narkose gelegen,als sie mir die Spirale eingesetzt haben.Alle sagen,es soll höllisch weh tun.

Liebe Grüße

Uiii
das ist ja nicht so toll - so eine op. denke das waren noch wundschmerzen von der op.
spürst du die mirena noch ??

ich spüre die mirena spüre schon noch wenn ich komisch sitze. aber ansonsten gehts mir gut. war heute morgen beim doc. sie sitzt perfekt, faden ist auch noch da. puuuhhhh gott sei dank.
antibiotika nehme ich zur zeit auch... da es bei mir länger gedauerd hat. nur habe ich das problem das ich nicht richtig aufs klo kann. keine ahnung.. kommt wohl vom antibiotikum. genau anders rum als bei dir.
mal sehen wie lange das noch anhält.

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2009 um 13:47

Hallo...
ich hab mir vor einem Monat die Kuperspirale (jetzt zum zweiten Mal) legen lassen. Beim ersten Mal hatte ich keinerlei Probleme, nur bischen veränderter Geruch die ersten 3 MOnate.

Dieses Mal spüre ich sie auch öfter mal und hatte vor und zur letzten Regel ziemliche Schmerzen, auch bei mir zogen sie bis in den Rücken. War jetzt am Dienstag beim Doc und sie liegt jedenfalls noch gut, aber ich habe eine bakterielle Scheidenentzündung. Nehme jetzt Antibiotika und hoffe, dass sich danach alles einspielt. MOmentan ist es ruhig, ab und zu mal ein leichtes kurzes Ziehen. Ich gebe "hr" auf jeden Fall 3 MOnate, denn ich finde die Spirale mehr als praktisch!

Hoffe bei Dir spielt sich das auch ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2009 um 20:56

Keine probleme
Hallo,
Ich habe meine Spirale jatzt schon 3 Jahre und hatte nie Probleme. Aber meine Schwägerin hatte auch sehr starke Schmerzen nach dem einlegen und es hat sich rausgestellt das sie überempfindlich auf Hormone reagiert, 350 leider futsch.
P.S: wenn die Spierale zu spüren ist dann liegt sie nicht richtig. Zur not einen anderen Arzt konsultieren.
Gruß
Eos79

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2009 um 9:17

Aua...
Hallo ihr Lieben....

also,die starken Schmerzen sind weg aber ich habe zwischendurch immer wieder Unterleibsschmerzen als würd ich meine Mens bekommen.Die sollen aber wohl erst in 6-8 Wochen wieder kommen wegen der Op. Ist ziemlich beunruhigend ob das alles so normal ist.Heute morgen vermischen sie sich mit Rückenschmerzen.Frage mich wie lange das so gehen soll.
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram