Home / Forum / Sex & Verhütung / schmerzen nach dem sex

schmerzen nach dem sex

20. Juli 2018 um 15:07

Ich hatte am 25.06 Ungeschützen Geschlechtsverkehr , meine letzte Periode war am 12.06 , als ich bei der Frauenärztin war , meinte sie , mein Eisprung könnte schon gewesen sein . Nun habe ich seit gestern Rosa farbene blutung/ ausfluss , weiß nicht genau was das ist , meine Periode habe ich immer noch nicht , aber unterleibschmerzen und auch stechen im unterleib. Jetzt bin ich nicht sicher ob es sein kann das ich schwanger bin , ich habe einen Test bisher nur gemacht und der war negativ , meine Periode kommt trotzdem nicht und seit 3 Tagen bin ich am brechen morgens . Heute hatte ich dann mal wieder Gescglechtsverkehr ungeschützt, und habe angefangen zu bluten , jedoch braun/karamell farbig , ich bin mir unsicher, ob das eine schmierblutung oder eine zwischenblutung sein kann . Ich habe schon einen Termin bei der Frauenärztin , das noch um die 1 Woche dauert , und deswegen wollte ich fragen ob es trotz dem ausfluss/ der blutung eine schwangerschaft sein kann. Seitdem Geschlechtsvekehr habe ich auch unterleib/bauchschmerzen und brennen beim wasser lassen , ich hoffe ihr könnt mich verstehen und mir weiter helfen

Mehr lesen

20. Juli 2018 um 16:16

Angst vor einer Schwangerschaft, aber ungeschützten GV......davon abgesehen, 14 Tage +/- 1-3 Tage von letzter Periode zu Eisprung sind die Regel. Damit ist die Chance hoch, dass du schwanger bist. Auch wenn ein Test nach 25 Tagen eigentlich deutlich positiv sein sollte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2018 um 12:48

Wenn es brennt kann es auch ein fieser Pilz sein, eine blasenentzündung, Geschlechtskrankheit etc.. du solltest dich schleunigst untersuchen lassen. Eine verlässliche Diagnose kannst du hier nicht erwarten und schon gar keine Ferndiagnose generell. Ab zum Arzt und Abstriche nehmen lassen! 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2018 um 14:08

nimm bitte schnellstens den Frauenarzt-Termin wahr. Denn bei Schmerzen im Unterleib steht eher zu befürchten, dass da was nicht in Ordnung ist (eine Gebährmutterhals-Entzündung o. Anderes) auch der Ausfluss, wie Du ihn beschreibst, spricht dafür. Da ich aber keine Arzt bin, empfehle ich Dir dringend, gehe bald möglichst zum Arzt und vor allen Dingen verzichte bis dahin auf weiteren Geschlechtsverkehr, bis die Ärztin Dich aufgeklärt hat, was los ist und DIE Dir ''grünes Licht'' geben kann für erneuten und sorglosen Verkehr! Immerhin geht es um DEINE Gesundheit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Durchfall und Pille
Von: txhhxx
neu
21. Juli 2018 um 13:16
Noch mehr Inspiration?
pinterest