Home / Forum / Sex & Verhütung / Schmerzen > Kopfsache?

Schmerzen > Kopfsache?

5. November 2004 um 2:23

Meine Freundin hat Schermzen beim Sex also zum Frauenarzt. Der Frauenarzt hat etwas gefunden und behandelt, laut Arzt ist jetzt alles in Ordung und es ist weg, nur tut es immer noch weh.

Nun ich hab mich intensiv mit ihr unterhalten und sie meinte das ihr erstes mal so weh tat das sie richtige Angst vor dem zweiten mal hatte (erste mal nicht mit mir, zweite mal schon), sie verbindet Sex mit Schmerzen und ich denke nun das es weh tut weil sie verkrampft ist, also ohne ihre Hilfe kann ich auch garnicht eindringen, das zeigt eigentlich wie verkrampft sie ist.

Dazu sei gesagt ich bin 21 und hab Ahnung also Vorspiel mit allen Schiekanen ist selbstverständlich und das auch nicht unter einer Stunde. Feucht ist sie ja eigentlich auch,aber vom Kopf her garnichts,nicht erregt oder so.

Sie sagt es tut nicht beim eindringen weh nur halt bei der zurück Bewegung, auch nicht innendrin sondern an der Scheiden Öffnung, ein brennender Schmerz erst leicht dann doller und es ist so als ob es heiß wird.

Wir hatten auch einmal Sex da tat es garnicht weh, sie war bei mir mit einen Mantel und nichts drunter und da gings gleich zur Sache, also total spontan und komisch da gings, sie sagt da tat es garnicht weh, das einzige mal. Also könnte es doch eine Kopfsache sein, so das wenn sie sich richtig darauf vorbereitet kann, dann sofort verkrampft?

Frauen bitte helft mir, ich bin nur ein dummer Kerl und ihr wißt vielleicht mehr.

5. November 2004 um 15:14

...
Ich finde das von kleineente ne echt gute Idee: Macht alles- nur keinen Sex, und irgendwann hält sie's dann selbt nicht mehr aus und will dass es nun passiert... Bei mir ist das genauso gelaufen: Ich hatte die ersten 5/6 male ganz höllische Schmerzen und dann hab ich erstmal ne Pause eingelegt, weil ich auch gar keine Lust mehr auf Sex hatte- habe ja nur Negatives damit verbunden. Irgendwann hab ich dann meinen jetzigen Freund kennen gelernt, den ersten Mann den ich wirklich liebe, und ich hab mir richtig viel Zeit gelassen, ganz so wie ich das wollte, bis ich mir sicher war dass ich ihn hundert pro liebe und ihm vertraue und ES unbedingt tun wollte... Und da war da nicht der Hauch von Schmerz; und seitdem klappt's immer perfekt =)

Gefällt mir

5. November 2004 um 19:07

Kopfsache
wie schauts aus, wenn du einfach mal drin bleibst sie weiter streichelst küsst und dich erst ganz langsam etwas später bewegst? weiß ja nicht ob dus so schon probiert hast... hast ja gerade erklärt, dass sie nur bei den bewegungn schmerz verspürt...

lass sie doch mal auf dich drauf setzen und sie soll sich bewegen wie es ihr angenehm ist...

ansonsten solltest du wohl mehr auf spontan sex vertrauen im auto oder irgendwo... vllt. anfänglich und irgendwann klappts auch im bett??? ich mein mit dem mantel muss sie ja an was anderes gedacht haben.

oder du nimmst sie mal an der wand so ohne dass sie damit rechnet, reißt du ihr alles runter und wenn du dann shcon angefangen hast mit ihr zu pimpern gehst dann zwischen drin mit ihr ins bett ???

währen so meine ienfälle...

Gefällt mir

9. November 2004 um 13:06

...
Normalerweise nehm ich dazu nur die Zunge aber gestern habe ich es mal ein bissel mit dem Finger probiert und genau das gleiche, selbst mit dem Finger kommt man nicht leicht rein, sie ist feucht, aber wenn sie weiß das da passiert.... Das Problem ist sie glaubt mir nicht das das davon kommen kann, also vom Kopf her, nach ihr hat sie irgendwas, was kein Arzt findet und es wird nie wieder gut. Aber ich hab die Ratschläge zu Herzen genommen und werd mein besten versuchen. Hoff mal das das irgendwann klapt, aber bin da jetzt ganz zuversichtlich, wenn nicht sie ist ne tolle Frau und ich Lieb sie und das ist mir wichtiger... Wenn jemand noch Tips oder Erfahrungen hat dann her damit....

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen