Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Schmerzen durch "zu gute Bestückung" und Spirale???

Letzte Nachricht: 29. September 2011 um 12:52
G
gae_12666766
29.09.11 um 12:46

Hallo zusammen!

Ich habe irgendwie ein Problem und weiß nicht zu wem ich gehen soll, desswegen schreibe ich hier und bitte um Hilfe!! Es ist mir ein bisschen Peinlich, aber ich bin wirklich verzweifelt!
Seit knapp 1 Monat habe ich die Kupferspirale, soweit aber noch keine Probleme damit gehabt.
Gestern hatte ich Sex und er ist sehr gut bestückt. Schon als ich noch keine Spirale hatte ist er immer "angedockt" was zwar unangenehm aber nicht wirklich schmerzhaft war.

Leider war das diesmal nicht so. Wenn er mal etwas kräftiger zugestoßen hat, hat es sich so angefühlt als ob sich da was bewegt und die Spirale sich in die Gebährmutter drückt. Es war immer nur ein Kurzer schmerz, aber ich kann mich beim Sex sowieso noch nicht richtig entspannen (bin noch relativer Frischling) und jetzt habe ich noch mehr Angst das es weh tut!

Neben dem etwas Schmerzhaften problem hab ich da allerdings noch etwas. Habe schon öfter gehört das es anderen Frauen genauso geht, aber damals habe ich nie weiter nachgefragt also:

Wenn ich auf Ihm sitze glaube ich das sein Penis bis an meine Blase stößt und dadurch fühlt es sich an als müsste ich mega dringend aufs klo. Es ist nicht so schlimm, aber ein absoluter störfaktor. Männer sollen es ja gut finden, weil wir Frauen dann diesen Muskel anspannen, was das ganze noch besser machen soll, aber ich hab ehrlich ein bisschen Angst das ich ihm irgendwann mal ausversehen auf den Bauch pinkle und dann müsste ich wohl vor schahm im Boden versinken.

Da er knapp 50 cm größer ist als ich (also körpergröße) ist die Reiterstellung etc. immer am einfachsten allerdings auch (für mich) am blödsten. Es hat schon ein paar mal gut funktioniert, aber ich wüsste nicht was ich da anders gemacht hätte....

Hat vielleicht irgend jemand einen Tipp was ich tun kann oder hat das gleiche schon mal erlebt?
Ich habe zwar in ein paar wochen einen Termin bei meiner Frauenärtzin, würde Sie aber lieber ungerne Fragen weil mir das vor Ihr irgendwie Peinlich ist, da ich schon mit 14 bei Ihr war.

Ich wäre euch wirklich super Dankbar wenn Ihr mir irgendwie Helfen könntet!

Vielen Lieben Dank schon mal und Liebe Grüße,
Paddy

Mehr lesen

Anzeige
herbstblume6
herbstblume6
29.09.11 um 12:52

...
Das mit der Spirale kann schon sein... aber wenn Du Glück hast liegt es nur daran, dass sie noch erst kurz drin ist und das wird von selbst besser.
Frag Deine Frauenärztin ruhig- für die ist das ABSOLUTER Alltag und nix wofor Du Hemmungen haben musst. Und als Frau kann sie sich sowieso noch ganz anderes in Deine Lage versetzen.
Hört sich insgesamt so an, als ob Du beim Sex noch recht verspannt wärst. Gehs doch lockerer an und probier einfach aus was Dir/Euch gut tut. Und Schamgefühl bei Deinem Partner ist fehl am Platz. Wer Dir so vertraut ist - da gibt es nichts was peinlich oder nicht auszusprechen sein sollte.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige