Home / Forum / Sex & Verhütung / schmerzen beim sex

schmerzen beim sex

11. Juli 2017 um 22:11

Hallo! Ich bin 18 und seit ca 1 Jahr mit meinem Freund (17) zusammen. Wie haben schon oft versucht miteinander zu schlafen doch leider hatte ich immer so schmerzen das wir aufhören mussten. Mit einem Finger ging es immer aber mehr tat einfach zu sehr weh. Wir haben das problem jetzt schom seit ein paar monate und es belastet mich wirklich sehr. Vor ein paar tagen war ich dann unterwegs und habe entwas Alkohol getrunken dann versuchten wir es nochmal doch es tat wieder so weh. Mein freund wollte aufhören aber ich wollte es unbedingt schaffen also tat er weiter. Als erst mit einen Finger das hat kurz gestochen, dann mit zwei finger und das ging ziemlich schwer ich hatte solche schmerzen das ich anfing zu weinen und mein freund meinte es wäre besser aufzuhören aber ich sagte er soll einfach weiter machen weil ich es endlich wollte. Ich war zwar feucht genug aber wir haben trotzdem gleitgel benutzt und versuchten es im der misionarstellung das tat so weh das ich mich entschieden habe mich einafacj auf ihn rauf zusetzen (reiter) das ging dann etwas besser und wir hatten es endlich geschafft er war drinnen. Es tat zwar echt weh haber nach ein paar mal rein und raus gings eigentlich und der schmerz lies nach. Ich war so froh das wir ea endlich nach so langer zeit geschafft aben doch dan die große enttäuschung. Vor zwei tagen wollten wir wieder miteinander schlafen doch ich hatte wieder so schmerzen das wor aufhörten. Meim freund meinte das ich vielleicht mit dem Alkohol entwas lockerer war was wahrscheinlich auch so war aber trotzdem wollte ich es schaffen also hatten wir es gestan wieder versucht und es war wieder genau so woe beim ersten mal ich hatte wieder geweint vor schmerzen aber ich wollte es unbedingt. (ich weis man sollte immer aufhören sobald es weh tut aber das them hat mich schon ziemlich beslastet) Naja also hatten wir es kurz getan allerding lies diesmal der schmerz nicht nach sondern meine vagin fing innen an zu brennen dann hörten wor auf. 
Für mich fühlte es sich nie so an als ist mein jungfernhäutchen gerissen sondern eher so als müsste man es vordehnen. Geblutet habe ich auch nie.
Nun ein paar fragen an euch: Ist es normal das es ein paar mal nach dem ersten mal noch so weh tut? Und was ist dieses brennen beim zweiten mal gewesen? war das vielleicht weil meine vagina noch vom ersten mal so gereizt war oder ist das am anfang normal? wann denkt ihr hören diese schmerzen auf bzw nach wie viele male wird es etwas besser?
Hoffe es kann mir irgendjemand tipps geben oda hat sogar so eine ähnliche erfahrung.
Danke im Vorraus

 

Mehr lesen
12. Juli 2017 um 7:44

wenn du das schon 1 jahr lang hast, wieso gehst du nicht endlich zum frauenarzt?

niemand hier kann oder sollte eine ferndiagnose stellen.

1 LikesGefällt mir

12. Juli 2017 um 8:23

Ja ich finde auch, dass du einfach zum Frauenarzt solltest. Es gibt zum Beispiel Frauen, die so ein dickes Jungfernhäutchen haben, dass es der Frauenarzt durchtrennen muss.

1 LikesGefällt mir

12. Juli 2017 um 11:01
In Antwort auf dubravushka

Ja ich finde auch, dass du einfach zum Frauenarzt solltest. Es gibt zum Beispiel Frauen, die so ein dickes Jungfernhäutchen haben, dass es der Frauenarzt durchtrennen muss.

Gestern hat es aufeinmal funktioniert es hat nur kurz am anfand gestochen und das wars dann ich konnte es endlich genießen. Ich denke ich bin noch etwas verkrampft aber zum frauenarzt werde ich trotzdem gehen. 
danke für die antwort 

Gefällt mir

12. Juli 2017 um 12:20
In Antwort auf mina9917

Hallo! Ich bin 18 und seit ca 1 Jahr mit meinem Freund (17) zusammen. Wie haben schon oft versucht miteinander zu schlafen doch leider hatte ich immer so schmerzen das wir aufhören mussten. Mit einem Finger ging es immer aber mehr tat einfach zu sehr weh. Wir haben das problem jetzt schom seit ein paar monate und es belastet mich wirklich sehr. Vor ein paar tagen war ich dann unterwegs und habe entwas Alkohol getrunken dann versuchten wir es nochmal doch es tat wieder so weh. Mein freund wollte aufhören aber ich wollte es unbedingt schaffen also tat er weiter. Als erst mit einen Finger das hat kurz gestochen, dann mit zwei finger und das ging ziemlich schwer ich hatte solche schmerzen das ich anfing zu weinen und mein freund meinte es wäre besser aufzuhören aber ich sagte er soll einfach weiter machen weil ich es endlich wollte. Ich war zwar feucht genug aber wir haben trotzdem gleitgel benutzt und versuchten es im der misionarstellung das tat so weh das ich mich entschieden habe mich einafacj auf ihn rauf zusetzen (reiter) das ging dann etwas besser und wir hatten es endlich geschafft er war drinnen. Es tat zwar echt weh haber nach ein paar mal rein und raus gings eigentlich und der schmerz lies nach. Ich war so froh das wir ea endlich nach so langer zeit geschafft aben doch dan die große enttäuschung. Vor zwei tagen wollten wir wieder miteinander schlafen doch ich hatte wieder so schmerzen das wor aufhörten. Meim freund meinte das ich vielleicht mit dem Alkohol entwas lockerer war was wahrscheinlich auch so war aber trotzdem wollte ich es schaffen also hatten wir es gestan wieder versucht und es war wieder genau so woe beim ersten mal ich hatte wieder geweint vor schmerzen aber ich wollte es unbedingt. (ich weis man sollte immer aufhören sobald es weh tut aber das them hat mich schon ziemlich beslastet) Naja also hatten wir es kurz getan allerding lies diesmal der schmerz nicht nach sondern meine vagin fing innen an zu brennen dann hörten wor auf. 
Für mich fühlte es sich nie so an als ist mein jungfernhäutchen gerissen sondern eher so als müsste man es vordehnen. Geblutet habe ich auch nie.
Nun ein paar fragen an euch: Ist es normal das es ein paar mal nach dem ersten mal noch so weh tut? Und was ist dieses brennen beim zweiten mal gewesen? war das vielleicht weil meine vagina noch vom ersten mal so gereizt war oder ist das am anfang normal? wann denkt ihr hören diese schmerzen auf bzw nach wie viele male wird es etwas besser?
Hoffe es kann mir irgendjemand tipps geben oda hat sogar so eine ähnliche erfahrung.
Danke im Vorraus

 

Geh zum Frauenarzt  ​ Das kann schwere Folgen haben, wenn du das nicht behandeln lässt. 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Gleichgeschlechtliche Erfahrung bei M
Von: phil1996
neu
11. Juli 2017 um 22:12
Selbstbefriedigung und Orgasmusintensität
Von: lesley159
neu
11. Juli 2017 um 19:09
Selbstbefriedigung und Orgasmusintensität
Von: lesley159
neu
11. Juli 2017 um 19:09
Belara und Mona Hexal
Von: erdbeermaeulchen98
neu
11. Juli 2017 um 14:21

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen