Forum / Sex & Verhütung

Schmerzen beim Ersten Mal - es klappt einfach nicht

Letzte Nachricht: 23. August 2010 um 21:44
N
nekane_12434242
22.08.10 um 20:15

Hallo,

ich bin seid fast einem Jahr mit meinem Freund zusammen.
Wir haben schon mehrmals versucht miteinander zu schlafen. Jedes Mal konnte er nicht einmal ein kleines bisschen in mich eindringen, weil die schmerzen zu stark waren, auch nicht als wir gleitgel versucht haben. am vorspiel kann es nicht liegen, da bin ich immer total entspannt und habe lust auf ihn, aber sobald er eindringen will, krieg ich panik....eigentlich hab ich das gefühl ich verkrampfe erst wenn der schmerz kommt, weil ich ja sozusagen schon auf ihn warte. ich hab wirklich angst vor den schmerzen, weil die sich anfühlen als ob ich auseinander gerissen werde. Ich will ihn so sehr und möchte ihm eben noch näher sein. deshalb macht es mich sehr traurig, dass es nicht klappt.
habe schon viele foren beiträge über das thema gelesen...aber helfen konnt mir keiner...

jetzt meine fragen:

kann es wirklich sein dass ich zu eng bin?
ist es die falsche stellung? ( wir haben bisher immer nur missionar versucht, hab aber gehört, dass mit gleitgel die reiterstellung besser sein soll? )
wie habt ihr die angst vor den schmerzen und damit das verkrampfen losgeworden? oder allgmein tipps zum entspannen vor dem ersten mal?
mein freund hat gemeint, ich soll mich dehnen, damit ich mich dran gewöhne...soll ich das tun?


ich weiß mir langsam wirklich nich mehr zu helfen, ich liebe ihn so sehr und will es mit ihm erleben...ich bin total verzweifelt...auch sauer auf mich ,weils ja an mir liegt...ich bin diejenige die den schmerz nich durchhält und theater macht....
mein freund ist total lieb und vorsichtig, aber ich glaub langsam ist er auch etwas genervt

vielen dank schon mal im voraus für eure antworten! brauch wirklich hilfe!

Mehr lesen

I
ilka_11969389
23.08.10 um 13:19

Zuvie druck
setz dich nciht so sehr unter druck.
es ist absolut nicht deine schuld. wie du siehst geht es vielen mädchen und jungen frauen so
also kopf hoch....es ist noch kein meister vom himmel gefallen
er muss das verstehen...weil umso mehr er genervt ist, ums so schwerer wird es für dich.
es liegt in dem sinn nicht an dier, dass du es besser machen könntest, wenn du wolltest.
du hast einfach angst und das ist verständlich.
ich denke ganz feucht genug kannst du nicht sein oder??? wie sieht denn euer vorspiel aus??? kann er da in dich eindringen? oder kannst du es wenn du dich selbstbefriedigst?
probiert doch gemeinsam andere stellungen aus. bei der reiterstellng könnte es für dich vielleicht angstfreier sein, weil du selbst bestimmen kannst, wie tief er eindringt.
seit ihr denn noch jünger???
vielleicht kannst du beim frauenarzt dein problem schildern?

Gefällt mir

N
nekane_12434242
23.08.10 um 14:45


nein ich nehme eigentlich nie tampons, die waren mir schon immer unangenehm.
werd deine ratschläge beherzigen

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
nekane_12434242
23.08.10 um 14:50
In Antwort auf ilka_11969389

Zuvie druck
setz dich nciht so sehr unter druck.
es ist absolut nicht deine schuld. wie du siehst geht es vielen mädchen und jungen frauen so
also kopf hoch....es ist noch kein meister vom himmel gefallen
er muss das verstehen...weil umso mehr er genervt ist, ums so schwerer wird es für dich.
es liegt in dem sinn nicht an dier, dass du es besser machen könntest, wenn du wolltest.
du hast einfach angst und das ist verständlich.
ich denke ganz feucht genug kannst du nicht sein oder??? wie sieht denn euer vorspiel aus??? kann er da in dich eindringen? oder kannst du es wenn du dich selbstbefriedigst?
probiert doch gemeinsam andere stellungen aus. bei der reiterstellng könnte es für dich vielleicht angstfreier sein, weil du selbst bestimmen kannst, wie tief er eindringt.
seit ihr denn noch jünger???
vielleicht kannst du beim frauenarzt dein problem schildern?

Danke für den tipp
unser vorspiel sieht ganz normal aus: finger und zunge klitoral....da bin ich als feucht genug, er hat auch schon versucht mit einem finger einzudringen, er kommt nicht sehr weit...fingerkuppe, dann fängts schon an weh zu tun.
also während des vorspiels bin ich feucht genug, aber sobald er in mich eindringen möchte, denke ich ,dass mein kopf sich einschaltet bzw. die angst und ich mich verkrampfe....
er ist 19 und ich 18. ich war deswegen beim frauenarzt, und der hat mir eben gleitgel und ganz vorsichtig sein empfohlen.
wenn ich mich selbst befriedige, dann nur klitoral...eben ich sollt es vllt wirklich mal mit den fingern versuchen, auch wenns unangenehm ist
ich hoff ich kann mich wirklich iwann entspannen, wir versuchens schon über monate hinweg

Gefällt mir

A
alisha_11855185
23.08.10 um 21:44

Bei mir hats auch nicht geklappt
Letztes Mal, wo ich bei meinem Freund zuhause war, wollten wir auch miteinander schlafen. Aber er konnte einfach nicht in mich eindringen. Es tat sooooo weh

Gefällt mir