Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Schmerzen Analsex

Schmerzen Analsex

7. März 2016 um 23:10 Letzte Antwort: 8. März 2016 um 11:55

Hallo,hab da ein Problem und vielleicht kann ja wer helfenAlso,mein Freund und ich wollen es mal mit Analsex versuchen...das heißt,mit Vibrator u.Kette funktioniert es super und fühlt sich auch echt scharf aner hat was das angeht halt mehr Erfahrung wie ich,bin da (noch)bissel unerfahren.Muss dazu sagen,er ist sehr gut "bestückt".Ich hab halt bisschen Angst davor,das es mir sehr weh tun wird oder er da am "Hinterstübchen"was einreißt,ausleiert etc...könnte das passieren??kann ich was tun,außer jede Menge Gleitgel,das es nicht schmerzt?fragen einer (hoffentlich nicht)blutigen Anfängerin ..

Mehr lesen

7. März 2016 um 23:16

Für das Hinterstübchen
gibt es keine Ersatzteile, um es wieder zu richten. Es ist auch nicht für Dehnungszwecke vorgesehen. Da gibt es aber für deinen gutbestückten Freund eine Lusthöhle. Die liegt gleich nebenan und tut nicht weh. Im Gegenteil!

Gefällt mir
7. März 2016 um 23:22

Hi...
habt ihr es schon mit oel probiert, da ruscht er sehr leicht rein. Lasst euch Zeit dabei, dein freund sollte auch dich hören, wenn er ihn von hinten einführen möchte, versuch dich zu entspannen und sucht euch eine bequeme Stellung.

Gefällt mir
8. März 2016 um 11:39
In Antwort auf susi6girl

Für das Hinterstübchen
gibt es keine Ersatzteile, um es wieder zu richten. Es ist auch nicht für Dehnungszwecke vorgesehen. Da gibt es aber für deinen gutbestückten Freund eine Lusthöhle. Die liegt gleich nebenan und tut nicht weh. Im Gegenteil!

Das......
.....sehe ich auch so.

Gefällt mir
8. März 2016 um 11:55

Nicht mit der Tür ins Haus fallen
Langsam anfangen. Von klein immer
etwas größer werden. Am besten mit
einem blug Vordehnung. Und wenns
weh tut aufhören. Nur nach und nach.
Und entspannen. Ich brauch auch
kein Gel, bisschen Spucke reicht.
Vorsicht und viel Spaß.

Gefällt mir