Home / Forum / Sex & Verhütung / Schmerzen am Ende des Wasserlassens

Schmerzen am Ende des Wasserlassens

6. Februar 2010 um 6:31

Ich habe seit über ein und halb Wochen schmerzen am Ende des Wasserlassens. Und dadurch danach auch. Deswegen kann ich jetzt schon länger nicht wieder schlafen gehen, nachdem ich aufs Klo musste. Es war meistens leicht, aber jetzt wirds irgendwie schlimmer.

Ich hatte Anfang Januar ungeschützten Sex. Kann es damit zusammenhängen, oder hatte schon mal jemand so ein Problem? Es ist kein brennen und kommt gegen Ende.

Danke

6. Februar 2010 um 22:19

Also
ich finde das hört sich eher nach einer leichten blasenentzündung an... das hatte ich auch mal meine war allerdings ziemlich stark und kam daher, dass ich nach dem sex einfach alles in mir drinbehalten habe.... sollte man anscheinend nicht tun....
also entweder ganz ganz ganz viel wärmeflasche und blasentees und cranberry saft + vitamin c fürs abwehrsystem... aber wenn das nach 3 tagen nicht besser würd musst du auf jeden fall mal zum arzt gehen, weil dann vielleicht nur antibiotika hilft

Gefällt mir

7. Februar 2010 um 11:49

Denkst du wirklich...
das ich erst über einen Monat nach dem Sex die Symptome bekomme? Ich kenn mich da nicht aus.
Aber es war auch kein ONS und ich kenn ihn ja schon ewig und vertraue ihm auch. Hab nur Angst das es wirklich Tripper oder so ist, aber ich denke dann müsst es früher schon gekommen sein, oder?

Gefällt mir

7. Februar 2010 um 19:34

Hmmm...
ich sollte wohl doch zum Arzt gehen. Ich dachte es geht von alleine weg. Es ist auch mal besser mal schnlechter.

Zu welchem Arzt muss ich dann gehen?

Gefällt mir

7. Februar 2010 um 20:17

Urea Plasma?
Vielleicht hast du Dir ein Bakterium von Deinem Partner eingefangen... hatte ich auch schon, Urea Plasma, geh einfach zum Arzt und lass Dein Urin untersuchen, dann weist Du ob Du eine einfache Blasenentzündung oder evtl eine Geschlechtskrankheit hast.

Mach Dir keine Sorgen, das kommt in den besten Familien vor

Gefällt mir

7. Februar 2010 um 20:20
In Antwort auf sonnenblume339

Hmmm...
ich sollte wohl doch zum Arzt gehen. Ich dachte es geht von alleine weg. Es ist auch mal besser mal schnlechter.

Zu welchem Arzt muss ich dann gehen?

Hausarzt
Erst mal zu Deinem Hausarzt, er kann feststellen ob es eine Blasenentzündung ist, ist es das nicht, überweist er dich schon zum richtigen Facharzt.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen