Home / Forum / Sex & Verhütung / Schlucken oder nicht?

Schlucken oder nicht?

18. August 2004 um 1:29

Hi ihr lieben bin neu hier und mir lieg da gleich ne frage am herzen

Kann mir bitte jemand erklären warum ein mann immer möchte das eine frau schluckt? Er hat doch eh sein spass gehabt warum ist es dann noch wichtig?
Es reicht doch schon wenn man das eklige zeug im mund hat.

Das ist dauerthema zwischen meinem freund und mir. Ich möchte nicht das unsere beziehung daran scheitert

Wie bringe ich ihn von davon ab ???

18. August 2004 um 4:24

Schlucken
Hallo ,,
Wenn ich mal von mir aus gehe, dann muß ich mal sagen, klasse. Wnigstens hast Du es im Mund. Meine Frau weigert Sich sogar meine Penis in den Mund zu nehmen.
Aber nun zu Deiner Antwort : Es ist ein gefühl der völligen Hingabe und des vertrauens (zumindest empfinde Ich es so)
Ich weis nicht , was daran so schlimm sein soll. Ich wünsche mir das nun schon solange, aber keine chance.
Ihr wollt Doch auch, dass man bei Euch Oral macht oder ? naja dabei schlucken wir doch auch euren Liebes saft.

1 LikesGefällt mir

18. August 2004 um 6:54
In Antwort auf miko3435

Schlucken
Hallo ,,
Wenn ich mal von mir aus gehe, dann muß ich mal sagen, klasse. Wnigstens hast Du es im Mund. Meine Frau weigert Sich sogar meine Penis in den Mund zu nehmen.
Aber nun zu Deiner Antwort : Es ist ein gefühl der völligen Hingabe und des vertrauens (zumindest empfinde Ich es so)
Ich weis nicht , was daran so schlimm sein soll. Ich wünsche mir das nun schon solange, aber keine chance.
Ihr wollt Doch auch, dass man bei Euch Oral macht oder ? naja dabei schlucken wir doch auch euren Liebes saft.

...das hat mit Hingabe nichts zu tun.
diese Meinung hast du dir selbst gebildet .Wie man meist alles gedanklich sich zurechtlegt.
Was immer beim Sex getan oder nicht getan wird: es sollte freiwillig und mit Spass gemacht werden. Druck/Forderungen, welcher Art auch immer wirken meist zerstörerisch....mindestens an der Freude an dem Ganzen. Irgendwann kommt dann das große unverständliche Wundern: warum will sie (oder er) nicht mehr?
Was nun nichts damit damit zu tun hat, seine Vorlieben ect. dam Anderen mitzuteilen.. Aber ohne Erwartung, ohne es immer wieder und wieder zu prediegen, besonders wwenn man weiß, der/die andere will es nicht. Manches ändert sich sowieso mit der Zeit.

Gefällt mir

18. August 2004 um 7:43

Bei Dir fehlt die Grundvoraussetzung
Anscheinend macht Dir Sex nicht so einen großen Spaß.
Wenn ich lese "hat doch eh sein Spaß gehabt" möchte ich Dir sagen das der Spaß nicht mit dem Abspritzen aufhört. Nein, es kann auch danach noch lange Spaß machen.
Solange sein Sperma für Dich "eklige zeug" ist, solltest Du am besten es auch gar nicht in den Mund nehmen. Am besten Du machst es nur mit Kondom, dann kommst Du gar nicht damit in berührung.

Warum es Dein Freund möchte : Ganz einfach, er möchte geilen, versauten, wunderbaren, guten Sex haben. Ich bin mir aber sicher das das mit Dir nicht möglich ist.

4 LikesGefällt mir

18. August 2004 um 8:12
In Antwort auf scubi2

Bei Dir fehlt die Grundvoraussetzung
Anscheinend macht Dir Sex nicht so einen großen Spaß.
Wenn ich lese "hat doch eh sein Spaß gehabt" möchte ich Dir sagen das der Spaß nicht mit dem Abspritzen aufhört. Nein, es kann auch danach noch lange Spaß machen.
Solange sein Sperma für Dich "eklige zeug" ist, solltest Du am besten es auch gar nicht in den Mund nehmen. Am besten Du machst es nur mit Kondom, dann kommst Du gar nicht damit in berührung.

Warum es Dein Freund möchte : Ganz einfach, er möchte geilen, versauten, wunderbaren, guten Sex haben. Ich bin mir aber sicher das das mit Dir nicht möglich ist.

Da möchte ich mich mal teilweise anschließen.
Wenn Du Sperma im Mund eklig findest, warum nimmst Du es dann in den Mund?? Das solltest Du dann echt lassen.
Oralsex ist doch auch ein Liebesbeweis und Du spielst ihm was vor, weil es Dir anscheinend ja nicht wirklich Spaß macht, bzw. Du es sogar abstoßend findest und es trotzdem tust. Ich finde das nicht fair! Dann solltest Du lieber mit ihm drüber reden und / oder es ganz lassen, wie scubi2 schon vorgeschlagen hat.

Gefällt mir

18. August 2004 um 14:16
In Antwort auf kristina82

Da möchte ich mich mal teilweise anschließen.
Wenn Du Sperma im Mund eklig findest, warum nimmst Du es dann in den Mund?? Das solltest Du dann echt lassen.
Oralsex ist doch auch ein Liebesbeweis und Du spielst ihm was vor, weil es Dir anscheinend ja nicht wirklich Spaß macht, bzw. Du es sogar abstoßend findest und es trotzdem tust. Ich finde das nicht fair! Dann solltest Du lieber mit ihm drüber reden und / oder es ganz lassen, wie scubi2 schon vorgeschlagen hat.

Die meisten Posts hier...
..schlagen in die richtige Kerbe(meiner M einung nach), dewegen gibts da nicht viel zu addieren, aber eines noch zu dir, Kristina82:

Oralsex ist ein LIEBESBEWEIS????*kratz am Kopf?

Sehe ich nicht so, ich habe noch nicht einer Frau die Möse ausgeleckt, weil ich ihr BEWEISEN wollte, daß ich sie liebe!!!
Mal ganz abgesehen davon, daß ich beiweitem nicht jede Frau geliebt habe, die ich geleckt habe und auch garantiert nicht jede Frau, die meinen Schwanz geblasen hat, mir damit einen "Liebesbeweis erbringen" wollte!

Für mich hat Oralsex (und zwar auch gerade der aktive von mir an der Frau praktizierte) eher egoistische Gründe (womit mal wieder gezeigt wäre, daß Egoismus durchaus positiv für das Gegenüber sein kann)! Denn ich will die Frau verzeheren, genießen, "aufessen", schmecken, sinnlich erfahren, riechen, sie erkunden und erleben - vor allem wenn sie durch meine Gier und Geilheit selber noch erregter wird und mir ihren gierigen Unterleib noch heftiger gegen meine fordernden Lippen preßt! Wie sie zittert und zappelt, stöhnt und langsam aber sicher von ihrer hemmungslosen Geilheit übermannt wird und sich vor Lust völlig orientierungslos windet! Das ist fast schon monumental und macht mich total an - und aus diesem Grund mache ich es nicht nur gerne sondern auch immer und immer wieder gerne!

Beweiskräftige Grüße

Lovemate

3 LikesGefällt mir

18. August 2004 um 15:09
In Antwort auf scubi2

Bei Dir fehlt die Grundvoraussetzung
Anscheinend macht Dir Sex nicht so einen großen Spaß.
Wenn ich lese "hat doch eh sein Spaß gehabt" möchte ich Dir sagen das der Spaß nicht mit dem Abspritzen aufhört. Nein, es kann auch danach noch lange Spaß machen.
Solange sein Sperma für Dich "eklige zeug" ist, solltest Du am besten es auch gar nicht in den Mund nehmen. Am besten Du machst es nur mit Kondom, dann kommst Du gar nicht damit in berührung.

Warum es Dein Freund möchte : Ganz einfach, er möchte geilen, versauten, wunderbaren, guten Sex haben. Ich bin mir aber sicher das das mit Dir nicht möglich ist.

Besser hätte ich es nicht ausdrücken können.
Respeckt

grüße trif

Gefällt mir

18. August 2004 um 17:04

Indem....
...Du ihm definitiv sagst, dass Du es nicht tun willst. Wenn Du weiter diese Nummer durchziehst, ohne daß es Dir den geringsten Spaß macht, dann führt das nur zu Brechreiz (das meine ich wörtlich UND im übertragenen Sinne).

Jule

Gefällt mir

18. August 2004 um 22:07
In Antwort auf scubi2

Bei Dir fehlt die Grundvoraussetzung
Anscheinend macht Dir Sex nicht so einen großen Spaß.
Wenn ich lese "hat doch eh sein Spaß gehabt" möchte ich Dir sagen das der Spaß nicht mit dem Abspritzen aufhört. Nein, es kann auch danach noch lange Spaß machen.
Solange sein Sperma für Dich "eklige zeug" ist, solltest Du am besten es auch gar nicht in den Mund nehmen. Am besten Du machst es nur mit Kondom, dann kommst Du gar nicht damit in berührung.

Warum es Dein Freund möchte : Ganz einfach, er möchte geilen, versauten, wunderbaren, guten Sex haben. Ich bin mir aber sicher das das mit Dir nicht möglich ist.

Das stimmt
wenn die frau die sperma ecklig findet dann hat sie ein problem. mfg

Gefällt mir

6. September 2004 um 18:47

Das machen Männer wenn Frauen nicht schlucken wollen !!!
Meine Frau will auch nach 19 jähriger Ehe immer noch nicht schlucken,ob wohl sie es im Mund hat. Also gehe ich wenn ich das Bedürfnis dazu habe zu einer Prostituierten, die fransösisch mit schlucken macht. Ich würde Dir empfehlen es zu schlucken, denn sonst wird dein Freund sich eine andere suchen, die es macht, oder auch zu einer Profesionellen gehen.

Gefällt mir

7. September 2004 um 0:41

Tipp an alle, die nich schlucken wollen
Also, wenn man es richtig macht, dann merkt kein Mann, dass man in Wirklichkeit nicht schkuckt:

Also, man merkt ja, wenn er kurz vorm kommen ist. Dann schiebt man einfach die Zunge vor die Eichel. Slo so, dass die Unterseite der Zunge auf der Öffnung liegt, wo das Zeug halt raus kommt. Wenn er dann kommt, läuft dass Sperma wieder aus dem Mund raus, und da das ja sowiso eine feuchte Angelegenheit ist, merkt der Mann nicht, dass man nicht geschluckt hat. Wenn man dann noch so tut, als würde man etwas schlucken(nicht zu auffällig natürlich), dann denkt er das.....

Man muss wahrscheinlich was üben, aber es klappt....hihi

Gefällt mir

7. September 2004 um 0:46
In Antwort auf boby1

Das stimmt
wenn die frau die sperma ecklig findet dann hat sie ein problem. mfg

So ein Quatsch...
Es gibt Frauen, die den Geschmack nicht mögen! Verschiedene Männer schmecken auch anders und manche schmecken gut und manche eben nicht.

manche Frauen tun es nur, um den Mann nicht zu enttäuschen und manche tun es, weil es ihnen Spass macht.

Das hat nichts mit einem Problem zu tun, sondern mit dem Geschmack und über den lässt sich ja bekanntlich NICHT streiten

Gefällt mir

7. September 2004 um 7:24
In Antwort auf sarisafari

Tipp an alle, die nich schlucken wollen
Also, wenn man es richtig macht, dann merkt kein Mann, dass man in Wirklichkeit nicht schkuckt:

Also, man merkt ja, wenn er kurz vorm kommen ist. Dann schiebt man einfach die Zunge vor die Eichel. Slo so, dass die Unterseite der Zunge auf der Öffnung liegt, wo das Zeug halt raus kommt. Wenn er dann kommt, läuft dass Sperma wieder aus dem Mund raus, und da das ja sowiso eine feuchte Angelegenheit ist, merkt der Mann nicht, dass man nicht geschluckt hat. Wenn man dann noch so tut, als würde man etwas schlucken(nicht zu auffällig natürlich), dann denkt er das.....

Man muss wahrscheinlich was üben, aber es klappt....hihi

Wenn ich eine Frau wäre,
würde ich nicht so einen "technischen" Aufwand um das schlucken betreiben.

Einfach runter damit

Aber solange Sperma als "Zeug" bezeichnet wird .....

2 LikesGefällt mir

7. September 2004 um 7:47
In Antwort auf miko3435

Schlucken
Hallo ,,
Wenn ich mal von mir aus gehe, dann muß ich mal sagen, klasse. Wnigstens hast Du es im Mund. Meine Frau weigert Sich sogar meine Penis in den Mund zu nehmen.
Aber nun zu Deiner Antwort : Es ist ein gefühl der völligen Hingabe und des vertrauens (zumindest empfinde Ich es so)
Ich weis nicht , was daran so schlimm sein soll. Ich wünsche mir das nun schon solange, aber keine chance.
Ihr wollt Doch auch, dass man bei Euch Oral macht oder ? naja dabei schlucken wir doch auch euren Liebes saft.

)
Hallo Miko3435,

vielleicht liegt es daran, das deine Frau nicht schlucken mag, weil du vielleicht nicht gut riechst... Will dir net zu nahe treten, aber ich mach es auch nur, wenn "er" schön sauber frisch gewaschen ist. Manche nehmen "ihn" ja, wie er ist.

Gruß Sternchen

Gefällt mir

7. September 2004 um 8:59

Sperma
ist doch kein Zeug? Und schon gar nicht eklig. Das Sperma meines Freundes ist ein Teil von ihm und ich liebe es wie seinen Penis

Ich weiß ja nicht wie alt du bist, aber als ich noch jünger war und auch damit noch keine Erfahrung hatte, da konnte ich mir sowas "ekliges" auch nicht vorstellen. Bei mir brauchte alles auch seine Zeit.

Und wenn du das nicht schlucken möchtest, dann hat dein Freund das eigentlich zu akzeptieren, wenn er dich liebt. Und wenn er es nicht tut, dann frag ihn mal, ob er es tun möchte

LG
Stern

Gefällt mir

7. September 2004 um 10:55
In Antwort auf scubi2

Wenn ich eine Frau wäre,
würde ich nicht so einen "technischen" Aufwand um das schlucken betreiben.

Einfach runter damit

Aber solange Sperma als "Zeug" bezeichnet wird .....

Da du keine Frau bist, hat sich die Diskussion mit dir schon erledigt.
Nur mal so ne Frage...hast du dein Sperma auch schon mal runtergeschluckt?

Manchen schmeckt es einfach nicht und warum sollte man die Lust daran verlieren, wenn man immer denken muss"Oh Gott, jetzt kommt er und ihhh dann muss ich das ZEUG wieder schlucken"...
Das kann man sich doch ersparen...

Es ist ja eigentlich kein Technischer Aufwanf...man schiebt einfach nur den Riegel(in dem Fall Zunge) vor.

Gefällt mir

7. September 2004 um 13:15
In Antwort auf ehemann1

Das machen Männer wenn Frauen nicht schlucken wollen !!!
Meine Frau will auch nach 19 jähriger Ehe immer noch nicht schlucken,ob wohl sie es im Mund hat. Also gehe ich wenn ich das Bedürfnis dazu habe zu einer Prostituierten, die fransösisch mit schlucken macht. Ich würde Dir empfehlen es zu schlucken, denn sonst wird dein Freund sich eine andere suchen, die es macht, oder auch zu einer Profesionellen gehen.

Wenn
jemand etwas gegen seinen Willen tut, in diesem Falle etwas schlucken, dann fördert dies nicht die Beziehung. Dann wird sie sich irgendwann jemanden suchen, der sie so aktzepiert wie sie ist. der ihre Wünsche mit berücksichtigt.Der kein Problem damit hat dass sie lieber anderes schluckt.
Jeder muß für sich entscheiden, was ist wichtiger, schlucken oder den Sex genießen dass beide Freude daran haben ohne irgendwelche Drucks?

By the way:Professionell arbeiten doch normalweise mit Gummi? was schluckt die da eigentlich?

Gefällt mir

7. September 2004 um 14:08
In Antwort auf rumpelstilzchen2

Wenn
jemand etwas gegen seinen Willen tut, in diesem Falle etwas schlucken, dann fördert dies nicht die Beziehung. Dann wird sie sich irgendwann jemanden suchen, der sie so aktzepiert wie sie ist. der ihre Wünsche mit berücksichtigt.Der kein Problem damit hat dass sie lieber anderes schluckt.
Jeder muß für sich entscheiden, was ist wichtiger, schlucken oder den Sex genießen dass beide Freude daran haben ohne irgendwelche Drucks?

By the way:Professionell arbeiten doch normalweise mit Gummi? was schluckt die da eigentlich?

Normalerweise ja...
aber die drogensüchtigen Strassennutten machens um ein paar Euro auch ohne Gummi. (Drogensüchtige tun ALLES um an Ihren Stoff zu kommen)
Na zum Glück bin ich nicht mit dem verheiratet!Die Frau tut mir echt leid!!

Sabine die auch genüsslich schluckt!!

Gefällt mir

7. September 2004 um 14:14
In Antwort auf sarisafari

Tipp an alle, die nich schlucken wollen
Also, wenn man es richtig macht, dann merkt kein Mann, dass man in Wirklichkeit nicht schkuckt:

Also, man merkt ja, wenn er kurz vorm kommen ist. Dann schiebt man einfach die Zunge vor die Eichel. Slo so, dass die Unterseite der Zunge auf der Öffnung liegt, wo das Zeug halt raus kommt. Wenn er dann kommt, läuft dass Sperma wieder aus dem Mund raus, und da das ja sowiso eine feuchte Angelegenheit ist, merkt der Mann nicht, dass man nicht geschluckt hat. Wenn man dann noch so tut, als würde man etwas schlucken(nicht zu auffällig natürlich), dann denkt er das.....

Man muss wahrscheinlich was üben, aber es klappt....hihi

Was aber
tun, wenn man wirklich gerne schlucken würde, den Partner liebt, sich nicht vor ihm ekelt, aber vom Sperma Brechreiz bekommt? Mein Freund verlangt es nicht von mir, es würde ihm aber gefallen, und ich würde ihm diesen Gefallen sehr, sehr gerne tun, wenn es nur ein kleines bisschen besser schmecken würde. Alleine, es in den Mund zu bekommen ist schon eine große Überwindung (wegen des Geschmackes, nicht, weil ich mich ansonsten irgendwie davor ekeln würde). Achja, mein Freund ernährt sich übrigens sehr gesund, raucht auch nicht, also kann es daran nicht liegen, dass es nicht schmeckt.

Gefällt mir

7. September 2004 um 16:56
In Antwort auf mm1010

Was aber
tun, wenn man wirklich gerne schlucken würde, den Partner liebt, sich nicht vor ihm ekelt, aber vom Sperma Brechreiz bekommt? Mein Freund verlangt es nicht von mir, es würde ihm aber gefallen, und ich würde ihm diesen Gefallen sehr, sehr gerne tun, wenn es nur ein kleines bisschen besser schmecken würde. Alleine, es in den Mund zu bekommen ist schon eine große Überwindung (wegen des Geschmackes, nicht, weil ich mich ansonsten irgendwie davor ekeln würde). Achja, mein Freund ernährt sich übrigens sehr gesund, raucht auch nicht, also kann es daran nicht liegen, dass es nicht schmeckt.

Also...
es gibt ja auch solche Lotionen, die nach etwas schmecken. Die bekommt man best. bei Beathe Uhse(oder wie man sie auch immer schreibt).
Reib seinen Penis damit ein, vielleicht hilft das.

Ansonsten wüsste ich nichts. Wenn man nicht ganz auf Oralverkehr verzichten möchte...es gibt ja auch noch Kondome mit Geschmack.

Ansonsten wüsste ich auch nichts...tut mir leid

Gefällt mir

7. September 2004 um 17:00
In Antwort auf sarisafari

Also...
es gibt ja auch solche Lotionen, die nach etwas schmecken. Die bekommt man best. bei Beathe Uhse(oder wie man sie auch immer schreibt).
Reib seinen Penis damit ein, vielleicht hilft das.

Ansonsten wüsste ich nichts. Wenn man nicht ganz auf Oralverkehr verzichten möchte...es gibt ja auch noch Kondome mit Geschmack.

Ansonsten wüsste ich auch nichts...tut mir leid

Naja
nachdem es ja nicht der Penis ist vor dem ich mich ekle (ganz im Gegenteil ), sondern nur das Sperma so einen extrem bitteren Geschmack hat, helfen vermutlich auch keine Lotionen oder andere Geschmacksstoffe, leider...

Gefällt mir

7. September 2004 um 17:23
In Antwort auf sarisafari

Da du keine Frau bist, hat sich die Diskussion mit dir schon erledigt.
Nur mal so ne Frage...hast du dein Sperma auch schon mal runtergeschluckt?

Manchen schmeckt es einfach nicht und warum sollte man die Lust daran verlieren, wenn man immer denken muss"Oh Gott, jetzt kommt er und ihhh dann muss ich das ZEUG wieder schlucken"...
Das kann man sich doch ersparen...

Es ist ja eigentlich kein Technischer Aufwanf...man schiebt einfach nur den Riegel(in dem Fall Zunge) vor.

Natürlich habe ich mein Sperma
schon mal runtergeschluckt.

Es war auf jeden Fall nicht schlimm.

Gegenfrage :
Hast du schon mal dein Scheidenflüssigkeit (blödes Wort aber mir fällt nichts anderes dafür ein) probiert und runtergeschluckt ?

Vielleicht hast du auch noch Tipps für Männer wie sie Lecken vortäuschen können ?

Gefällt mir

7. September 2004 um 20:03
In Antwort auf scubi2

Natürlich habe ich mein Sperma
schon mal runtergeschluckt.

Es war auf jeden Fall nicht schlimm.

Gegenfrage :
Hast du schon mal dein Scheidenflüssigkeit (blödes Wort aber mir fällt nichts anderes dafür ein) probiert und runtergeschluckt ?

Vielleicht hast du auch noch Tipps für Männer wie sie Lecken vortäuschen können ?

Oh mein Gott...
Noch nie was von verschiedenen Geschmäckern gehört?
Dem einen schmeckts, der andere kann mit leben und ein ganz anderer kriegt es nicht runter
Warum soll man sich das Leben nicht vereinfachen, wenn es geht?

...und im übrigen...nein, da musst du dich wohl an die Männer Fraktion wenden, wenn du wissen willst, wie das geht.

Gefällt mir

7. September 2004 um 23:05

Sperma
Hallo, ob du später mal deine Kinder auch "eklig" findest?...die sind auch aus dem Material.

Gefällt mir

7. September 2004 um 23:07
In Antwort auf felix341

Sperma
Hallo, ob du später mal deine Kinder auch "eklig" findest?...die sind auch aus dem Material.

Würdest du deine Scheiß essen...
ist ja schließlich auch von dir

Gefällt mir

8. September 2004 um 12:26

Leute, trinkt Ananassaft
Zuerst einmal möchte ich lovemate für den hervorragenden Beitrag loben, hat mir sehr gut gefallen der Text

nun aber zum Sperma-Schlucken

Für mich als Mann ist das gedanklich schon ziemlich erregend. Habe mal meinen eigenen Samen geschluckt (und war davon nicht so begeistert). Las dann zufällig einen Artikel, der den Spermageschmack verändert. Ananassaft ist hiervon das beste oder süßeste, was ich auch selbst ausprobiert habe.

Und ich finde es positiv, wenn eine Frau den Samen eines Mannes schluckt. Der Mann fühlt sich dann nämlich angenommen.

Gefällt mir

8. September 2004 um 12:30
In Antwort auf nichtraucher1

Leute, trinkt Ananassaft
Zuerst einmal möchte ich lovemate für den hervorragenden Beitrag loben, hat mir sehr gut gefallen der Text

nun aber zum Sperma-Schlucken

Für mich als Mann ist das gedanklich schon ziemlich erregend. Habe mal meinen eigenen Samen geschluckt (und war davon nicht so begeistert). Las dann zufällig einen Artikel, der den Spermageschmack verändert. Ananassaft ist hiervon das beste oder süßeste, was ich auch selbst ausprobiert habe.

Und ich finde es positiv, wenn eine Frau den Samen eines Mannes schluckt. Der Mann fühlt sich dann nämlich angenommen.

Es gibt vieles
wodurch "man" sich angenommen fühlen kann.

Darauf hat "man" auch etwas Einfluss. Wenn man mal die Hintergründe anschaute, warum "man" dies oder jenes braucht um sich angenommen zu fühlen.

Sicher gibt es auch etwas, womit beide klar kommen. . Das macht auch frei für Spontanität ind vielen Situationen

Gefällt mir

8. September 2004 um 12:34
In Antwort auf nichtraucher1

Leute, trinkt Ananassaft
Zuerst einmal möchte ich lovemate für den hervorragenden Beitrag loben, hat mir sehr gut gefallen der Text

nun aber zum Sperma-Schlucken

Für mich als Mann ist das gedanklich schon ziemlich erregend. Habe mal meinen eigenen Samen geschluckt (und war davon nicht so begeistert). Las dann zufällig einen Artikel, der den Spermageschmack verändert. Ananassaft ist hiervon das beste oder süßeste, was ich auch selbst ausprobiert habe.

Und ich finde es positiv, wenn eine Frau den Samen eines Mannes schluckt. Der Mann fühlt sich dann nämlich angenommen.

Für mich
...hat das ganz viel mit Nähe und Vertrauen zu tun...Viel näher kann ich meinem Freund nicht sein und das ist ein so tolles Gefühl und das Gefühl dabei, dass es ihn wahnsinnig macht und ich ihn damit errege bis er platzt

Es hat schon irgendwie was davon angenommen zu sein, da hast du Recht. Man fühlt sich einfach gut. Ich selbst kann mit Oralsex nicht soviel anfangen, also wenn mein Freund ihn an mir praktiziert. Es ist nicht schlimm oder unerotisch. Aber ich finde es auch nicht schlimm, wenn es nicht passiert Bin dafür wohl nicht so empfänglich

LG
Stern

Gefällt mir

13. Dezember 2009 um 13:18
In Antwort auf sarisafari

Würdest du deine Scheiß essen...
ist ja schließlich auch von dir

Vielleicht...
.. werden bald einige in diesem Land ihre Scheiße essen, oder?

Gefällt mir

13. Dezember 2009 um 13:21
In Antwort auf sarisafari

Da du keine Frau bist, hat sich die Diskussion mit dir schon erledigt.
Nur mal so ne Frage...hast du dein Sperma auch schon mal runtergeschluckt?

Manchen schmeckt es einfach nicht und warum sollte man die Lust daran verlieren, wenn man immer denken muss"Oh Gott, jetzt kommt er und ihhh dann muss ich das ZEUG wieder schlucken"...
Das kann man sich doch ersparen...

Es ist ja eigentlich kein Technischer Aufwanf...man schiebt einfach nur den Riegel(in dem Fall Zunge) vor.

Aber...
.. ihr seid ja so toll, in jeder Hinsicht?
Geruch? Sauer?
Geschmack?
Noch saurer?
Was noch?

Gefällt mir

13. Dezember 2009 um 15:05

Wenn...
.. man eine von Euch auch nur noch freiwillig anlangt, dann hat man die Zwangsprostitution , denn Ihr seid doch eh alle infiziert, mit was auch immer!!!!!

Gefällt mir

13. Dezember 2009 um 15:13
In Antwort auf ehemann1

Das machen Männer wenn Frauen nicht schlucken wollen !!!
Meine Frau will auch nach 19 jähriger Ehe immer noch nicht schlucken,ob wohl sie es im Mund hat. Also gehe ich wenn ich das Bedürfnis dazu habe zu einer Prostituierten, die fransösisch mit schlucken macht. Ich würde Dir empfehlen es zu schlucken, denn sonst wird dein Freund sich eine andere suchen, die es macht, oder auch zu einer Profesionellen gehen.

Soo..
...ist es.
scheißt auf die Ehe!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen