Home / Forum / Sex & Verhütung / Schlechter Sex oder lieber SB

Schlechter Sex oder lieber SB

26. Januar 2018 um 20:35

Ich hatte letztens eine spannende Diskussion, ob man lieber schlechten Sex hat, oder in dem Fall SB bevorzugt. Ich hatte so den Eindruck, dass die Antworten etwas mit dem Grad der Verzweiflung zu tug hatten. Je länger jemand keinen Sex hatte, um so eher wäre er auch Bereit schlechten Sex zu akzeptieren. Wie seht ihr das?

26. Januar 2018 um 20:42

Probieren geht über studieren. Aber was ist schlechter Sex, da gehören ja 2 dazu..... das kann man doch auch unschlecht gestalten....

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2018 um 21:01

Naja, es ging um die Frage, ob man sich wieder mit jemanden treffen sollte, wo es nicht so gut war, oder sie alternativ mit niemanden zu treffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2018 um 21:35
In Antwort auf juju47111

Ich hatte letztens eine spannende Diskussion, ob man lieber schlechten Sex hat, oder in dem Fall SB bevorzugt. Ich hatte so den Eindruck, dass die Antworten etwas mit dem Grad der Verzweiflung zu tug hatten. Je länger jemand keinen Sex hatte, um so eher wäre er auch Bereit schlechten Sex zu akzeptieren. Wie seht ihr das?

Interessantes Thema. Nunja...ich würde es ähnlich sehen. Wenn man ziemlich geil ist und der Partner/in gerade kein bock hat, würde ich lieber SB vorziehen als meine/n Partner/in zu Sex zu überzeugen. Wenn ich aber lang keinen Sex mehr hatte und der/die Partner/in noch Anfänger im Bett ist würde ich dennoch sex mit ihm/ihr wollen. Zum einen könnte man ihr/ihm neues zeigen und zum anderen ist die Lust nach Sex befriedigt.

Gruß Markus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2018 um 21:36
In Antwort auf juju47111

Naja, es ging um die Frage, ob man sich wieder mit jemanden treffen sollte, wo es nicht so gut war, oder sie alternativ mit niemanden zu treffen.

Lieber mit niemanden (wenn ich jetzt nicht besonders scharf auf sex bin).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2018 um 11:07

Denke auch lieber SB als schlechten Sex.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2018 um 17:51

Ja, so halte ich es auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2018 um 19:03

Sex, an sich, kann ja gar nicht schlecht sein! Nur in der Ausführung kann er schlecht werden. Dazu gehören dann aber auch immer zwei.

Warum und wieso es dann schlecht wurde, das ist ja ein ganz anderes Thema.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2018 um 22:16

SB ist sehr gut für den Onanismus!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2018 um 9:27

SB kann ich immer haben eine Frau nicht also doch lieber schlechten Sex der Körper der Frau ihre Dessous ist doch sehr anziehend. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2018 um 10:00

Was wäre für einen Mann schlechter Sex?
Nicht so, wie er es gern hätte? Da ist aber SB wohl kein Ausweg...
Selten? Das sit ja auch etwas anderes...

Wenn Sex nur dazu dienen sollte, zu kommen, dann ist ja SB etwas einfacher, ja, aber sicher nicht besser....

Ich kann mir nicht so einen schlechten Sex vorstellen, dass ich SB vorziehen würde.
Wenn gar keinen - dann ok.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2018 um 12:47

Ich habe grundsätzlich lieber schlechten Sex. Sb ist nicht so mein Ding, das gibt mir nicht viel. Beim Sex spielt auch die Anziehung zueinander mit rein, die Attraktivität, die Neugier, die Lust, den anderen zu spüren, das Knistern in der Luft. Das hat auch alles seinen Reiz für mich, selbst wenn der Akt an sich dann eher so lala ist. Da würde ich lieber zusammen daran arbeiten, dass der Sex mit der Zeit gut wird.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2018 um 19:24
In Antwort auf heva38

Was wäre für einen Mann schlechter Sex?
Nicht so, wie er es gern hätte? Da ist aber SB wohl kein Ausweg...
Selten? Das sit ja auch etwas anderes...

Wenn Sex nur dazu dienen sollte, zu kommen, dann ist ja SB etwas einfacher, ja, aber sicher nicht besser....

Ich kann mir nicht so einen schlechten Sex vorstellen, dass ich SB vorziehen würde.
Wenn gar keinen - dann ok.

Schlechter Sex zeichnet sich für mich dadurch aus, dass es nicht zusammen passt. Das kann das Tempo oder die Intensität sein.Ich habe mal eine Frau erlebt, für die Microbewegungen das Höchste waren. Für mich war das gar nichts. Aber auch, wenn das Dominanz- und Unterordnungsverhalten nicht passt, kann es schnell übel wersen.

Bei dem anderen Punkt muss ich dir zustimmen. Wenn eine attraktive Partnerin im Spiel ist, gibt es noch weitere Aspekte, dir bei der SB fehlen. So ist der Ablicl und der Geruch einer Frau immer wieder anregend. Wenn das aber alles auch nicht passt, Dann ist es wohl ein Erlebnis, was mann besser nicht gemacht hätte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2018 um 17:17
In Antwort auf agneta_12106255

Ich habe grundsätzlich lieber schlechten Sex. Sb ist nicht so mein Ding, das gibt mir nicht viel. Beim Sex spielt auch die Anziehung zueinander mit rein, die Attraktivität, die Neugier, die Lust, den anderen zu spüren, das Knistern in der Luft. Das hat auch alles seinen Reiz für mich, selbst wenn der Akt an sich dann eher so lala ist. Da würde ich lieber zusammen daran arbeiten, dass der Sex mit der Zeit gut wird.

Grundsätzlich kann ich diese Einstellung nachvollziehen. Für mich kann Sex SB nicht ersetzen und umgekeht. Aber dummerweise kann Sex auch so schlecht werden, dass er die Grenze zum Ekel überschreitet. Zumindest in meinem Bekanntenkreis haben das einige Frauen schon erlebt. Und dann kann ich mir schon vorstellen, dass man die Situation besser ausgelassen hätte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sexuelle Unlust wegen mir?
Von: styx301
neu
5. Februar 2018 um 12:41
Rollenspielpartnerin mit devoten Fantasien gesucht
Von: fluesterleise
neu
5. Februar 2018 um 10:29
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club