Forum / Sex & Verhütung / Sexualität

Schlechter sex, aber pornos

16. Oktober 2008 um 11:06 Letzte Antwort: 16. Oktober 2008 um 13:02

hallo,
hab da ein problem mit meinem freund. er schaut ständig pornos und zeitschriften auf der arbeit. von seiner frau wurde er geschieden, weil er zudem auch noch in den puff ging und fremd mit freundinnen.
ich find das scheiße, weil unser sex echt schlecht ist, er weiß nicht mal wo meine klitoris, geschweige denn der g-punkt ist. er rammelt wie im porno und kommt nach 2 minuten. gibt er sich mühe, mich vorher kommen zu lassen, tut er mir weh, weil er keinerlei fingerspitzengefühl hat oder ahnung, was eine frau antörnt. ich habe mit ihm darüber geredet, versucht zu zeigen und zu erklären, aber er merkt kann es nicht ändern. er ist nicht grad schüchtern und so sag ich auch geradheraus, was mir gefällt, aber leider kommt es nicht an. wir sind jetzt 7 jahre zusammen und ich habe mich langsam mit dem schlechten sex abgefunden und keine lust mehr drauf. ich hasse pornos, weil die den männern falsche vorstellungen vermitteln. ich kann nunmal nicht ohne vorspiel kommen.meinn ex war süchtig danach und 0190-iger, später sogar gayhotlines....wir haben uns auch getrennt.
so, wie soll ich nun damit umgehen, er braucht es scheinbar und ich vertrau ihm nicht mehr.....

Mehr lesen

16. Oktober 2008 um 12:05

Der
999igste????????

Gefällt mir

16. Oktober 2008 um 13:02

Ich
weiß gar nicht wie man 7 Jahre lang schlechten Sex aushalten kann. Du tust mir echt leid,
aber wenn es nicht besser wird, und das denke ich, musst halt nen Schlussstrich ziehen

Gefällt mir