Forum / Sex & Verhütung / Sexualität

Schlechter küsser = schlechter sex?

25. April 2009 um 21:37 Letzte Antwort: 26. April 2009 um 8:58

hallo zusammen,

ich weiss momentan nicht weiter und hoffe meine erste forum-erfahrung gibt mir ein wenig aufschluss
mein partner kann weder küssen, noch weiss er sich leidenschftlich im bett zu verhalten. er hatte vor mir zwar wenige, aber dafür längere beziehungen. ich habe das thema schon öfters durch die blume angesprochen, jedoch scheint es einfach nicht bei ihm anzukommen
ich weiss nicht mehr so richtig, wie ich damit umgehen soll. zumal ich sexuell gesehen zwar nicht die aktivste bin (kann durchaus mit 3-4 mal / monat leben), jedoch bin ich ein genussmensch mit viel leidenschaft in mir! bei uns passiert es fast immer in der gleichem stellung ... mein partner ist 36 jahre und ist zudem nicht so üppig ausgestatten, d.h. wir kommen auschließlich in der missionarsstellung miteinander zurecht, mal davon abgesehen, dass ich zu den frauen gehöre die ihre bisher erlebten orgasmen an einer hand abzählen könnten! habt ihr da draußen vielleicht ähnliche erfahrungen gemacht bzw. ein paar nützliche tipps zur hand??

lieben dank schon mal im voraus !!!!

Mehr lesen

25. April 2009 um 21:50

Tipp
hallo,
ich weis nich ob dir der tip von ner 16 jährigen weiter hilft aber ich kann dazu so viel sagen mein freund is jezzz auch nciht so der beste küsser würd ich mal so behaubten wie er im bett ist hab ich noch nicht getestet aber im küssen wird er immer besser da wir erst seit 2 wochen zam sind... ich weis ja nich wie lang ihr scho zam seid aber vlt müsst ihr euch erst richtig aufeinander einstellen ? zum thema sex wie wärs wenn du die ganze sache mal anpasst sprich mal wlich schöne reiz unterwäsche kaufst Dessou Strapse und alles drum und dran und in einfach mal einen abend lang verwöhnst ?? Ich kann mir nich vorstellen das bei irgend eim mann die hormone da nich verückt spielen^^ probiers doch einfach mal aus !

Gefällt mir

26. April 2009 um 8:58

Mit ihm reden
Hallo Luna,

ich denke einen generellen Rat kann man da nicht geben. Wichtig ist natürlich, wie es in jeder funktionierenden Beziehung sein sollte, dass man miteinander redet. Wenn er es schon nicht durch die Blume versteht, dann sollte es man/frau mal auf den Punkt bringen (dies kann man ja auch vorsichtig ausdrücken) , ohne ihm gleich zu sagen "du bist eine Niete im Bett!"
Ich weiß auch nicht ob man einem 36 jährigen noch das Küssen beibringen kann. Was, wie auch meiner Erfahrung nach, gerade für den Sex sehr wichtig ist. Aber es gibt auch noch andere Sachen die stimmulierent wirken , wie streicheln , massieren usw., vielleicht kann er ja dies besser ?
Sag im doch einfach was du magst, leite ihn , wenn er nicht selbst drauf kommt .

LG
Raycer

PS: Ich hoffe ich konnte etwas helfen.

Gefällt mir