Forum / Sex & Verhütung

Schlecht drauf, gereizt (nebenwirkungen)

Letzte Nachricht: 2. Mai 2007 um 13:48
02.05.07 um 13:24

ich nehme die belara jetzt seit 6 jahren.

auf einmal werden die regelschmerzen von monat zu monat schlimmer.

ich bin total nah am wasser gebaut

bin zickig

kann es sein das man auf einmal so durcheinander ist?

wenn ich die pille jetzt neu nehmen würde klar aber nach so langer zeit treten auf einmal nebenwirkungen auf?

mfg

linda

Mehr lesen

02.05.07 um 13:34

Kenn ich...
ich nehm zwar nicht die Pille, verhüte aber mit dem Nuvaring seit ca. nem Jahr oder so. Mir gehts genauso wie Dir, könnte einfach losheulen, bin ziemlich schnell auf der Palme und meine Haut hat sich voll verschlechtert.

Hab mal irgendwo gelesen, dass die Nebenwirkungen auch nach ner gewissen Zeit erst auftreten können.

LG

Gefällt mir

02.05.07 um 13:36
In Antwort auf

Kenn ich...
ich nehm zwar nicht die Pille, verhüte aber mit dem Nuvaring seit ca. nem Jahr oder so. Mir gehts genauso wie Dir, könnte einfach losheulen, bin ziemlich schnell auf der Palme und meine Haut hat sich voll verschlechtert.

Hab mal irgendwo gelesen, dass die Nebenwirkungen auch nach ner gewissen Zeit erst auftreten können.

LG

Tja
tja komisch und das wundert mich dabei so.

das dann wirklich nach jahren erst die nebenwirkungen auftreten.

hatte bis vor 3 monaten auch noch nie nen pilz.

habe ich jetzt schon 3 mal gehabt und ausfluss habe ich auch.

Gefällt mir

02.05.07 um 13:38

Nebenwirkungen Pille
ich kann mir gut vorstellen, dass man durch die einnahme der pille und den damit
verursachenden hormonschwankungen, launisch und gereizt wirkt.
aber wenn man die selbe pille bereits nach 6 jahren nimmt .... ich weiss nicht

bei mir ist es so, bin von der valette auf die cileste umgestiegen, war total launisch und depressiv, eine katastrophe und für meinen freund sehr schlimm .... hab sofort aufgehört, ein monat lang bis zur nächsten regel gar nicht verhütet (puh, das
war ein risiko)und dann bin ich wieder auf die valette umgestiegen ... habe jetzt totale probleme mit mir selbst, mit meinem befinden, bin depressiv, panisch, histerisch und hab meinen freund verjagt

bin mir auch nicht sicher ob das nebenwirkungen der pille sind, durch die hormonschwankungen .... aber was soll es denn sonst sein? ich meine, ich bin ja sonst nicht so zickig.

lg, ulli

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

02.05.07 um 13:42
In Antwort auf

Nebenwirkungen Pille
ich kann mir gut vorstellen, dass man durch die einnahme der pille und den damit
verursachenden hormonschwankungen, launisch und gereizt wirkt.
aber wenn man die selbe pille bereits nach 6 jahren nimmt .... ich weiss nicht

bei mir ist es so, bin von der valette auf die cileste umgestiegen, war total launisch und depressiv, eine katastrophe und für meinen freund sehr schlimm .... hab sofort aufgehört, ein monat lang bis zur nächsten regel gar nicht verhütet (puh, das
war ein risiko)und dann bin ich wieder auf die valette umgestiegen ... habe jetzt totale probleme mit mir selbst, mit meinem befinden, bin depressiv, panisch, histerisch und hab meinen freund verjagt

bin mir auch nicht sicher ob das nebenwirkungen der pille sind, durch die hormonschwankungen .... aber was soll es denn sonst sein? ich meine, ich bin ja sonst nicht so zickig.

lg, ulli

Hey
ich bin mir auch nicht sicher ob es daher kommt aber mal ganz ehrlich wovon soll es sonst kommen?

habe mir früher über die nebenwirkungen keine gedanken gemacht.

nur zur zeit wird es immer schlimmer bald ist hinter jeder nebenwirkung nen haken hinter.

Gefällt mir

02.05.07 um 13:48
In Antwort auf

Hey
ich bin mir auch nicht sicher ob es daher kommt aber mal ganz ehrlich wovon soll es sonst kommen?

habe mir früher über die nebenwirkungen keine gedanken gemacht.

nur zur zeit wird es immer schlimmer bald ist hinter jeder nebenwirkung nen haken hinter.

Furchtbar!
vor allem wird man wegen jeder kleinigkeit gleich total narrisch und verrückt.
das kann es doch nicht sein!

mein freund kommt unschuldig zum handkuss, nur weil ich mich nicht unter kontrolle habe und das wegen der pille.

ich hoffe diese stimmungsschwankungen vergehen wieder!

es spielen wahrscheinlich auch noch andere faktoren eine rolle, wie z.b. stress in der arbeit, familie, partnerschaft und und und ... überall will man sein bestes geben und versuchen den stress den man in der arbeit hat nicht mit nach hause zu nehmen, damit man seinen partner nicht belastet, aber das funktioniert halt auch nicht immer ... und dann schluckt man und schluckt und irgendwann geht der topf über

Gefällt mir