Home / Forum / Sex & Verhütung / Schlagen beim Sex?

Schlagen beim Sex?

20. September 2005 um 5:38 Letzte Antwort: 17. April 2006 um 10:51

Mein Freund hat mir vor kurzem gestanden, dass er auf Schlaege beim Sex steht. Hat mir jemand Anregungen? Ich muss sagen, dass hier guter Rat wohl teuer ist. Ich kann ihn ja nicht gerade verpruegeln waehrend er kommt (oder DASS er kommt), das kann sich ja nicht wirklich gut anfuehlen, oder?
Danke fuer Eure Tips.

Mehr lesen

20. September 2005 um 9:05

Doch
Wieso nicht? Wenn er schon danach "bettelt" und es Dir nicht widerstrebt, probier es doch einfach mal aus.
Fang einfach langsam an und steigere es. Wenn er so richtig schön in Fahrt ist, hau einfach mal richtig fest auf seinen Po. Du merkst ja dann seine Reaktion. Sollte er protestieren, verbiete ihm denn Mund und mach weiter mit dem Sex.

Wenn man eh schon erregt ist, fühlen sich die Schläge auch ganz anders an.

Lass es einfach auf Dich (und ihn) zukommen. Wenn er ab geht wie eine Rakete umso besser.
Er wird Dir hinterher schon sagen wie toll er den Sex mit Dir fand.

Und wer weiß, vielleicht findest Du ja auch gefallen drann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. September 2005 um 12:41

Gut anfühlen
hi tiffany,

wie fühlt sich das für dich an - die vorstellung ihn beim sex zu schlagen?
wo sitzt diese gefühl und was macht es mit dir?

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2005 um 3:36

Vielen Dank
fuer Eure Antworten, bin trotzdem etwas verunsichert. Laeuft das auf Sado Maso raus oder wie? Muss ich mir demnaechst eine Peitsche und Lederstiefel zulegen, um ihn mit Nachbars rostiger Kette am Bettgelaender festzuketten und gehoerig auszupeitschen? IST DAS DIE NAECHSTE STUFE?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2005 um 12:10
In Antwort auf iantha_12898119

Vielen Dank
fuer Eure Antworten, bin trotzdem etwas verunsichert. Laeuft das auf Sado Maso raus oder wie? Muss ich mir demnaechst eine Peitsche und Lederstiefel zulegen, um ihn mit Nachbars rostiger Kette am Bettgelaender festzuketten und gehoerig auszupeitschen? IST DAS DIE NAECHSTE STUFE?

Verunsichert
hi tiffany,

deine visionen zeigen mir, dass dein gefühl in dieser sache nicht durchweg positiv ist.
geh nur soweit wie du dich gut fühlst.
ich könnte meine partnerin nicht schlagen und ich täte es auch nicht, egal wie sehr sie mich darum bittet, es entspricht nicht meiner vorstellung von partnerschaft.
wie weit du gehen WILLST musst du selbst entscheiden.

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. April 2006 um 0:13

Verprügeln sollst du ihn ja auch nicht...
ich glaube nicht, dass es ihm auf die "stärke / härte" der schläge ankommt, sondern eher auf das gefühl von dir dominiert zu werden.
du könntest mit anderen sachen anfangen, die dir vielleicht leichter fallen...
wenn du auf ihm sitzt, könntest du ihm an den hals fassen und leicht die luft abdrücken / ihm an den haaren ziehen, etc.
und wenn du dann soweit bist und dich n bißchen mehr traust, dann versuchs mal mit ner backpfeife

vielleicht solltet ihr das ausprobieren, wenn ihr vorher streit hattet... so kannst du noch deine aggressionen abbauen - hihi

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. April 2006 um 10:51

Tipps
hey!

Du musst ihn ja nicht gleich verprügeln!! vielleicht will er einfach nur deine dominanz spüren. und dazu brauchst du auch keine gert und stiefel

probiers doch mal mit folgendem:

-verbinde ihm die augen
-fessle seine Handgelenke über dem Kopf mit einem weichen Tuch zusammen damit er dich nicht mehr berühren kann
-dann mach mit ihm was DU willst, nur du bestimmst
-schlaf mit ihm und schlaf ihm leicht auf den po oder pack ihn fest
-pack ihn an den haaren
- .... usw

es gibt vieles, dass man machen kann ohne einander ernsthaft weh zu tun... kannst dir auch ein weiches Baumwollseil kaufen gehen und ein paar fesselkünste ausprobieren!dazu empfehle ich dir folgendes:

http://www.buch.ch/shop/bch_start_startseite/sucha-rtikel/das_bondage_handbuch_schlagzeilen/matthias_t-_grimme/ISBN3-931406-16-4/ID3220906.html?jumpId=185-0114

viel spass

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook