Home / Forum / Sex & Verhütung / Scheidenpilz

Scheidenpilz

17. Februar 2018 um 20:41 Letzte Antwort: 17. Februar 2018 um 20:51

Hallo... 
Ich habe seit über einer Woche scheidenpilz. Erst habe ich gedacht, dass ich ihn mit Hausmitteln bekämpfen kann, da aber alles nicht half, habe ich dann eine Gel zur bekämpfung und Vorbeugung von bakterieller Vaginose geholt. Diese soll auch gegen Juckreiz, Ausfluss etc helfen. Jedenfalls nutze ich dieses Gel seit Mittwoch (also seit 4 tagen). Ich verspüre kein wirkliches brennen mehr nur ab und zu Juckreiz, das aber nach dem auftragen des Gels wieder besser wird. Ab und zu fühlt es sich dort unten noch ziemlich unangenehm an und es ist irgendwie so ein anderes Gefühl... Keine Ahnung wie man das am besten beschreiben kann.. . Jedenfalls  habe ich aber immer noch total ekligen Ausfluss... Weiß jemand wie lange das noch dauert bzw wann es endlich weggeht... 

Mehr lesen

17. Februar 2018 um 20:51

Ein Mittel gegen Vaginose wird wohl kaum gegen Scheidenpilz helfen.
Geh zum Frauenarzt oder hol dir was gegen Scheidenpilz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Meine Mirena läuftaus. Wie weiter.
Von: irkutsk1
neu
|
17. Februar 2018 um 13:40
Sexting
Von: since18930711
neu
|
17. Februar 2018 um 8:07
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen