Home / Forum / Sex & Verhütung / Weibliche Sexualität / Scheidenknochen zu 'eng'

Scheidenknochen zu 'eng'

29. April 2012 um 16:59 Letzte Antwort: 3. Juni 2012 um 13:50

ich hab ein problem..
ich hatte jetzt schon öfters sex, als das jungfernhäutchen gerissen ist tat es nicht sehr weh, aber die schamknochen oder wie die heißen tun immer weh. als wär meine scheide zu eng.. es brennt nicht und die ersten zentimeter sind auch sehr angenehm aber dann sind es furchtbare schmerzen als wenn das gleich brechen würde deswegen muss ichs dann immer abbrechen..mein partner leidet und ich wir leiden sehr darunter.. ich hab auch garkeine lust mehr wegen den schmerzen... wir habens schon mit gleitgel, vaseline usw probiert.. ohne erfolg.. ich hoffe ihr könnt mir helfen..

Mehr lesen

3. Juni 2012 um 13:50

Kann es sein dass du
die schambeinfuge meinst? die symphyse http://www.supercoach.de/symphyse.jpg
liegt unter der vulva über dem scheideneingang. es gibt frauen, bei denen ist diese verschoben, was dann beim verkehr druck verursachen kann.

wenn du die knie etwas anhebst, damit sich der untere teil deines beckens dem partner entgegenwölbt, ist der druck nicht so intensiv. wie ist es, wenn er von hinten in dich eindringt? sind da die schmerzen ebenfalls da?

cranio-sacrale massagen können auch helfen speziell ausgebildete masseure können verschiebungen im sekelett beheben. dabei bleibt man angezogen und die massagen werden nur mit fingerdruck durchgeführt.

Gefällt mir
Teste die neusten Trends!
experts-club