Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Scheideninfektion nach Tamponverwendung

Scheideninfektion nach Tamponverwendung

31. März 2004 um 10:40 Letzte Antwort: 6. April 2004 um 18:10

Hallo, also hier mein Problem:

Wenn ich meine Tage bekomme verwende ich ausschließlich O.B. Tampons. Am Ende der Tage auch, also wenn die Tage nicht mehr so stark sind.

Dadurch wird meine Scheide ziemlich trocken! So und jetzt seit ein paar Tagen habe ich einen komischen Ausfluss, sprich wahrscheinlich ist meine Scheidenflora wieder mal im A.....

Nehme seit gestern Döderlein Med Kapseln, und hoffe dass es wirkt!

So nun hatte ich gestern Sex mit meinem Freund und danach hat richtig alles gebrannt, hab dann die Döderlein vorm Schlafengehen eingeführt und hatte dann in der Früh richtig nassen Ausfluss in der Hose!

Heute in der früh hab ich die nächste Döderlein genommen und schon wieder habe ich in meinem Slip so einen komischen nassen Ausfluss, nicht dick sondern eher wässrig!

Kann mir wer helfen biiiittteeee

Mehr lesen

31. März 2004 um 10:47

Hm,
also ich persönlich kenne diese Döderlein Med Kapseln nicht. Aber ich an Deiner Stelle würde Deinen Frauenarzt aufsuchen. Das ist bestimmt besser, als irgendwelche Kapseln einzuführen. Hat denn der Ausfluss ne andere Farbe (also nicht weiß oder durchsichtig)? Eventuell könnte der nasse Ausfluss auch von den Kapseln kommen, die Du Dir ja eingeführt hast - die müssten sich ja bestimmt auch in der Scheide auflösen und am nächsten Morgen kommt dann das ganze Zeug wieder raus und versaut Dir Deinen Slip.

Tja, mehr weiß ich im Moment auch nicht.

Gute Besserung,
Jana

Gefällt mir
31. März 2004 um 11:07
In Antwort auf orpha_12879630

Hm,
also ich persönlich kenne diese Döderlein Med Kapseln nicht. Aber ich an Deiner Stelle würde Deinen Frauenarzt aufsuchen. Das ist bestimmt besser, als irgendwelche Kapseln einzuführen. Hat denn der Ausfluss ne andere Farbe (also nicht weiß oder durchsichtig)? Eventuell könnte der nasse Ausfluss auch von den Kapseln kommen, die Du Dir ja eingeführt hast - die müssten sich ja bestimmt auch in der Scheide auflösen und am nächsten Morgen kommt dann das ganze Zeug wieder raus und versaut Dir Deinen Slip.

Tja, mehr weiß ich im Moment auch nicht.

Gute Besserung,
Jana

Scheideninfektion nach Tamponverwendung
Also, der Ausfluss ist ganz durchsichtig, und wässrig, kannst Dir so vorstellen, als ob du grad viel geschwitzt hättest! Wenn du weißt was ich damit meine!

Normalerweise verwende ich ja immer in Joghurt getränkte o.b. wenn ich wieder diese trockene Schleimhaut habe, aber die Döderlein wirken ja im gleichen Prinzip, aber trotzdem danke!

Gefällt mir
31. März 2004 um 12:38
In Antwort auf

Scheideninfektion nach Tamponverwendung
Also, der Ausfluss ist ganz durchsichtig, und wässrig, kannst Dir so vorstellen, als ob du grad viel geschwitzt hättest! Wenn du weißt was ich damit meine!

Normalerweise verwende ich ja immer in Joghurt getränkte o.b. wenn ich wieder diese trockene Schleimhaut habe, aber die Döderlein wirken ja im gleichen Prinzip, aber trotzdem danke!

Joghurt
als Einführhiklfe von Tampons??? Die können ja so gar nicht mehr richtig saugen....

Hast Du an den schwachen Tagen schon mal die OB Silk (oder wie die heisst) versucht? Die hat eine Seidenähnliche Oberfläche und lässt sich dadurch einfacher (ohne Joghurt...) einführen. Ausserdem saugr die nicht ganz so stark die Flüssigkeiten auf wie die normalen. dadurch bleibt die Schleimhaut feuchter.

Vieleicht hat die trockene Schleimhaut tatsächlich eine infektion als Ursache. Würde an Deiner Stelle mal den FA aufsuchen und alles testen lassen.

Wenns beim Sex brennt, benutze gletcreme. Oder dein freund soll etwas Spuke an den Penis tun, das hilft bei mir ganz gut wenns mal zu trocken ist...

Gefällt mir
31. März 2004 um 14:25

Pilz..
Zitat:
"Dadurch wird meine Scheide ziemlich trocken! So und jetzt seit ein paar Tagen habe ich einen komischen Ausfluss, sprich wahrscheinlich ist meine Scheidenflora wieder mal im A....."
"So nun hatte ich gestern Sex mit meinem Freund und danach hat richtig alles gebrannt"

Ich würde sagen, du hast ein Pilz. Kann passieren. Ich würde so schnell wie möglich zum Frauenarzt! Noch ein paar mal Sex mit deinem Freund und bei ihm wirds auch brennen.
grashalm

Gefällt mir
1. April 2004 um 8:17
In Antwort auf luned_12885038

Joghurt
als Einführhiklfe von Tampons??? Die können ja so gar nicht mehr richtig saugen....

Hast Du an den schwachen Tagen schon mal die OB Silk (oder wie die heisst) versucht? Die hat eine Seidenähnliche Oberfläche und lässt sich dadurch einfacher (ohne Joghurt...) einführen. Ausserdem saugr die nicht ganz so stark die Flüssigkeiten auf wie die normalen. dadurch bleibt die Schleimhaut feuchter.

Vieleicht hat die trockene Schleimhaut tatsächlich eine infektion als Ursache. Würde an Deiner Stelle mal den FA aufsuchen und alles testen lassen.

Wenns beim Sex brennt, benutze gletcreme. Oder dein freund soll etwas Spuke an den Penis tun, das hilft bei mir ganz gut wenns mal zu trocken ist...

Das ist gut...
*g*, die sogenannten "Joghurt-Tampons" nimmt man natürlich nicht, wenn man seine Tage hat. So ein Tampon wird in Johurt getaucht - ich glaube Vollmilch-Joghurt oder rechtsdrehend oder so ähnlich (?) und dann in die Scheide eingeführt. Die sind gut, wenn das Scheidenmilieu nicht hundertprozentig in Ordnung ist. So Dinger kann man auch in der Apotheke kaufen. Zwei von meinen Freundinnen haben das auch schon öfter gemacht, weil sie immer mal wieder Infektionen haben.

Das mit der Gleitcreme ist aber eine sehr gute Idee und diese OB Silk auch. Ich habe auch immer mal solche "Trockenphasen *g*" und da sind die Tampons gar nicht mal so übel.

Aber trotz allem - besprich das ruhig mal mit Deinem Frauenarzt.

Tschüssi,
Jana )

Gefällt mir
1. April 2004 um 23:00

Dieser Ausfluß...
...könnte auch die aufgelöste Döderlein-Kapsel sein.
Wenn er durchsichtig ist und ziemlich flüssig, hört sich das für mich so an.
Ich habe die auch früher immer mal wieder genommen wenn ich Probleme mit Pilzen hatte, und die Kapsel löst sich auf und dann läuft's halt...
Aber trotzdem würde ich mal zum Gyn gehen, wnn Du sowas öfter hast (Trockenheit, Schmerzen beim GV...). Der kann Dir bestimmt mehr dazu sagen.
Grüße,
taliesin

Gefällt mir
6. April 2004 um 18:10

Scheideninfektion
Hallo Stella39,
auch ich vertrage keine o.b. Tampons. Ich bekomme nach meinen Tagen regelmässig einen Pilz wenn ich diese benutzt habe.
Jetzt kaufe ich mir in der Apotheke immer Tampons der Firma Rogg, die sind zwar etwas teurer, aber ich vertrage sie bestens.
Ausserdem dachte ich, dass diese Döderlein med nicht im Falle eines akuten Pilzes angewendet dürfen. Sagte auf jeden Fall mal mein Frauenarzt zu mir. Ich kaufe mir in der Apotheke immer die GynoCanesten und die helfen immer!.... und ich hatte schon sehr viele dieser blöden Pilzinfektionen.

LG, Ellen1802

Gefällt mir
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen