Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütung / Scheidenentzündung durch Antibiotikum

Scheidenentzündung durch Antibiotikum

21. November 2010 um 19:27 Letzte Antwort: 23. November 2010 um 9:57

Hallo ihr Lieben,
musste 12 Tage ein Antbiotikum nehmen und habe gleich am 2.Tag eine Entzündung bekommen.Furchtbar.Seit 1 woche nehme ich nun keins mehr.Es bessert sich langsam,auch durch Zäpfchen,aber es ist noch nict weg.Nun bekomme ich meine regel.Habe gelesen,dass diese die Scheide wieder in ih natürliches Gleichgewicht bringt.Stimmt das?Wer kenntsich aus?
Kerstin

Mehr lesen

23. November 2010 um 9:57

Scheidenentzündung durch Antibiotikum
Hallo apple713,
hab schon mit der Schwester meiner FÄ Tel.Es stand eindeutig als Nebenwirkung beim AB drin.Eshatte ja auch nach der2.Einnahme angefangen.Bei einem Pilz hätte man auch Ausfluß.Den habe ich gar nicht.Na malsehen,wie sich alles entwickelt.Tschau Kerstin

Gefällt mir