Home / Forum / Sex & Verhütung / Scheide zugeschwollen

Scheide zugeschwollen

27. September 2004 um 1:01

Hallo,

vielleicht kann mir ja hier jemand Rat geben ...
Also ich habe seit einigen Monaten einen neuen Partner, der im Vergleich zu seinen Vorgängern sehr reich "bestückt" ist. Was mir beim Sex mit ihm auffällt ist, dass ich nach 2 bis 3 mal Sex (am Tag) sehr schnell "wund" werde. Das heißt, dass danach ein Eindringen sehr schwer ist, da meine Scheide anschwillt. Ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll, vielleicht kennt ja jemand das Problem oder kann mir Rat geben ...
Was das feucht werden angeht, hatte/habe ich damit eigentlich keine Probleme, jedoch meint mein Partner, dass ich "enger" sei wie meine Vorgängerinnen (was nicht negativ ist), aber wieso schwell ich denn an? In früheren Beziehungen habe ich zwar auch ab und an mal Gleitgel als Abhilfe genommen, aber mich würde interessieren warum das so ist und ob man dem irgendwie entgegenwirken kann?

Lg, Anna

27. September 2004 um 10:21

Ist normal
Ich denke, dass das normal ist bei 2-3 Mal Sex am Tag. Ich find es jedenfalls wichtig genau aus diesem Grund mal eins-zwei Tage Pause einzulegen, damit man sich nicht komplett Wund scheuert oder SChmerzen hat..das kann nämlich auch sein.
Warum das so ist? Ich denke mal, weil die Scheide ja auch mit Blut vollgepumpt wird bei Erregung, bzw. Orgasmus und dann eben anschwillt.
Einfach ein paar Pausen, das dürfte schon reichen..*g*

LG
KleinePalme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2004 um 20:52

Pause?!?!
Hallo

Danke erstmal für die Antworten.
Aber 2-3 Tage Pause find ich ganz schrecklich Und ich bin eigentlich schon immer ein sehr "aktiver" Mensch gewesen, was Sex angeht. Ging teilweise soweit dass ich vor lauter Schwellungen kaum sitzen konnte *loslach*
Meint ihr nicht auch, es liegt auch daran, dass sein Penis so ungewöhnlich groß und dick ist?
Fliege am Dienstag in den Urlaub für ne Woche und wenn wir dann übereinander herfallen habe ich keine Lust auch nur einen Tag ne Pause einzulegen ... Hat nicht jemand ein paar Hausmittel parat? Eiswürfel oder so? ... naja oder bekommt man davon eher ne Blasenentzündung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2004 um 22:53
In Antwort auf luce_11892720

Pause?!?!
Hallo

Danke erstmal für die Antworten.
Aber 2-3 Tage Pause find ich ganz schrecklich Und ich bin eigentlich schon immer ein sehr "aktiver" Mensch gewesen, was Sex angeht. Ging teilweise soweit dass ich vor lauter Schwellungen kaum sitzen konnte *loslach*
Meint ihr nicht auch, es liegt auch daran, dass sein Penis so ungewöhnlich groß und dick ist?
Fliege am Dienstag in den Urlaub für ne Woche und wenn wir dann übereinander herfallen habe ich keine Lust auch nur einen Tag ne Pause einzulegen ... Hat nicht jemand ein paar Hausmittel parat? Eiswürfel oder so? ... naja oder bekommt man davon eher ne Blasenentzündung?

Wie du willst
Es war nur ein Vorschlag. Ich selbst hab auch sehr oft Sex und total gerne aber ich finde wenn es schon SO arg ist, dass es zuschwillt, dann sollte man so schlau sein und einfach mal ne Pause machen,..der GEsundheit und Wohlbefinden willen. Und mal ganz ehrlich. Wenn meine Pussy so zugeschwollen wäre HÄTTE ich gar keinen Bock auf Sex für 1-2 Tage..
Und an seinem Penis liegt das nicht.
Aber jeder muss für sich entscheiden was gut ist..find ich jedenfalls

LG
Kleinepalme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2004 um 15:35

Nur nicht schrumpfen
Hallo Imandra,

hast recht ... selbst wenn es eine Schrumpfkur gäbe würde ich die verschmähen, denn einmal in den Genuß eines solchen Teils gekommen habe ich meinen Standpunkt, dass die Größe nicht so wichtig ist, geändert
Aber das ist ja geschmackssache.
Dann werde ich wohl eine ganze Ladung Gleitzeugs mit in den Urlaub nehmen damit das ganze auch gut geht

Danke nochmal, Anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2004 um 16:41

Ich kenn nur ein mittel...
... und zwar wirklich nur die pause!!
ich kenne dein problem! ist bei mir genauso, wenn wir mal was "wild" waren... alles dick, und sitzen ist auch nicht so toll. wenns irgendein hausmittel gäbe würde mich das auch mal interessieren!!
ich kann nur sagen, entweder ein bisschen pause bis es wieder geht, oder mal was sanfter.
gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2004 um 14:55

Gleitgel
Hallo Anna,
das Problem kenne ich.
Da ich selber beschnitten bin, fehlt die Vorhaut, die doch mehr oder weniger die "Reibung" mindert und das Ergebnis ist ähnlich wie bei Dir beschriben.
Mit Gleitcreme bzw. -gel ist aber das Problem zu lösen. Gute Erfahrungen habe ich mit Produkten aud den großen Drogerieketten gemacht, da gibt es auch biologische Produkte. Das Zeug aus den Sexshop ist oft n-fach so teuer und keiner weiß eigentlich was da so noch drin ist.
Die "Ölung" des bewegten Teils kann sehr gut in das Vorspiel eingebaut werden.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

S.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen