Home / Forum / Sex & Verhütung / Scheide "dehnen" ?

Scheide "dehnen" ?

10. November 2010 um 17:17

Hallo,

ich habe gestern versucht mit meinem Freund zu schlafen (für mich das Erste mal, für ihn nicht) aber leider hat es nicht so wirklich geklappt. Er hat mich vorher geleckt und ich war auch richtig feucht, aber als er versucht hat seinen Penis in meine Scheide zu führen ist er einfach nicht reingegangen. Dann hat er mir mehrere Finger in die Scheide gesteckt (wieviele es waren kann ich nicht sagen, habe nicht hingeguckt ) und ich muss ehrlich sagen das mir das schon ziemlich weh tat und ich den ganzen Tag noch ein ziemliches Brennen im Schambereich hatte (besonders beim Wasserlassen).

Er macht sich jetzt totale Vorwürfe und denkt es liegt an ihm und deswegen wolle ich mal fragen ob ich nicht meine Scheide "dehnen" kann, sodass es mir beim nächsten Mal nicht wehtut und er seinen Penis problemlos einführen kann..
Mein Jungfernhäutchen ist auch denke ich schon gerissen, ich benutze OB's und war schon zur Untersuchung bei meiner Frauenärztin (mit Spekulum) und dort gab es auch keine Probleme beim einführen.

Also, habt ihr irgendwelche Tipps wie ich meine Scheide dehnen kann? Mit den Fingern versuche ich es schon, also wäre ich dankbar über weitere Möglichkeiten.

Gruß, Steffi

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen