Home / Forum / Sex & Verhütung / Schamgefühl beim Duschen nach dem Sport, nackt vor anderen?

Schamgefühl beim Duschen nach dem Sport, nackt vor anderen?

21. November 2012 um 10:04

Ich (28) bin in einer gemischten Sportgruppe, zusammen mit mir nimmt nur noch eine weitere gleichaltrige Frau teil.
Nun ist es so, dass ich nach dem Sport gerne dort dusche. Meine Kollegin zieht sich einfach eine Sportjacke über und eine Trainigshose und setzt sich dann schön mir gegenüber auf die Bank und schaut mir zu, wie ich mich ganz ausziehe und verwickelt mich in ein Gespräch, dass ich dann jedes Mal beende, indem ich schleunigst in die Dusche verschwinde.
Ich bin gewiss nicht prüde, dennoch gefallen mir diese Situationen nicht. Wenn sie auch duschen würde, würde mir das überhaupt nichts ausmachen, aber so finde ich es etwas taktlos von ihr und ich fühle mich von ihr irgendwie "begafft". Ich sehe sie nicht mal in Unterwäsche und sie mich dafür komplett nackt. Bin ich zu empfindlich? Wie geht euch das?

Würde mich über Antworten freuen

LG
Lena

27. November 2012 um 0:33

Keine panik!
hi lena,
ich bin jetzt 42, und hatte sowas ähnliches vor ca. einem jahr. auf grund meiner rückenprobleme hatte mir mein arzt (zusätzlich zum morgentlichen schwimmen) einen kurs aquagymnastik rücken im krankenhaus verordnet. da war eine etwas molligere (mitte dreissig), dann kam ich, und dann acht frauen zwischen 55 und rentenalter. was mir direkt auffiel: alle 9 freuen stellten sich vor zwei kabinen an, um die umzuziehen. abduschen erfolgte dann im badeanzug. ich war die einzige, die sich direkt auf der bank vor den spinden auszog und dann erstmal nackt unter die dusche ging. nach der stunde gingen wir dann wieder duschen (die molligere hielt sich immer an mich). wieder wie beim reingehen: ich duschte als einzige nackt, die anderen im badeanzug (wobei die älteren eigentlich nur kurz wasser über sich laufen liessen). die molligere stand mir gegenüber unter der dusche und quatschte auf mich ein. ich hab mich dann im duschraum abgetrocknet, während sie schon raus ging. als ich in die umkleide kam, hab ich angefangen, aus meinem schrank die bodylotion rauszukramen und mich einzucremen (bei 5 mal schwimmen in der woche war die haut total ausgetrocknet). hatte grade angefangen, da kam sie wieder aus der einzelkabine und hockte sich mir gegenüber hin, quatsche wieder auf mich ein und guckte mir ziemlich ungeniert beim eincremen und dann beim anziehen zu.
das ging bei den beiden nächsten terminen so weiter, wobei mich die dreistigkeit schon etwas ärgerte. ich sprach dann mit meiner besten freundin darüber - die meinte nur: die ist nur neidisch auf deinen body! steh da drüber!
hab ich dann auch gemacht. alles andere ist kinderkram.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram