Home / Forum / Sex & Verhütung / Sapiosexuelle anwesend?

Sapiosexuelle anwesend?

28. November 2018 um 18:38

Heyho.  

Gibt es unter euch Menschen, die sapiosexuell sind? Zur Erklärung: Sapiosexualität bedeutet, dass man von intelligenten Menschen sexuell erregt wird. 

Liebste Grüße
November Ash

28. November 2018 um 18:47

Ich hab ehrlich gesagt noch nie versucht, mich da in irgendeine Schublade zu stecken. Also keine Ahnung, ob ich sapiosexuell bin oder nicht, aber ich finde Intelligenz schon verdammt sexy.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2018 um 18:52
In Antwort auf agneta_12106255

Ich hab ehrlich gesagt noch nie versucht, mich da in irgendeine Schublade zu stecken. Also keine Ahnung, ob ich sapiosexuell bin oder nicht, aber ich finde Intelligenz schon verdammt sexy.

Ich schwanke immer so ein bisschen zwischen Asexualität und Sapiosexualität.  

Besonders interessant finde ich es, wenn ich mit meinem Partner ausgiebig diskutieren kann. Wir sind beide sehr gebildet und auch er ist sapiosexuell. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2018 um 19:02
In Antwort auf november_addams

Ich schwanke immer so ein bisschen zwischen Asexualität und Sapiosexualität.  

Besonders interessant finde ich es, wenn ich mit meinem Partner ausgiebig diskutieren kann. Wir sind beide sehr gebildet und auch er ist sapiosexuell. 

Ich habe in meinem Studium eigentlich relativ häufig für Dozenten geschwärmt. Zwischenmenschlich haben sie mich tatsächlich eher eingeschüchtert, da hätte ich vermutlich auf Dauer Minderwerigkeitskomplexe entwickelt und mich wie ein naives Dummchen gefühlt... Aber ich habe einige Stunden im Hörsaal gesessen und den Dozenten angehimmelt, weil einfach diese intelligente und gebildete Ausstrahlung schon verdammt attraktiv wirkt.

Mein Freund ist da schon eher mit mir auf einer Wellenlänge, allerdings ist er auch nicht dumm. Ich liebe es, beim Kuscheln über Quantenphysik zu philosophieren, da hat sich auch schon das ein oder andere mal mehr draus entwickelt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2018 um 19:05
In Antwort auf agneta_12106255

Ich habe in meinem Studium eigentlich relativ häufig für Dozenten geschwärmt. Zwischenmenschlich haben sie mich tatsächlich eher eingeschüchtert, da hätte ich vermutlich auf Dauer Minderwerigkeitskomplexe entwickelt und mich wie ein naives Dummchen gefühlt... Aber ich habe einige Stunden im Hörsaal gesessen und den Dozenten angehimmelt, weil einfach diese intelligente und gebildete Ausstrahlung schon verdammt attraktiv wirkt.

Mein Freund ist da schon eher mit mir auf einer Wellenlänge, allerdings ist er auch nicht dumm. Ich liebe es, beim Kuscheln über Quantenphysik zu philosophieren, da hat sich auch schon das ein oder andere mal mehr draus entwickelt 

Wie toll, dass es auch anderen so geht! Was hast du denn studiert, wenn ich fragen darf?  

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2018 um 19:33

Bei mir ist es so, dass das Aussehen und das Geschlecht keine Rolle spielen. Es kann der schönste Mensch der Welt vor mir stehen, wenn er/sie/es dumm ist, dann will ich nichts mit diesem Menschen zu tun haben/intim werden. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2018 um 19:55

Mein Significant Other wiegt 140kg. Mir ist das Aussehen absolut egal.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2018 um 20:00

Zudem bin ich auch keine Frau, daher passt deine Behauptung ohnehin nicht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2018 um 20:05

Ich stimme dir absolut zu! Ich muss auch dazu sagen, dass ich bisher nur eine einzige Person sexuell anziehend gefunden habe (meinen Significant Other). Daher kann ich nicht wirklich mitreden, was so etwas angeht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2018 um 20:17

Die definierte Menge = Die Menschen, die sich hier im Forum angemeldet haben/aktiv sind. Die möglicherweise Sapiosexuellen sind hier bereits mit einbezogen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2018 um 20:21

Danke.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2018 um 20:35

Gute Erklärung! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2018 um 20:47

Ich stimme dir da absolut zu. Wobei ich dir meine Meinung zu der erwähnten Frau bereits per PN gesendet habe. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2018 um 20:54

Das ist aber niedlich.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2018 um 21:11

Ich bin auch recht dick, von daher....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2018 um 21:58

Rein gar nichts.  
Ich finde, Sex ist ohnehin absolut überbewertet. Es gibt viel schönere Methoden, zusammen zu sein. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2018 um 0:00

Wir haben das schon per PN diskutiert.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2018 um 13:01

Ich finde, wenn man mit einer Person nichts zu diskutieren/zu reden hat, dann würde es im Bett ohnehin nie funktionieren. 

Zudem fällt es mir sehr schwer, mich mit weniger intelligenten Menschen zu unterhalten, da ich mich schnell langweile und dann lieber das Gespräch beende. Ich möchte mit neuem Wissen aus jedem Gespräch hervorgehen (soweit mir das möglich ist) und das kann ich mit weniger intelligenten Menschen leider nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2018 um 13:51

Absolut! Schön, dass ich nicht das einzige bin, welches das so sieht.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2018 um 13:53

neues Fremdwort gelernt, Danke! Also, wenn ich jemanden für mehr als einen One-night-stand gesucht habe oder suchen sollte, sollte er auch nicht allzu doof sein, ich bin zwar selber intelligent genug, dennoch ziehen mich intelligente gutaussehende Männer auch sexuell an. Für spontanen geilen Sex, ist mir der IQ egal, sollte halt kein quasimodo sein, guter body, da schau ich eher auf die "Bestückung", LOL.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2018 um 13:55

für eine Beziehung ja, für geilen spontanen Sex ohne geplante/gewollte "Geschichte danach"  ist zuviel Reden eher hinderlich

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2018 um 13:55
In Antwort auf tinafl

neues Fremdwort gelernt, Danke! Also, wenn ich jemanden für mehr als einen One-night-stand gesucht habe oder suchen sollte, sollte er auch nicht allzu doof sein, ich bin zwar selber intelligent genug, dennoch ziehen mich intelligente gutaussehende Männer auch sexuell an. Für spontanen geilen Sex, ist mir der IQ egal, sollte halt kein quasimodo sein, guter body, da schau ich eher auf die "Bestückung", LOL.

ONS fallen ohnehin bei mir raus.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2018 um 13:56
In Antwort auf november_addams

ONS fallen ohnehin bei mir raus.  

kann aber sehr befriedigend sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2018 um 14:13
In Antwort auf tinafl

kann aber sehr befriedigend sein...

Ich mag fremde Menschen nicht. Ich gebe nicht mal die Hand. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2018 um 21:09
In Antwort auf november_addams

Heyho.  

Gibt es unter euch Menschen, die sapiosexuell sind? Zur Erklärung: Sapiosexualität bedeutet, dass man von intelligenten Menschen sexuell erregt wird. 

Liebste Grüße
November Ash

Habe ich noch nie zuvor gehört, dieses Wort.

Ich mag es, wenn mir jemand etwas erklären kann oder mir etwas neues sagen oder beibringen kann. Aber das ich dann direkt anspringe, kann ich nicht sagen.
Aber Männer, die nichts wissen, was ich nicht weiß bzw. nur das wissen, was ich auch kenne, denen womöglich ich alles erklären muss oder die nicht mitdenken können, die langweilen mich. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2018 um 21:11

Dazu mal eine Frage: Was bringt es mir denn, mich mit Leuten zu beschäftigen, die ich ohnehin nicht mögen würde? Die meisten Menschen sind extrem langweilig und fast alle haben die gleichen Ansichten. Ich suche nach besonderen Menschen und die lerne ich auch kennen ohne dass ich ihnen die Hand geben müsste. Außerdem kann ich nie genau sagen, wo dieser Jemand seine Hand vorher hatte. Ich habe keine Lust, mich mit irgendwas anzustecken. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2018 um 21:12
In Antwort auf huo_11850886

Habe ich noch nie zuvor gehört, dieses Wort.

Ich mag es, wenn mir jemand etwas erklären kann oder mir etwas neues sagen oder beibringen kann. Aber das ich dann direkt anspringe, kann ich nicht sagen.
Aber Männer, die nichts wissen, was ich nicht weiß bzw. nur das wissen, was ich auch kenne, denen womöglich ich alles erklären muss oder die nicht mitdenken können, die langweilen mich. 

Dann hast du immerhin etwas neues gelernt!  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2018 um 21:14
In Antwort auf november_addams

Dann hast du immerhin etwas neues gelernt!  

Ja. So muss es sein. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2018 um 21:15

Du, ich habe bereits einen Freund. Ich suche keine Liebesbeziehung, ich suche Menschen, die wie ich empfinden.  

Mir tun Berührungen auf der nackten Haut körperlich weh, was sich dann in roten Stellen zeigt. Es ist als würde man mich verbrennen, wobei mir echter Schmerz nichts ausmacht. Ich bin tätowiert und finde Schmerzen eigentlich ganz okay. 

Ich finde, man muss sich nicht körperlich nahekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2018 um 21:21
In Antwort auf november_addams

Du, ich habe bereits einen Freund. Ich suche keine Liebesbeziehung, ich suche Menschen, die wie ich empfinden.  

Mir tun Berührungen auf der nackten Haut körperlich weh, was sich dann in roten Stellen zeigt. Es ist als würde man mich verbrennen, wobei mir echter Schmerz nichts ausmacht. Ich bin tätowiert und finde Schmerzen eigentlich ganz okay. 

Ich finde, man muss sich nicht körperlich nahekommen.

Ich finde, man muss sich nicht körperlich nahekommen.

Das stimmt. Jeder hat eh seine eigene Lust und Sex findet auch zu einem sehr großen Teil im Kopf statt. Wenn beide auf der selben Wellenlänge sind und sich öffnen können, wird das eine ziemlich heiße Sache.
Aber mir auf Dauer zu wenig. Irgendwann sollte der Moment des gegenseitigen Niederschmusens schon stattfinden.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2018 um 21:24
In Antwort auf huo_11850886

Ich finde, man muss sich nicht körperlich nahekommen.

Das stimmt. Jeder hat eh seine eigene Lust und Sex findet auch zu einem sehr großen Teil im Kopf statt. Wenn beide auf der selben Wellenlänge sind und sich öffnen können, wird das eine ziemlich heiße Sache.
Aber mir auf Dauer zu wenig. Irgendwann sollte der Moment des gegenseitigen Niederschmusens schon stattfinden.

Naja, was soll ich sagen? Ich wurde sexuell missbraucht, öffnen ist da schwierig.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2018 um 22:08

Danke dir.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2018 um 22:38

Ja
Da bin ich wohl beim schreiben in mein Bild geschlittert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hormonspirale und Brustschmerzen
Von: TigersPat
neu
29. November 2018 um 8:41
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram