Home / Forum / Sex & Verhütung / Samenerguss un die Harnblase?

Samenerguss un die Harnblase?

19. April 2010 um 14:34

Ich habe vor einiger Zeit etwas gelesen, das es wohl irgend welche Grifftechniken geben soll, bei denen das Ejakulat nicht durch den Penis austritt sondern direkt in die Harnblase gepresst wird.
Hat das jemand schon einmal ausprobiert?

19. April 2010 um 15:06

Antwort
Naja, eben den, dass man(n) keine "Entsorgungsprobleme" hat und auserdem soll sich das auch noch mal ganz anders anfühlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2010 um 15:09
In Antwort auf pau_12713557

Antwort
Naja, eben den, dass man(n) keine "Entsorgungsprobleme" hat und auserdem soll sich das auch noch mal ganz anders anfühlen.


Entsorgungsprobleme?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2010 um 15:11
In Antwort auf emilee_12481280


Entsorgungsprobleme?

Och Mädels, seid ihr aber heute wieder lustig!
Nein im Ernst, ich denke ihr wisst was ich meine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2010 um 15:14
In Antwort auf pau_12713557

Och Mädels, seid ihr aber heute wieder lustig!
Nein im Ernst, ich denke ihr wisst was ich meine


Dann pinkelst du SPERMA?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2010 um 15:18
In Antwort auf emilee_12481280


Dann pinkelst du SPERMA?

In der Tat
Das ist die logische Konsequend davon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2010 um 15:21
In Antwort auf pau_12713557

In der Tat
Das ist die logische Konsequend davon.


Neee,dat is aber nich gut......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2010 um 15:25

Tzzz..
Natürlich kennst Du solche probleme nicht als Frau.
Ich betrachte das ja auch aus der Sicht eines Mannes. Ich denke, dass diese Methode einfach sauberer ist, als das einfache Verspritzen der Säfte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2010 um 15:27
In Antwort auf emilee_12481280


Neee,dat is aber nich gut......

Och warum denn nicht?
Da verschwindet das eben beim nächsten Wasserlassen und man muss das nicht irgend wie auffangen oder gar weg wischen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2010 um 15:29

Herrlich..
jetzt schießt sich schon die Dritte ein..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2010 um 15:29
In Antwort auf pau_12713557

Och warum denn nicht?
Da verschwindet das eben beim nächsten Wasserlassen und man muss das nicht irgend wie auffangen oder gar weg wischen.


Du hast aber keine gesunde Einstellung zu DEINEN Körperflüssigkeiten,oder?
Dann onanier doch direkt ins Klo,dann isset auch direkt weg.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2010 um 15:32
In Antwort auf emilee_12481280


Du hast aber keine gesunde Einstellung zu DEINEN Körperflüssigkeiten,oder?
Dann onanier doch direkt ins Klo,dann isset auch direkt weg.....

Aha
jetzt habe ich eine ungesunde Einstellung zu meinen Körperflüssigkeiten! Ich wollte das doch einfach nur mal ausprobieren, so aus Neugierde..
Langsam amüsiert mich das Ganze hier...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2010 um 15:33

Eigentlich nicht
Aber es scheint, dass die am mir reges Interesse haben und wohl auch Langeweile.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2010 um 15:36
In Antwort auf pau_12713557

Aha
jetzt habe ich eine ungesunde Einstellung zu meinen Körperflüssigkeiten! Ich wollte das doch einfach nur mal ausprobieren, so aus Neugierde..
Langsam amüsiert mich das Ganze hier...


Ich finds auch lustig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2010 um 15:36

Großes Tennis!
Jetzt wird die Sache aber echt kontraproduktiv!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2010 um 15:37
In Antwort auf emilee_12481280


Ich finds auch lustig.

Großartig
Einfach nur Großartig, die Nachmittags-Langeweile

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2010 um 15:41

Gut,
dann sag mir doch mal, wie ich mir das aus den Rippen schwitzen soll! Denn das wäre ja die eleganteste Variante.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2010 um 15:43

Ah jaa....
Eigentlich spricht nichts dagegen, wie gesagt, reine Neugierde und es ist bestimmt mal was Neues, wenn man dabei kein Taschentuch oder Handtuch bereit halten muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2010 um 16:13

Kan man auch drüber reden.
Ich wäre auch dafür offen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2010 um 18:36

Und,
Grifftechniken schon erlernt?????
Schon in die Harnblase gespritzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2010 um 18:43


Aber antworten tut er nicht.Ist vielleicht zu beschäftigt Sperma zu piseln......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2010 um 18:47

...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2010 um 18:48

Hm ...
... also, da ich den Saft meistens direkt an die frische (?) Luft lasse (alles raus, was keine Miete zahlt), habe ich diesbezüglich keine sonderliche Erfahrung, aber alles, was nicht raus kommt, landet sowieso in der Harnblase, habe ich zumindest gelesen.

Probiere doch mal folgendes aus:
Drück feste zwischen S@ck und After, dann kommt nix raus oder drücke einfach Dein bestes Stück, während Du kommst, fest zusammen. Und wenn Du dann später pinkelst, wird es etwas unklar sein.

Siehe bei w...pedia unter dem Stichwort "Injakulation"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2010 um 18:51
In Antwort auf emilee_12481280

Und,
Grifftechniken schon erlernt?????
Schon in die Harnblase gespritzt?

Tja, madusa34 ....
.... es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, von denen Ihr Mädels noch nicht einmal im Traum etwas versteht ...

Oder waren das jetzt Dinge zwischen Hoden und Anus??????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2010 um 18:52


Hab ich grad gesehen....
Er braucht also etwas mehr Zeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2010 um 18:56

....
PFFFFF, BILD!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2010 um 19:06


Quetsch Technik ,der ist gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2010 um 1:31

Nein, desi1969f ...
... da hast Du ganz falsche Vorstellungen, denn das hat mit Brutalität überhaupt nichts zu tun und ist absolut nicht schmerzhaft.
Der Penis soll ja nicht "erwürgt" werden. Außerdem ist (m)ein erigiertes Glied ohnehin nicht so sehr druckempfindlich. Es geht ja schließlich nur darum, die Harnröhre während des Orgasmus durch etwas Druck auf den Penis zu verschließen, damit der Schuß sozusagen nach hinten los geht und das Sperma in die Harnblase gelangen kann.

Und auch der Druck auf den Punkt zwischen Hodensack und Anus ist nicht brutal oder schmerzhaft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram