Home / Forum / Sex & Verhütung / Sachen "ausprobieren" ?!

Sachen "ausprobieren" ?!

12. September 2011 um 0:08

folgende sachlage:
ich 19, freund 21.
Er hatte vor nem halben jahr sein erstes mal mit mir. ich bin demzufolge "erfahrener" da ich mein erstes mal früher hatte...
nun sind wir in einer beziehung und er ist mit dem wunsch an mich herangetreten mal was "auszuprobieren"...
aber was? er weiß da selber nicht so bescheid... es ist auch nicht so das wir durchgehend blümchensex haben... aber da er ja nicht weiß was es so gibt will er wohl mal n bisschen rumprobieren?! nehm ich mal an.... was tun?

12. September 2011 um 4:24

Fragen
was er will, angucken (Porno), wenn de bock hast: probieren. er soll ruas mit der sprache, was er will

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 10:07

Da er...
...laut deiner Aussage gerade erst im Sexualleben angekommen ist, wird er es wahrscheinlich selber noch nicht so genau wissen, was er ausprobieren will. Ganz normal! Da ich selbst auch eher "spät" dran war, weiß ich ungefähr, wie das ist. Er wird wahrscheinlich mal die verschiedensten Stellungen ausprobieren wollen. Mit allem drum und dran. Quasi vom "Buffet" mal alles probieren, um dann hinterher zu wissen was ihm/euch am besten gefällt.
Zum Thema "locker über alles reden":
Ja klar, das sollte man! Aber auch das muss man erstmal lernen! Anfangs ist man noch etwas übervorsichtig und will dem Anderen nicht auf die Füße treten (obwohl das wahrscheinlich garnicht der Fall wäre). Führe ihn am besten jetzt erstmal ein bisschen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 11:46
In Antwort auf dai_12507219

Da er...
...laut deiner Aussage gerade erst im Sexualleben angekommen ist, wird er es wahrscheinlich selber noch nicht so genau wissen, was er ausprobieren will. Ganz normal! Da ich selbst auch eher "spät" dran war, weiß ich ungefähr, wie das ist. Er wird wahrscheinlich mal die verschiedensten Stellungen ausprobieren wollen. Mit allem drum und dran. Quasi vom "Buffet" mal alles probieren, um dann hinterher zu wissen was ihm/euch am besten gefällt.
Zum Thema "locker über alles reden":
Ja klar, das sollte man! Aber auch das muss man erstmal lernen! Anfangs ist man noch etwas übervorsichtig und will dem Anderen nicht auf die Füße treten (obwohl das wahrscheinlich garnicht der Fall wäre). Führe ihn am besten jetzt erstmal ein bisschen!

Ja!
soetwas habe ich mir auch ungefähr gedacht...
problem ist halt das ich bis jetzt immer eher die passive war und mir vill. die kreativität und der mut fehlte bist jetzt.
ich denke aber er fühlt sich tatsächlich so wie du es beschrieben hast!
danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 11:48

Mh...
ja aber ich bin halt eig zufrieden und kann nicht genau sagen was ich mir wünsche. bin eig. wunschlos zufrieden... was halt nicht heißt das ich offen für was anderes bin... deswegen kann ich ihm halt nichts sagen.. ich nehme an er wirkt deswegen verunsichert und traut sich auch nicht mir was zu sagen... weil von mir eben nichts kommt... :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 12:26
In Antwort auf wren_12453693

Ja!
soetwas habe ich mir auch ungefähr gedacht...
problem ist halt das ich bis jetzt immer eher die passive war und mir vill. die kreativität und der mut fehlte bist jetzt.
ich denke aber er fühlt sich tatsächlich so wie du es beschrieben hast!
danke


Ich empfand es persönlich als sehr vertrauensstärkende Zeit, die ersten Schritte gemeinsam (und sei es anfangs noch mit deiner Unterstützung) zu gehen und dabei immer wieder einen Abstecher ins Neuland zu machen. Ich glaube nicht, dass es lange dauert, bis ihr richtig warm geworden seid. Und das ist dann der Zeitpunkt, wo die Initiative von BEIDEN Seiten aus kommt. Und dann solltet ihr auch immer dran denken, offen und ehrlich zu reden! Aber sensibel! Nicht mit der Brechstange!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 18:41

Ich weiss ja nicht ob ihr das "schon macht", aber...
..vielleicht will er auch einfach mal Anal oder Oral etc. und traut sich einfach nicht so recht es dir direkt zu sagen, weil er sich vielleicht noch dafür schämt oder es ihm unangenehm ist weil er vill denkt du reagierst geshockt oder so. Deshalb sagt er vielleicht mal was neues ausprobieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 23:05
In Antwort auf percy_12050879

Ich weiss ja nicht ob ihr das "schon macht", aber...
..vielleicht will er auch einfach mal Anal oder Oral etc. und traut sich einfach nicht so recht es dir direkt zu sagen, weil er sich vielleicht noch dafür schämt oder es ihm unangenehm ist weil er vill denkt du reagierst geshockt oder so. Deshalb sagt er vielleicht mal was neues ausprobieren

Wie gesagt...
es ist jetzt nicht unbedingt blümchensex was wir so treiben...& er ist auch befriedigt und glücklich laut eigener aussage... wir haben uns jetzt mal fesselspielchen in den raum geworfen.... mal sehen was folgt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 23:08
In Antwort auf dai_12507219


Ich empfand es persönlich als sehr vertrauensstärkende Zeit, die ersten Schritte gemeinsam (und sei es anfangs noch mit deiner Unterstützung) zu gehen und dabei immer wieder einen Abstecher ins Neuland zu machen. Ich glaube nicht, dass es lange dauert, bis ihr richtig warm geworden seid. Und das ist dann der Zeitpunkt, wo die Initiative von BEIDEN Seiten aus kommt. Und dann solltet ihr auch immer dran denken, offen und ehrlich zu reden! Aber sensibel! Nicht mit der Brechstange!

Mh...
also "erste schritte" kann man das ganze ja nich tmehr nennen da wir ja schon seit einem halben jahr regelmäßig miteinder schlafen. er meint auch das er befridiegt wird und alles...
ich denke ich werd mich jetzt einfach mal daran machen ihn ab und zu mal zu überraschen... und wenns nur die neu erworben halterlosen strümpfe sind :p

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 23:11

Ich muss sagen...
ich weiß was mir gefällt, ich habe früher schon ein paar sachen ausprobiert... aber halt nicht mit ihm. deswegen weiß ich halt was mir gefällt und was nicht... wir sind halt verschieden weit... während ich weiß das ich nicht unbedingt auf xy stehe hat ers halt noch nie ausprobiert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 23:12
In Antwort auf wren_12453693

Ich muss sagen...
ich weiß was mir gefällt, ich habe früher schon ein paar sachen ausprobiert... aber halt nicht mit ihm. deswegen weiß ich halt was mir gefällt und was nicht... wir sind halt verschieden weit... während ich weiß das ich nicht unbedingt auf xy stehe hat ers halt noch nie ausprobiert...

Evt...
bin ich auch einfach nicht kreativ genug....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2011 um 9:30
In Antwort auf wren_12453693

Mh...
also "erste schritte" kann man das ganze ja nich tmehr nennen da wir ja schon seit einem halben jahr regelmäßig miteinder schlafen. er meint auch das er befridiegt wird und alles...
ich denke ich werd mich jetzt einfach mal daran machen ihn ab und zu mal zu überraschen... und wenns nur die neu erworben halterlosen strümpfe sind :p


Zum Beispiel!

Viel Spaß!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2011 um 0:22

Kommt leute...
keien weteren ideen & anregungen mehr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2011 um 0:32

Check!
wir haben darüber geredet... dabe meinte er er wüsste selbst nicht so genau...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2011 um 21:55


böses mädchen... aber hab da auch so freundinnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2011 um 22:37


ich weiß nicht... irgendwie bezweifle ich das... weil ich schon so oft nach seinen wünschen gefragt hab...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2011 um 11:36
In Antwort auf wren_12453693

Check!
wir haben darüber geredet... dabe meinte er er wüsste selbst nicht so genau...


Er weiß es ganz genau... nur er mag es nicht aussprechen... und was sich schwer ausspechen lässt ist meist anal, oder eine leichte SM Geschicjte.. meiner erfahrung nach...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2011 um 2:08


Rede mit ihm darüber, was er sich vorstellt und wenn es dich auch interessiert, dann hab Spass.
Wenn du es nicht möchtest, dann sag es ihm und tu nichts ihm zuliebe.
Ganz wichtig ist, dass ihr über eure Fantasien und Wünsche sprecht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2011 um 12:06


Ich kann dir da nur absolut zustimmen...
Ich hab es bei einigen Partnerschaften auch verpasst, Dinge anzusprechen, oder nachzufragen, was die Partnerin möchte. Aber das hilft keinem! Ich hab auch angefangen die Besagten Berichte in den Frauenzeitschriften zu lesen und hab meine Exfreundinnen damit konfrontiert und gefragt, wie sie dazu stehen. Und es hat gewirkt. Ich hab zwar noch nicht so viel ausprobiert wie du, wahrscheinlich waren meine Beziehungen nicht lang genug, aber wie gesagt, man muss sich informieren und ansprechen, was man probieren möchte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2011 um 12:09


Verabredet euch doch beide einfach mal....
Dann werdet ihr sehen, wer ein Fake ist und wer nicht....
Oder ihr postet euch gegenseitig Bilder, bei denen der andere vorgibt, welche Kleiderkombination angezogen, oder welche Pose eingenommen werden muss!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2011 um 20:23


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest