Home / Forum / Sex & Verhütung / Runterholen etc

Runterholen etc

10. April 2007 um 22:32

Also, ich hab schon ein paar Mal versucht, meinem Freund einen runterzuholen (Wir sind noch nicht so lange zusammen und haben in der Hinsicht nicht so viele Erfahrungen). Und ich hab auch eine gute Methode entdeckt, wie ich ihm seehr viel Spaß bereiten kann. Einfach mit Öl an der Eichel mit der ganzen Hand so kreisförmige Bewegungen machen, das gefällt ihm voll. Aber irgendwie kommt er davon nicht. Und wenn ich ihm einfach einen runterhol, dann klappt es auch nicht, er meint, ich bin nicht schnell genug. Neulich hat er mich gefragt, ob er es fertig machen soll. Ich hab zugestimmt und dann hat er da soooo schnell mit der Hand dran rumgefuchtelt.... boa das werd ich echt nie schaffen! Ich bin jetzt voll depri deswegen. Also meine Frage: Habt ihr vielleicht Tipps für mich? Ich will schließlich nicht, dass er sich ständig selber einen runterholen muss, aber ich trau mich auch nicht, ihm zB einen zu blasen, da ich Angst hab, dass er davon auch nicht kommt und dann krieg ich total die Komplexe!
Boa das war jetzt lang, schon mal danke fürs Lesen!

10. April 2007 um 23:07

Thema Runterholen
wenn du eine kuschelige Wolldecke als Hilfsmittel nimmst kommt er garantiert.
Ihr zieht euch ganz aus und legt euch auf Sofa und nehmt euch ein Kuscheldecke deckt euch zu und dann fängst du damit ihn seinen Penis zu reiben das kannst dann auch etwas langsam machen und streichelt zwischendurch mit der Wolldecke die Hoden und durch die wärme und das reiben kommt dein freund schnell zum Höhepunkt

Gefällt mir

10. April 2007 um 23:13

Üben ... und kein Frust
lass mir von meiner Freundin gern einen runterholen, auch wenn ich nicht leicht komme. Geschwindigkeit klappt zwar, besonders gut geht die Kombination: sie saugt zart an der Eichel und "wichst" am Schaft. Hierbei hab ich anfangs sofort Rückmeldung gegebn, wenns zu stark oder zu schwach war. Klappt inzwischen super. Sie weiss, dass es mich besonders erregt, in ihrem Mund zu kommen. Anfangs hat sie's ausgespuckt, inzwischen schluckt sie es - und findet es geil.
Andere Methode - nur für Leute, die es wirklich mögen - mit einer Hand bearbeitet Sie meinen Penis, mit der anderen fährt sie mit dem Zweigefinger in meinen Po - mit Creme (!) und ertastet die prostata. Sanfte Massage derselben + Penismassage bringt mich rasch zum Abspritzen. Aber vorsicht - kurze Fingernägel

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen