Home / Forum / Sex & Verhütung / Roter juckender Ausschlag im Genitalbereich

Roter juckender Ausschlag im Genitalbereich

15. März 2007 um 12:40 Letzte Antwort: 16. März 2007 um 5:54

Liebe Leute.- vielleicht könnt Ihr mir ja helfen?
Meistens nachdem ich öfters während der Woche mit meinem Verlobten
geschlafen habe, spühre ich, wie ich unten herum ein wenig roten, juckenden
Ausschlag bekomme. Ich wasche mich (natürlich) jeden Tag und versuche
meistens mich nach dem xxx untenherum zu waschen (hygienische Gründenatürlich
macht man das J).
Trotzdem:
Ich ende immer damit, dass ich jeden Monat einen roten, juckenden Ausschlag
bekomme, wo mir mein Hausarzt dann die normale Dosis Canesten Crème zum einreiben
verschreibt und eine Pille die ich Oral einnehmen muss.
Danach geht es eigendlich in 3 Tagen ungefähr weg, aber im nächsten Monat ist es wieder
da (ist mir aufgefallen: bin irgendwie auch anfälliger dafür, nach dem Eisprung,- so um
die Zeit!).
Mich nervt das nun sehr, da ich nicht möchte, dass das eine pilzartige Entzündung ist/wird,
die immer wiederkommt und sich wahrscheinlich dann auch noch negativ auf meine Gebärmutter,
oder so, auswirkt- (man hört und liest sowas ja manchmal: Frau nun impotent durch jahrelangen
unentdeckten Pilzbefall. etc.).
Habt Ihr Erfahrung mit sowas gemacht??
Woher kann dieser ständige Ausschlag kommen?
Mein Verlobter ist natürlich treu und hat solch einen Ausschlag nicht, dass ich es von ihm bekommen
haben könnte.
Danke Euch für alle Tips und Antworten
LG
Euer Bienchen

Mehr lesen

16. März 2007 um 5:54

Ärzte finden
heutzutage patienten, die fragen stellen und nicht alles nickend hinnehmen, toll. warum hast du ihn nicht nach seiner diagnose gefragt???
wechsle den arzt und geh zum gynäkologen. die sind "für da unten" (!!!) da.

Gefällt mir