Home / Forum / Sex & Verhütung / Rollentausch

Rollentausch

25. März 2006 um 12:34

Hallo,

habe beim letzten Sex mal einen Rollentausch vorgenommen und ich muß sagen, dass es echt ziemlich geil war. War zuerst etwas ungewöhnlich im Rock, Spitzen- Panty, Strumpfhosen und Pumps durch die Wohnung zu stöckeln. Als meine Frau nach Hause kam, habe ich ihr erstmal die Füsse verwöhnt und massiert. Hat ihr ziemlich gefallen, wenn man den ganzen Tag in ner Strumpfhose unterwegs war. Und der leichte Duft hat mich zusätzlich angetörnt. Wenn mir das gefällt, wäre das ein angenehmer Nebeneffekt, meinte meine Frau, z.b. nach dem Sport.
Dann hat sie mich gefesselt und ausgekitzelt. Hätte gedacht, dass ich kaputt gehe, so kitzlich ist eine Strumpfhose.
Dann folgte etwas Facesitting und anschließend habe ich sie geleckt. Gierig!
Zum Schluß hat sie mir ihre Strumpfhose um die Nase gebunden und mich mit ihrem Slip geknebelt.
Und dann gings los. Intensiveren Sex hatte ich bisher kaum. Wiederholung nicht ausgeschlossen!
Meine Frau hat es auch erregt, mich in Frauenkleidung zu sehen. War eine Überwindung, aber der daraus entstandene Fun war es allemal wert.

25. März 2006 um 16:09

Manchmal..
denke ich, was man wohl nach der Scheidung andere Bekannten erzaehlt. Das waere ja eine sehr passende Geschichte. "Hej, weisst Du, mein Mann kleidet sich gerne mit Strumpfhosen!"

Aus diesem Grund wuerde ich mir sowas nicht wagen. Aber wuensche trotzdem viel Spass

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2006 um 9:30

Re
Hi Bianca,

mit dem kleinen Unterschied, dass es sich nicht um Phantasie, sondern um Realität gehandelt hat.
Aber natürlich hat es mal als Phantasie begonnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2006 um 9:36
In Antwort auf kazmir_12053558

Manchmal..
denke ich, was man wohl nach der Scheidung andere Bekannten erzaehlt. Das waere ja eine sehr passende Geschichte. "Hej, weisst Du, mein Mann kleidet sich gerne mit Strumpfhosen!"

Aus diesem Grund wuerde ich mir sowas nicht wagen. Aber wuensche trotzdem viel Spass

Re
Dein Einwand lässt sich natürlich nicht von der Hand weisen.
Aber man denkt ja positiv, und wer will da schon von einer Scheidung ausgehen.
Außerdem bin ich der Meinung, jederzeit respektvoll miteinander umzugehen. Manche Sachen gehören eben nur in die eigenen 4 Wände.
Und der dabei entstandene Spaß ist nicht von der Hand zu weisen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2006 um 13:18
In Antwort auf kazmir_12053558

Manchmal..
denke ich, was man wohl nach der Scheidung andere Bekannten erzaehlt. Das waere ja eine sehr passende Geschichte. "Hej, weisst Du, mein Mann kleidet sich gerne mit Strumpfhosen!"

Aus diesem Grund wuerde ich mir sowas nicht wagen. Aber wuensche trotzdem viel Spass

Lol
na wenn man so denkt, dann sollte man am besten niemand irgendetwas von sich erzählen.

Normalerweise sollte man aber selbst nach einer Trennung so viel Anstand besitzen nichts intimes, was während der Beziehung gelaufen ist, auszuplaudern. Das ist ja nur dadurch gekommen, das da mal was wie Vertrauen war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2006 um 9:15

Schön,
dass ihr eueren Spass hattet, aber wie können wir Dir zu diesem thread hier im Forum helfen, gibt etwas, was du wissen möchtest?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2006 um 18:28
In Antwort auf younes_12969617

Schön,
dass ihr eueren Spass hattet, aber wie können wir Dir zu diesem thread hier im Forum helfen, gibt etwas, was du wissen möchtest?

Re
Berechtigte Frage!

Würde mich einfach mal interessieren, ob Euch bei Euren Männern auch schon mal so etwas ähnliches passiert ist, ob jemand ähnliche Phantasien hat, oder kennt?
Das wenig Tolerenz vorhanden ist, kann ich mir dabei natürlich denken.
Aber erlaubt ist, was gefällt! Und solange beide Seiten mitspielen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2006 um 18:56

RE
Null Problemo, brauchst Dich für Deine Zweifel nicht entschuldigen. Ist ja nicht so, dass ich sie nicht nachvollziehen kann.
Habe allerdings auch nicht behauptet, dass es so das erste Mal war!!! In Strumpfhosen hat sie mich schon mal vorab gesehen. Aber mehr auch nicht.
Kannst mir die Sache aber echt abnehmen. Ganz ehrlich!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2006 um 11:48
In Antwort auf adco_12084551

Re
Berechtigte Frage!

Würde mich einfach mal interessieren, ob Euch bei Euren Männern auch schon mal so etwas ähnliches passiert ist, ob jemand ähnliche Phantasien hat, oder kennt?
Das wenig Tolerenz vorhanden ist, kann ich mir dabei natürlich denken.
Aber erlaubt ist, was gefällt! Und solange beide Seiten mitspielen.

Was gibt es schöneres
als wenn zwei Menschen an der selben Sache Spass haben.
Geniest es, schließlich ist es ganz alleine euer Ding, was ihr wann wo macht. Mit der Tatsache, dass du gerne Damenwäsche anziehst habe ich kein Problem, allerdings hätte mir schon voher ein offenes Gespräch über deine Vorlieben gewünscht.
Solche Überraschungs-Aktionen können u.U. ganz schön nach hinten losgehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2006 um 16:01
In Antwort auf younes_12969617

Was gibt es schöneres
als wenn zwei Menschen an der selben Sache Spass haben.
Geniest es, schließlich ist es ganz alleine euer Ding, was ihr wann wo macht. Mit der Tatsache, dass du gerne Damenwäsche anziehst habe ich kein Problem, allerdings hätte mir schon voher ein offenes Gespräch über deine Vorlieben gewünscht.
Solche Überraschungs-Aktionen können u.U. ganz schön nach hinten losgehen.

Re
Wenn die Beziehung super ist und man sich sicher fühlt, kann man das vielleicht mal probieren, ohne das es nach hinten losgeht.
Zumal es zusätzliche mehrere Variationen gibt und das Sexleben spürbar belebt hat.
Bei einem Flirt, oder einer kurzweiligen Beziehung kann man solche Schüsse ins Blaue natürlich nicht wagen.
Du schreibst, dass du mit der Tatsache an sich keine Probleme hättest! Hast Du selbst schon irgendwelche Erfahrungen gemacht?
Gruß Pepe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2006 um 16:07

Also,
wenn ich nach einem anstrengenden tag im büro heimkommen würde, und mir mein kerl in meiner strumpfhose, meinen pumps und meinem minirock entgegenkommen würde, würde ich ihn fragen ob er was schlechtes geraucht hat und eher einen lachanfall bekommen als geil davon zu werden! aber vielleicht bin ich auch einfach noch zu jung für sowas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2006 um 9:49

Bianca
Hi,
du schreibst, dass Du zu den Frauen gehörst, denen es so wie beschrieben durchaus gefallen würde. Was reizt Dich besonders und welche Erfahrungen mit Deinem "Freund" gemacht?
HAt Dein Mann das toleriert, oder ist es heimlich gelaufen?
Würde mich selbst als einen Fußsympathisanten bezeichnen. Doch wo liegt die Grenze zum Fetisch?
Wünsch Dir was
Pepe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Fussliebhaber
Von: adco_12084551
neu
10. Oktober 2007 um 16:17
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen