Home / Forum / Sex & Verhütung / Rollenspiele...

Rollenspiele...

6. Juli um 14:32

Auf welch Rollenspiele steht ihr Frauen so....oder welches würdet ihr gerne mal ausleben....oder Eure verbotenste Fantasie...

Mehr lesen

6. Juli um 17:34

World of Warcraft, Elder Scrolls, Witcher... Ich liebe ja Rollenspiele  Nein, mal im Ernst: Da der Thread im Sexforum steht, meinst du vermutlich sexuell? Da habe ich tatsächlich noch nie Rollenspiele ausprobiert. Das meiste, was einem so im Kopf rumschwirrt, wie Schulmädchen oder Krankenschwester, wäre mir vermutlich auch einfach zu platt, da würde ich mir lächerlich vorkommen. Ich würde da eher auf größere Stories stehen. Beispielsweise bei einem LARP-Wochenende, wo man seine Charaktere auch im Bett weiterspielt... Mein Freund ist für Live Acting Roleplay aber auch nicht zu begeistern. Da kommen Rollenspiele für uns sexuell auch gar nicht so in Frage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli um 18:16
In Antwort auf agneta_12106255

World of Warcraft, Elder Scrolls, Witcher... Ich liebe ja Rollenspiele  Nein, mal im Ernst: Da der Thread im Sexforum steht, meinst du vermutlich sexuell? Da habe ich tatsächlich noch nie Rollenspiele ausprobiert. Das meiste, was einem so im Kopf rumschwirrt, wie Schulmädchen oder Krankenschwester, wäre mir vermutlich auch einfach zu platt, da würde ich mir lächerlich vorkommen. Ich würde da eher auf größere Stories stehen. Beispielsweise bei einem LARP-Wochenende, wo man seine Charaktere auch im Bett weiterspielt... Mein Freund ist für Live Acting Roleplay aber auch nicht zu begeistern. Da kommen Rollenspiele für uns sexuell auch gar nicht so in Frage.

Solche Rollenspiele finden hauptsächlich im Chat statt. Das heißt dann im Klartext Verbalerotik, da wird sich irgendeine Situation ausgedacht und dann spielt man das geistig im Chat durch, jede/r schreibt einen Satz, bis man am Ende eine mehr oder weniger stimmige Story hat. Wenn da die Chemie stimmt, kann das recht erotisierend sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli um 18:53
In Antwort auf hannahaushn

Solche Rollenspiele finden hauptsächlich im Chat statt. Das heißt dann im Klartext Verbalerotik, da wird sich irgendeine Situation ausgedacht und dann spielt man das geistig im Chat durch, jede/r schreibt einen Satz, bis man am Ende eine mehr oder weniger stimmige Story hat. Wenn da die Chemie stimmt, kann das recht erotisierend sein.

Chat-Rollenspiele in Foren-RPGs habe ich früher auch ganz gerne mal gespielt. Da stand aber auch oft eine große Story im Vordergrund, erotisch wurde das eigentlich eher selten. Ich merk schon, “Rollenspiel“ ist ein sehr breit gefächerter Begriff 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli um 10:03

Bei 10 Sätzen entgleitet die Story dann irgendwohin, wo es einem der Partner nicht mehr gefällt. Maximal 2 Sätze, mehr macht keinen Sinn. Und auch mal dran denken, die Führung an den anderen abzugeben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli um 10:43

Nein, das willst du so, weil du die Geschichte komplett schon im Kopf hast und nicht davon abweichen willst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli um 12:43

Die Verlegenheit ist überflüssig. Hier kannst dich richtig austoben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli um 14:15
In Antwort auf alaba_18442918

Auf welch Rollenspiele steht ihr Frauen so....oder welches würdet ihr gerne mal ausleben....oder Eure verbotenste Fantasie...

Mein Mann gibt mir manchmal Aufgaben ..... wie z.B in knapper Kleidung an gewagte Orte gehen ( Rotlichtbezirk, Sexshop oder so ) .... er beobachtet dann, ob oder wie ich angemacht werde oder macht mich selbst als"Unbekannter" an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 9:48

Muss das denn unbedingt auf zu Hause beschränkt werden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 10:00

Ok, das kann ich nur bestätigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 10:02
In Antwort auf naschkatze64

Muss das denn unbedingt auf zu Hause beschränkt werden?

Wie meinst du das jetzt? Real/virtuell oder zu Hause/Büro beispielsweise...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 10:30
In Antwort auf herzbube77

Wie meinst du das jetzt? Real/virtuell oder zu Hause/Büro beispielsweise...

Kommt auf die Situation an. Es kann beim shoppen sehr unterhaltsam sein. Natürlich nicht, wenn man allein ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 20:05
In Antwort auf alaba_18442918

Auf welch Rollenspiele steht ihr Frauen so....oder welches würdet ihr gerne mal ausleben....oder Eure verbotenste Fantasie...

Ich stehe manchmal darauf, als sexy Sekretärin vernascht zu werden. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli um 9:36

Fährst du nie mit einer Fahrerin?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli um 10:50

Sehr gerne, das gefällt mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli um 18:30

Spannendes Thema......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli um 15:36
In Antwort auf sandraengel90

Ich stehe manchmal darauf, als sexy Sekretärin vernascht zu werden. 

Das liest man gerne..... gibts jemand auf der ARbeit, der das übernehmen "könnte"? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli um 17:03

"Kann ich in Naturalien bezahlen?"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli um 15:03
In Antwort auf judith.nuss

"Kann ich in Naturalien bezahlen?"

Scheinbar bin ich nicht die einzige "Naschkatze".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli um 15:17
In Antwort auf naschkatze64

Scheinbar bin ich nicht die einzige "Naschkatze".

Nö, gibt auch naschende Kater ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli um 15:22
In Antwort auf alaba_18442918

Auf welch Rollenspiele steht ihr Frauen so....oder welches würdet ihr gerne mal ausleben....oder Eure verbotenste Fantasie...

wer schreibt schon hier seine  verbotenste fantasie ?
crazy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli um 19:01
In Antwort auf hannahaushn

Nein, das willst du so, weil du die Geschichte komplett schon im Kopf hast und nicht davon abweichen willst.

Man kann auch mit mehr Sätzen so schreiben, dass man dem anderen die Story nicht aufdrückt. Erfahrene Rollenspieler wissen, dass godmodding ein nono ist. 

Man lässt jede Handlung so offen, dass man nicht die Kontrolle über den Charakter übernimmt. 

Also so zum Beispiel: Seine Hand greift nach ihren Haaren. Dann kann der andere Mitspieler entscheiden wie es mit dem anderen Charakter weitergeht. Also: Sie dreht ihren Kopf schnell zur Seite. Oder: Sie fuehlt seine kräftige Hand ihn ihrem Haar.

Mir macht ein bischen Godmodding mit meinem Character aber nichts aus. 

Ein oder zwei Sätze wären mir schon deshalb zu wenig, weil ich auch gerne die Szene etwas beschreibe, eine Stimmung erzeuge. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli um 19:02
In Antwort auf judith.nuss

Mein Mann gibt mir manchmal Aufgaben ..... wie z.B in knapper Kleidung an gewagte Orte gehen ( Rotlichtbezirk, Sexshop oder so ) .... er beobachtet dann, ob oder wie ich angemacht werde oder macht mich selbst als"Unbekannter" an

Sehr schön. Würde ich gleich mitspielen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli um 19:06

Erotische Geschichten, gut geschrieben, können sehr sehr erotisch sein. Es ist wie eine Phantasie die man mit jemanden teilt, gemeinsam erlebt. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Pille und Kohletabletten?
Von: anna_katharina
neu
20. Juli um 10:00
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper