Home / Forum / Sex & Verhütung / Rollenspielchen kann peinlich werden

Rollenspielchen kann peinlich werden

10. Oktober 2016 um 7:56

Das nenn ich mal Glück...

Da macht man mit seinem Freund ein Rollenspielchen - Prostituierte und Freier am Straßenstrich - kleidet sich sogar und ist dementsprechen geschminkt, man wird wie geplant an einem dementsprechend bekannten Ortchen angesprochen (vom eigenen Freund), steigt auf das Angebot natürlich ein, und wenn man dann im Auto auf einem Parkplatz am "Arbeiten" ist, gibts schon die erste Polizeikontrolle wegen Verdacht auf "illegale Prostitution"!

Also Abgesehen von der peinlichen Stimmung, wenn man gerade bei seinen mündlichen Künsten erwischt wird, war es echt eine Herausforderung dem Polizisten zu erklären, dass man in Wirklichkeit ein Pärchen ist das ganze nur geschauspielert war. Zum Glück hatte mein Freund in seinem Portmonee ein gemeinsames Foto von uns zwei drinnen. Das hat den Polizisten dann überzeugt...

Also wenn immer so kontrolliert wird, fühl ich mich ab jetzt ein bisschen sicherer...

Mehr lesen

10. Oktober 2016 um 8:01

Selten dämliches Rollenspiel
die Polizisten lachen sich jetzt noch schief.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2016 um 8:02
In Antwort auf 6rama9

Selten dämliches Rollenspiel
die Polizisten lachen sich jetzt noch schief.

Haha
ja wahrscheinlich... naja wenigstens hatte ich da noch was an..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2016 um 14:26

Naja
Sehs mittlerweile so...

Die Peinlichkeit verschwindet, und wenigstens habem wir dem Polizisten einen schönen Dienst beschert...

Und schließlich wird der ja auch schon selbst mal SEX gehabt haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2016 um 15:24

Flughafenanekdote
Wir waren mal im Urlaub und hatten diverse Ausrüstung an Spielzeugen dabei. Auf dem Rückweg hatten wir die Toys im "Handgepäckskoffer". Bei den Toys ein grosser metallener Dildo, der der Polizei verdächtig war.
Als der Polizist nachsah, zog er als erstes die Lederfesseln nach oben, die noch an einem Seil befestigt waren. Dann hielt er den Dildo mit gespreizten Fingern in der Hand.

Die Frau hinter mir bekam einen Lachanfall.

Wir wären vor Scham am liebsten im Boden versunken...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2016 um 15:30
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Flughafenanekdote
Wir waren mal im Urlaub und hatten diverse Ausrüstung an Spielzeugen dabei. Auf dem Rückweg hatten wir die Toys im "Handgepäckskoffer". Bei den Toys ein grosser metallener Dildo, der der Polizei verdächtig war.
Als der Polizist nachsah, zog er als erstes die Lederfesseln nach oben, die noch an einem Seil befestigt waren. Dann hielt er den Dildo mit gespreizten Fingern in der Hand.

Die Frau hinter mir bekam einen Lachanfall.

Wir wären vor Scham am liebsten im Boden versunken...

Jaja
der beitrag Flughafenanekdote fällt wieder unter den Titel:

WÄR SCHÖN; WENNS SO GEWESEN WÄRE...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2016 um 16:08

Oh gott
...hier gibt so viele Freaks... Irgendwas sagt mir, dass sich hinter den ganzen Girls, die mich privat anschreiben und die Geschichte ganz genau im Detaill wissen wollen, in den meisten Fällen garkeine Girls, sondern fette unbefriedigte Kerle verstecken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2016 um 19:33
In Antwort auf thane_12341551

Oh gott
...hier gibt so viele Freaks... Irgendwas sagt mir, dass sich hinter den ganzen Girls, die mich privat anschreiben und die Geschichte ganz genau im Detaill wissen wollen, in den meisten Fällen garkeine Girls, sondern fette unbefriedigte Kerle verstecken

Definitiv...
...aber das wundert Dich nicht wirklich, oder???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2016 um 19:36
In Antwort auf 6rama9

Definitiv...
...aber das wundert Dich nicht wirklich, oder???

Doch
glaub schon ein bissi an das gute im menschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram