Forum / Sex & Verhütung / pille

RIESEN Problem.....

Letzte Nachricht: 5. Dezember 2010 um 15:55
02.12.10 um 11:28

hey ihr lieben...bin völlig ratlos und hoffe ihr könnt mir vllt einen rat geben..also kurz zu mir und meinem RIESEN problem...
ich bin mit ende 13 entjungfert worden und dann eig nen komplett komplikationsfreies sexleben geführt....2007 fing es dann an dass ich nur noch schmerzen beim sex hatte..war aber immer feucht garkein thema..2.problem dazu..ich bin ständig eingerissen und konnte teilweise garkein sex mehr mit meinem partner haben...so pille abgesetzt auch keinen freund mehr gehabt und überwiegend mit kondom verhütet....jetzt seit über einem halben jahr mega verliebt und unglaublich glücklich mit meinem freund...anfangs das absolute traumsexleben...wirklich teilweise 7mal am tag nie probleme...hab mittlerweile den nuva ring..auch schon vor der beziehung...und jetzt seit knapp 3 monaten geht garnichts mehr...weder nen vibrator noch sonst was..unerträgliche schmerzen...ich hab keine blasenentzündung und nichts...war 3 mal bei der gyn und die meinte ich hab nen hartnäckigen pilz...so ich hab dann also ne 6 tages kur gemacht und danach nochma ne 7tage milchsäurekur so....und immer noch schmerzen wie sonst was...hab mittlerweile extreme panik vorm sex ohne gleitgel geht niix mehr...hab einfach nur noch panik meinen freund zu verlieren, obwohl er wirklich unglaublich verständnissvoll und vorsichtig ist......aber der sex war am anfang so unglaublich schön....habe auch überhaput keine lust mehr auf sex...liegt das vllt am ring??? hab hier einiges im forum gelesen...kann doch wohl nicht sein dass ich mit 20 jahren keinen sex mehr haben kann.....????????????????????? ?????bitte helft mir ich weiß echt nicht mehr weiter....die frauenärzte wissen ja auch schon nix mehr...

lg

Mehr lesen

02.12.10 um 11:31

Vielleicht...
...solltest du mal ganz auf Hormone verzichten und vorerst nur mit Kondomen bzw. mit NFP+Kondomen verhüten.

Für mich hört sich das nach gereizter Schleimhaut usw. an, die innerlich halt auch immer wieder aufreißt.
Das passiert oft auch, obwohl man das Gefühl hat feucht genug zu sein.

Gefällt mir

03.12.10 um 21:52

Danke
danke schonma für die lieben antworten...hab ca 10 verschiedene pillen ausprobiert..alle lang genug um zu gucken wie sie wirken...katastrophe!!!!!wirkl ich..6monate keine periode, nur schmerzen,zwischenblutungen etc etc und und und und...alles schon gehabt...ja so wie gereizte schleimhaut fühlt es sich auch an...teilweise schon bei kurzem eindringen schwellen die schamlippen extrem an und alles tut weh....bin nach dem GV nur noch am weinen...wirklich ich danke gott dass ich so einen tollen freund habe der mich unterstützt tröstet und so....! werde denke mal am montag nochma bei meinem gyn anrufen...werde wahnsinnig wirklich!! ich kann genau sagen wo es wehtut...ca 4-5cm gehen problemlos rein und dann fühlt es sich an wie viel zu eng und zu trocken...selbst mit gleitgel und son kram....!!!!! es ist schlimm...

Gefällt mir

03.12.10 um 22:06
In Antwort auf

Danke
danke schonma für die lieben antworten...hab ca 10 verschiedene pillen ausprobiert..alle lang genug um zu gucken wie sie wirken...katastrophe!!!!!wirkl ich..6monate keine periode, nur schmerzen,zwischenblutungen etc etc und und und und...alles schon gehabt...ja so wie gereizte schleimhaut fühlt es sich auch an...teilweise schon bei kurzem eindringen schwellen die schamlippen extrem an und alles tut weh....bin nach dem GV nur noch am weinen...wirklich ich danke gott dass ich so einen tollen freund habe der mich unterstützt tröstet und so....! werde denke mal am montag nochma bei meinem gyn anrufen...werde wahnsinnig wirklich!! ich kann genau sagen wo es wehtut...ca 4-5cm gehen problemlos rein und dann fühlt es sich an wie viel zu eng und zu trocken...selbst mit gleitgel und son kram....!!!!! es ist schlimm...

Du...
...hast ca. 10 verschiedene Pille ausprobiert?

Man sagt eigentlich, dass man nach 3-4 verschiedenen Pillen von einer Unverträglichkeit ausgehen kann was künstliche Hormone (Pille, Nuvaring usw.) angeht...

Die meisten Frauenärzte kennen sich nur mit hormoneller Verhütung aus und das auch eher mittelprächtig. Ich könnte wetten, dass der dir wieder ne andere Pille aufschwatzen wird.

Letztendlich muss du aber wissen, was du deinem Körper noch antun möchtest! Dein FA muss ja nicht mit Schmerzen beim Sex leben, sondern du!

Also, vielleicht solltest du dir wirklich mal Gedanken über eine hormonfreie Verhütung machen.

Hast du da schonmal drüber nachgedacht?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

04.12.10 um 19:23
In Antwort auf

Du...
...hast ca. 10 verschiedene Pille ausprobiert?

Man sagt eigentlich, dass man nach 3-4 verschiedenen Pillen von einer Unverträglichkeit ausgehen kann was künstliche Hormone (Pille, Nuvaring usw.) angeht...

Die meisten Frauenärzte kennen sich nur mit hormoneller Verhütung aus und das auch eher mittelprächtig. Ich könnte wetten, dass der dir wieder ne andere Pille aufschwatzen wird.

Letztendlich muss du aber wissen, was du deinem Körper noch antun möchtest! Dein FA muss ja nicht mit Schmerzen beim Sex leben, sondern du!

Also, vielleicht solltest du dir wirklich mal Gedanken über eine hormonfreie Verhütung machen.

Hast du da schonmal drüber nachgedacht?

Nicht hormonnelle verhütung
also gedanken gemacht erst seit dem ich hier was reingeschrieben hab...befürchte auch dass meine gyn mir wieder ne pille aufschwatzen wird, aber definitiv nicht...sry darauf hab ich keine lust mehr...ja hab mich gestern mal über die kupferkette informiert, weil ne spirale will ich eig nicht...meine um hatte eine und sie ist trotzdem schwanger geworden(obwohl ich das jetzt nicht so schlimm fände) aber sie hatte ne extrauterine schwangerschaft und hat das kind verloren...
bei der kupferkette allerdings muss ich erstma das geld auftreiben und nen arzt der das vllt auch mit betäubung macht...bin sehr schmerzempfindlich aber vllt wäre das ne alternative...?bin sowiso schon am überlegen ob ich den ring nicht absetze, am montag ist die ring pause...ob ich ihn überhaupt noch einsetze?? aber hab noch 2 in der packung... ach mannn das is echt mies vor allem glaube ich dass sich durch den ring son knubbel am scheideneingang gebildet hat...den hatte ich die letzten 20 jahre nicht...meine gyn meinte das wäre normal aber genau da macht es schmerzen beim sex....ca 3-4 cm vom penis gehen problemlos rein und ab dem punkt ist ende selbst beim ring rein oder raus machen tut es genau da weh...war schon bei 2 ärztinnen...beide sagen es wäre normal warum sind ärzte manchmal so ignorant und nehmen einen nicht ernst.....war schon am überlegen ob ich in eine spezoialklinik nach hamburg gehe, aber da muss man alles selbst zahlen

lg

Gefällt mir

04.12.10 um 19:51
In Antwort auf

Nicht hormonnelle verhütung
also gedanken gemacht erst seit dem ich hier was reingeschrieben hab...befürchte auch dass meine gyn mir wieder ne pille aufschwatzen wird, aber definitiv nicht...sry darauf hab ich keine lust mehr...ja hab mich gestern mal über die kupferkette informiert, weil ne spirale will ich eig nicht...meine um hatte eine und sie ist trotzdem schwanger geworden(obwohl ich das jetzt nicht so schlimm fände) aber sie hatte ne extrauterine schwangerschaft und hat das kind verloren...
bei der kupferkette allerdings muss ich erstma das geld auftreiben und nen arzt der das vllt auch mit betäubung macht...bin sehr schmerzempfindlich aber vllt wäre das ne alternative...?bin sowiso schon am überlegen ob ich den ring nicht absetze, am montag ist die ring pause...ob ich ihn überhaupt noch einsetze?? aber hab noch 2 in der packung... ach mannn das is echt mies vor allem glaube ich dass sich durch den ring son knubbel am scheideneingang gebildet hat...den hatte ich die letzten 20 jahre nicht...meine gyn meinte das wäre normal aber genau da macht es schmerzen beim sex....ca 3-4 cm vom penis gehen problemlos rein und ab dem punkt ist ende selbst beim ring rein oder raus machen tut es genau da weh...war schon bei 2 ärztinnen...beide sagen es wäre normal warum sind ärzte manchmal so ignorant und nehmen einen nicht ernst.....war schon am überlegen ob ich in eine spezoialklinik nach hamburg gehe, aber da muss man alles selbst zahlen

lg


"ja hab mich gestern mal über die kupferkette informiert"

Mit der Gynefix haben schon sehr viele Frauen gute Erfahrungen gemacht! Wie alt bist du denn? u.U. bekommst du sie noch von der Krankenkasse bezahlt.

"bin sowiso schon am überlegen ob ich den ring nicht absetze, am montag ist die ring pause...ob ich ihn überhaupt noch einsetze?? aber hab noch 2 in der packung..."

Naja, ein bisschen Schwund ist immer

"vor allem glaube ich dass sich durch den ring son knubbel am scheideneingang gebildet hat..."

Eim Scheideneingang oder am Muttermund?
Und das soll normal sein?
Vielleicht ist es ja auch eine Feigwarze?
Vielleicht wäre es gar nicht verkehrt, wenn du mal die Frauenärztin wechseln würdest, deine scheint so oder so nicht wirklich kompetent zu sein! Meine hätte schon längst gesagt, dass Hormone für mich einfach nix sind.

Ich mache übrigens seit Januar NFP (Sensiplan) und benutze in der fruchtbaren Zeit Kondome. Ich komme sehr gut damit zurecht. Man braucht keinen regelmäßigen Zyklus, man kann direkt nach Pillenabsetzen/Ringabsetzen damit anfangen und es ist super günstig. Viele haben auch eine Gynefix und machen zusätzlich NFP, um z.B. auch zu wissen, wann sie ihre Tage bekommen usw.
Ich kanns nur empfehlen, falls die die Gynefix erstmal zu teuer ist

Gefällt mir

05.12.10 um 15:55
In Antwort auf


"ja hab mich gestern mal über die kupferkette informiert"

Mit der Gynefix haben schon sehr viele Frauen gute Erfahrungen gemacht! Wie alt bist du denn? u.U. bekommst du sie noch von der Krankenkasse bezahlt.

"bin sowiso schon am überlegen ob ich den ring nicht absetze, am montag ist die ring pause...ob ich ihn überhaupt noch einsetze?? aber hab noch 2 in der packung..."

Naja, ein bisschen Schwund ist immer

"vor allem glaube ich dass sich durch den ring son knubbel am scheideneingang gebildet hat..."

Eim Scheideneingang oder am Muttermund?
Und das soll normal sein?
Vielleicht ist es ja auch eine Feigwarze?
Vielleicht wäre es gar nicht verkehrt, wenn du mal die Frauenärztin wechseln würdest, deine scheint so oder so nicht wirklich kompetent zu sein! Meine hätte schon längst gesagt, dass Hormone für mich einfach nix sind.

Ich mache übrigens seit Januar NFP (Sensiplan) und benutze in der fruchtbaren Zeit Kondome. Ich komme sehr gut damit zurecht. Man braucht keinen regelmäßigen Zyklus, man kann direkt nach Pillenabsetzen/Ringabsetzen damit anfangen und es ist super günstig. Viele haben auch eine Gynefix und machen zusätzlich NFP, um z.B. auch zu wissen, wann sie ihre Tage bekommen usw.
Ich kanns nur empfehlen, falls die die Gynefix erstmal zu teuer ist

Kupferkette
ich bin 20...wird nicht mehr bezahlt den ring hab ich jetzt auch das letzte mal kostenfrei bekommen nja an sich bin ich in der praxis zufrieden,...hatte schon einmal gewechselt und bin da echt an nen absolut überarbeiteten macho arsch geraten....hatte geschlagene 1einhalb min für mich,keine untersuchung nix...dann war ich nochma mit dem knubbel da..da hatte er garkeine zeit und ich wurde von ner vertretung untersucht die hat natürlich mich überhaupt nicht ernst genommen und hat das spekulum natürlich genau auf dem knubbel angesetzt somit meinte sie es wäre alles völlig normal....
also der knubbel ist nicht hart oder sonst was...sonder wie normales gewebe nur war das vorher nicht da...ist nicht am muttermund sondern direkt am eingang, kann mit dem finger rein gehen ca 2 cm da is er schon...würd ihn vllt auf 2-3cm lang einschätzen kann ihn auch richtig zwischen daumen und zeigefinger nehmen...aber meine gyn meinte das wäre normal... bei den meisten frauenärzten wo ich hier angerufen hab krieg ich erst im januar nen termin oder die nehmen garkeine neupat. mehr auf

lg

Gefällt mir